Ergebnis 1 bis 9 von 9

Passöffnungszeiten

Erstellt von norbert, 13.01.2009, 10:18 Uhr · 8 Antworten · 2.483 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard Passöffnungszeiten

    #1
    Hallo ,will Anfang Juni nach Frankreich fahren.So um den 10 Juni soll es über die Route Grand Alpes zurückgehen.Meine Frage ist die Pass Öffnungszeiten sind manchmal mit dem 15.6. angegeben,sind die unter Umständen auch schon eher offen oder nicht.W kann man die Öffnungszeiten einsehen?

  2. Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #2
    beim adac als mitglied!

  3. Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    242

    Ausrufezeichen

    #3
    ...oder direkt hier:

    http://www.alpen-journal.de/alpenpaesse.html

    Gruß,
    Klaus

  4. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    286

    Standard

    #4
    Hi Norbert,

    im Juni werden die meisten Pässe geöffnet, hängt aber auch von der Dauer des Winters und der dann aktuellen Wetterlage ab. Bei den höheren (Agnel, Bonnette, ...) kann das aber auch bis Ende Juni oder Anfang Juli dauern. Darauf verlassen, dass die Pässe offen sind, kannst Du eh nicht, daher solltest Du immer mit Ausweichrouten planen.

    Optimal zum Einstieg ist: http://alpenrouten.de/

    Zum aktuellen Zustand der franz. Pässe empfehle ich: http://www.infotrafic.com/route.php?...=cols.php?ALPS (die Seite läßt sich auch vom Handy aus unterwegs abrufen)

    Viel Spass,
    Steffen

    http://www.q-stammtisch.de/Seealpen2...pen2008_0.html

  5. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #5
    Danke für das Feedback,hat mir sehr geholfen?

  6. 530sx Gast

    Standard

    #6
    Mein Freund, fahre unbeschwert los. Wir waren letztes Jahr auch in dieser zeit unterwegs und hatten keinen Tag unter 30 grad Celsius und es war alles offen. Sogar meine Hautporen.

  7. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    286

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von 530sx Beitrag anzeigen
    Mein Freund, fahre unbeschwert los. Wir waren letztes Jahr auch in dieser zeit unterwegs und hatten keinen Tag unter 30 grad Celsius und es war alles offen. Sogar meine Hautporen.
    Naja, unbeschwert ist so eine Sache. Wenn man flexibel ist, sollte das kein Problem sein.

    Wir waren letztes Jahr Ende Juni dort unterwegs. Im März/April gab es in den Alpen einen späten Wintereinbruch, wodurch viele Pässe und Strassen in Mitleidenschaft gezogen wurden. Anfang Juni wären noch viele Pässe zu gewesen (Iseran, Vars, Agnel, Bonnette, ....). Da helfen auch nicht die 30 Grad (wie bei uns), wenn sie zu spät kommen. Selbst auf der LGKS waren noch Schneefelder zu überqueren .

    Aber wie gesagt, wenn man flexibel mit der Route ist, kommt man schon durch.

    Grüße,
    Steffen

    http://www.q-stammtisch.de/Seealpen2...pen2008_0.html

  8. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #8
    Ich war Mitte Juni 2005 in den Alpen, von Ost nach West ( Bozen )

    2006 in Saalbach im Sonneg bei Antonia und Georg (Österreich )
    Ebenfalls Mitte Juni

    Beide Male über 28°

    Mit Helm und Klamotte:,, Macht keinen Spass mehr.''

    Der Hals wird immer dünner und länger.
    Ansonsten, natürlich gut.

    In diesem Jahr, wollen wir Anfang Juni nach Norge (Süd / West)
    Mal sehen wies da wird.
    War noch nie dort.

  9. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #9
    Norwegen sollte nächstes Jahr folgen.Ich wünsch dir ne gute Fahrt und einen schönen Urlaub.