Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Passo d'Erè - Gardasee

Erstellt von GS Jupp, 31.12.2009, 22:07 Uhr · 22 Antworten · 3.706 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Ausrufezeichen Passo d'Erè - Gardasee

    #1
    hi leute,

    frage an die italienischen dreckfräsenspezis hier ist der

    Passo d'Erè von Tinale aus bis zum Lago di Valvestino

    durchgehend (legal) befahrbar zu befahren oder für boxer gesperrt ohne dass die kleinen italiener die hand aufhalten oder mein moped haben wollen und im übrigen mach ich nixx illegales

  2. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    1.561

    Standard

    #2

  3. Julio Gast

  4. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #4
    Hallo zusammen,
    ich war dieses Jahr im Oktober 2 Wochen am Gardasee zum Wandern. Mit Unterkunft in Tignale. An der Schutzhütte Cima Piemp oberhalb Tignale, wo der Passo d´Ere ausläuft und wieder in brüchigen Asphalt übergeht, sind mir wie eigentlich jedes Jahr mehrere Motorräder entgegengekommen, alles Italiener. Auch eine Straßen-Guzzi war dabei. Verbotsschilder waren auf dem ersten Teilstück keine zu sehen. Aber was hat das schon zu sagen in Italien

  5. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #5
    hi leute, zunächst mal dank für eure mitarbeit

    ich denke mal, dass man das vor ort sehen und entscheiden muss, ob da was geht oder nicht und es hängt von vielen faktoren ab, wie das bei solchen exoten immer der fall ist, wie: zu welcher jahreszeit? - zu welcher tageszeit? - wie ist die witterung - was liegt an geröll rum? - auch welchem motorrad ist man unterwegs? usw. usw.

    ich werde ihn mal in die route mit aufnehmen und wenn nixx geht muss man halt mal drehen, was einen sicherlich nicht umbringt

  6. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #6
    hallo jupp,

    ist auch mit deiner dicken machbar, grins. bin letztes jahr selbst mit den 17 zöllern rüber gekommen. nur augen auf für schlaglöcher, aber wir fahren ja eh immer l a n g s a m.

    gruß axel

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    hallo jupp,

    ist auch mit deiner dicken machbar, grins. bin letztes jahr selbst mit den 17 zöllern rüber gekommen. nur augen auf für schlaglöcher, aber wir fahren ja eh immer l a n g s a m.

    gruß axel
    ach nee der herr dr. bremen warum wusste ich denn nichts von deiner heldenhaften überquerung war der cowboy auch dabei

  8. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #8
    nein, mit ihm war ich kurz im franz. jura und im schwarzward / vogesen.

  9. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    nein, mit ihm war ich kurz im franz. jura und im schwarzward / vogesen.
    und beim hannes in breitscheid, als wir teleniert haben

  10. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #10
    jeeep.

    weden diese seson sicher auch ne gallone zusammen abfacken, gelle.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Passo Torri di Fraele
    Von MP im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 17:53
  2. Passo Maniva - Anfo
    Von saeger im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 10:09
  3. passo di stelvio
    Von BMWHP2 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 21:47
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 21:35
  5. Passo Torri di Fraele
    Von dergraf im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 08:31