Ergebnis 1 bis 8 von 8

Passfahrten, Unterkunft, Tipp´s ???

Erstellt von frei307, 28.08.2010, 06:39 Uhr · 7 Antworten · 1.431 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    212

    Standard Passfahrten, Unterkunft, Tipp´s ???

    #1
    ... ich habe vor Ende September/ Anfang Oktober noch ein paar Tage in den Alpen zu verbringen und dort ein paar Pässe zu "besichtigen" (ich war dort auch noch nie und es reizt mich dann doch)...

    Hat jemand Tipp´s bezüglich ner Unterkunft bzw. am besten ne Telefonnummer und paar Info´s dazu... Wünsche wären:

    > möglichst jemand der deutsch oder englisch spricht
    > schöne Mopedstrecken/ Pässe in greifbarer Nähe (bitte nur Asphalt)
    > sollte für 2 Personen (mich und meine Holde) einigermassen "bewohnbar" sein

    ... da hier einige wohl ständig diese Trips machen bin ich da mal guter Dinge. Netterweise könntet ihr:

    > Name der Unterkunft
    > wenn möglich: Telefonnummer (ich muss ja mal reservieren)
    > Adresse
    ...gegen das ein oder andere Bild hätt ich auch nix einzuwenden.

    aufschreiben.

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #2
    Servus,

    Sagen wir´s mal so, die Alpen sind eine ziemlich große Region, da mit Übernachtungstipps zu kommen ist schon fast unmöglich, wenn man nicht ein Gebiet eingrenzt.

    Ende Sept./Anfang Okt. kann´s dir passieren, das einige auf Grund der Wetterlage schon Wintersperre haben, da solltest du dich 1-2 Tage vorher informieren und die Tour dann spontan umgestalten.

    http://www.alpen-journal.de/alpenpaesse.html

    Zimmer in verschiedenen Kategorien findest du zu zweit eigentlich spontan und kurzfristig in jedem Ort ohne vorherige Planung/Reservierung, einfach losfahren und schauen wo man abends ankommt und dann einfach in die Touri Info oder direkt am Haus /Gasthof halten und anfragen. Um die Jahreszeit ist immer was frei.
    Praktizieren wir seit Jahren so und gab noch nie ein Problem damit und man bleibt in der Tagsstrecke flexibel. Einziger Nachteil, wenn man es als einen sehen will (ich nicht), man hat immer sein Gepäck dabei und keinen "Stützpunkt", aber wenn man eh ein größeres Gebiet abfahren will, ist das die beste Lösung.

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #3
    Muss dem Batzen recht geben: Ein wenig mehr Vorarbeit von dir wäre nötig, hilfreich und nett.
    Ich kann dich mit Strecken und Quartieren für die Schweiz eindecken, so dass dein jahresurlaub knapp wird. Das nnützt dir aber nix, wenn für dich Alpen mit Dolomiten gleichbedeutend ist.
    Die wiederum reichen ebenfalls für einige Wochen Töfftour
    Ich könnte dir ein Quartier in Slovenien nennen. Aber ob dich das interessiert?
    Konkret:
    Ganz klar genial ist das hotel Traube in Stilfs (oder Stelvio - je nach Landkarte). Die Telefoinnummer hab ich nicht - aber unter hoteltraube.it findest du alle möglichen Infos. Das Schöne: Du bist kurz vor dem Stilfser Joch. Mancher findet das ziemlich genial
    Auf dem Glaspass in der Schweiz fidest du den Berggasthof Beverin. Was ihm an Eleganz fehlt, macht er durch die geniale Lage und Urigkeit wett: www.berggasthaus-beverin.com. Du hast dann das Engadin und damit den graubündener Teil der Alpen vor dir (San Bernardino, Flüela, Albula, Maloja, Splügen,Oberalp,...)
    Oder aber du meinst die frz. Alpen. Und dann siehts nochmal wieder ganz anders aus.

    edit: Hab das reisedatum erst jetzt gelesen. Da würd ich Hotel Traube abhaken. Die Chance auf ein offenes Stilfser Joch ist überschaubar um die Zeit. Im Engadin hingegen hast du noch reelle Chancen. Die Höhenzüge in Frankreich dürften dann auch schon um ihre Spitzen beraubt sein. Batzen hat aber recht. Kurzfristig schauen. Um die Zeit geht das dann buchstäblich über Nacht. Oder bei der Tour meiner Kollegen zwischen Mittag und Abendessen. Mit Einschneien auf dem Pass und Motorradabholung per Auto!

  4. Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    326

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von frei307 Beitrag anzeigen
    ... ich habe vor Ende September/ Anfang Oktober noch ein paar Tage in den Alpen zu verbringen und dort ein paar Pässe zu "besichtigen" (ich war dort auch noch nie und es reizt mich dann doch)...
    Hallo Andreas,

    Nähe Großglockner:

    Hotel Simonhof
    A-5761 Maria Alm
    Hinterthal 1
    Tel: +43 (0) 6584-23423
    Fax: +43 (0) 6584-234234
    mail: hotel@simonhof.at
    www.simonhof.at


    Persönliche Eindrücke und Routenvorschläge hier.

    Ideal für Österreich, Schweiz, Italien:

    Hotel Garni Maria-Theresia
    Familie Auer
    Dorfbahnstraße 11
    A-6534 Serfaus
    Tel.: ++43 (0) 5476-6888
    Fax ++43 (0) 5476-6888-20
    Email: mail@motorrad-hotel.at
    www.motorrad-hotel.at

    Für Bilder und Routen schau hier.

    Beide kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen.

    Gruß

    Bearloe

  5. Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    205

    Standard

    #5
    Hallo Andreas,
    ich kann dir diese Unterkunft empfehlen http://www.berggasthaus-beverin.com/index.html die Lage ist einmalig, und schon die Anfahrt von Thusis hoch zum Berggasthaus ist eine wunderschöne Strecke.
    Pässe gibts im Umkreis jede Menge und in jeder Kategorie Tourenvorschläge findest du hier.
    http://www.berggasthaus-beverin.com/.../motorrad.html

    Gruß aus Karlsruhe

    edit: habe gerade gesehen das Nordlicht den Gasthof Beverin schon vorgeschlagen hat! (wer lesen kann ist klar im Vorteil)

  6. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #6
    mir waren jetzt 5 Tage da:

    http://www.schneiderwiesen.it/

    allein schon die Hinauffahrt macht Spaß

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Bearloe Beitrag anzeigen
    Nähe Großglockner:
    sieht es gerade so aus:



    neben der strasse gut 30 cm hoch der schnee. in ein paar wochen ist da kein
    stich mehr zu machen fuerchte ich.



    achja .. kannst du mal deine signatur richten, du zeigt ins nirvana.

  8. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #8
    Hallo,

    Gavia und Bernina war auch Neuschnee,letzte Woche..ist echt gruselig.

    Aber wie die anderen schon schruben,du solltest das Gebiet ein bischen eingrenzen,dann wird dir bestimmt auch geholfen.

    Gruß
    Ralf


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 10:02
  2. TV-Tipp
    Von AndiP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 18:26
  3. TV-Tipp
    Von Stobbi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 13:29
  4. Leistungsprobleme bei Passfahrten??
    Von vfranco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 19:38
  5. TV-Tipp 27.5.06
    Von Ron im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 15:26