Ergebnis 1 bis 9 von 9

Ostseeküste

Erstellt von jechtel, 17.06.2014, 08:02 Uhr · 8 Antworten · 791 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Standard Ostseeküste

    #1
    Hallo Leute,

    ich wollte im Juli 2014 die Ostseeküste abfahren.

    Fahre über die Müritz, dann Wolgast über Usedom, nach Polen, Polnische Küste bis Kolberg und event. weiter.

    Frage, weiß jemand ob es auf Usedom Straßen gibt, die für Motorradfahrer gesperrt sind z.B. wegen Kurgebiet?
    Brücken habe ich in Swinemünde über die Swina nicht gesehen. Wie oft fahren die Fähren dort?
    Die Straßen sollen in Polen sehr schlecht sein, stimmt das?

    Gruß Maik

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von jechtel Beitrag anzeigen
    Die Straßen sollen in Polen sehr schlecht sein, stimmt das?

    Gruß Maik
    Jein, da ist vieles neugebaut und wird auch noch gemacht. Aber gerade bei Nebenstraßen können u.U. lange Federwege nicht schaden.

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    #3
    Hallo,
    Federweg ist ja reichlich vorhanden. Die Küste soll ja auch gut mit deutschen Urlaubern geschmückt sein (Kur). Von daher sind die Hauptstrassen wohl Asphaltiert.

    Gruss Maik

  4. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    351

    Standard

    #4
    Hallo,

    Wohne bei Greifswald.In Wolgast gibts Brückenöffnungszeiten(stehen im Netz).Dauert aber auch nicht ewig. In Swinemünde musst du nochmal übers Wasser.Die Fähre ist aber kostenlos und fährt wohl alle halbe Stunde.War schon öfter bis Stettin. Die Strassen sind auch nicht schlechter als bei uns (im Osten ).Wünsch Dir Gute Fahrt .


    Gruss Ralf

  5. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #5
    Bin mal von Danzig immer unter der Küste Köslin , Kolberg(Übenachtung) Swinemünde, Usedom (Übernachtung) wieder nach Haus . . .War ne sehr schöne Tour muß ich sagen ! Straßen waren meist gut nur einzelne kurze Abschnitte noch alt . . . mit ner Solomaschine unproblematisch ! Nach Usedom würde ich die südliche Zufahrt (Anklam) empfehlen da Wolgast oft zum Nadelöhr ausartet (stand da gut 2 Stunden im Stau :-(

  6. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    351

    Standard

    #6
    Hallo,

    Dreirad hat recht.Über Zecheriner Brücke gehts meist schneller.

    Gruss Ralf

  7. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.334

    Standard

    #7
    Dito! Auch ich würde die Zufahrt über Anklam empfehlen. Von gesperrten Strecken ist mir nichts bekannt. Ich war aber auch immer nur mit dem Auto auf Usedom!

  8. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    #8
    Hallo,
    vielen Dank für die Antworten, finde ich ganz toll. Ich werde mich dann nächste Woche mal auf den Weg machen.
    Euch allen weiterhin gute Fahrt.

    Gruss Maik

  9. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #9
    Die Straßen in Polen sind OK, werden an der Ostseeküste erst in Letland schlecht bis Schotter. Aber Du hast ja das passende Gefährt


 

Ähnliche Themen

  1. Grüße von der Ostseeküste
    Von rostockbiker im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 20:15
  2. Tschechien-Polen-Litauen-Ostseeküste
    Von Richie im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 22:03