Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Planung für Korsika

Erstellt von GS-RIDERS, 28.05.2012, 15:22 Uhr · 16 Antworten · 1.584 Aufrufe

  1. GS-RIDERS Gast

    Standard Planung für Korsika

    #1
    Hallo zusammen, hab hier rausgelesen, dass in den nächsten 3-4 Wochen einige nach Korsika fahren.
    Wir fahren am 22.06.12 los und Planen für die Anfahrt 2 Tage, wollen ja keinen Stress und unterwegs noch bissl was mitnehmen und wenn wir schon mal an Pisa vorbeikommen, muss der Turm aufs Foto
    vom 24. zum 25. haben wir ein Zimmer in Livorno nähe des Hafen gebucht.

    Erste Frage: Macht es Sinn, die Fähre jetzt zu buchen, oder reicht es vor Ort? Weche Fähre würdet ihr empfehlen?

    Vom 25.06. bis 01.07. machen wir dann Korsika ein bisslchen unsicher

    Würde mich über ein paar Ausflugstipps und Routen freuen.

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #2
    Reiseführer, Karten, Internet, Leute rechtzeitig fragen. Und dann bei schönstem Moppedwetter übers Wochenende hinsetzen und planen und verwerfen und neu planen und, und, und ... das mach ich nämlich gerade.

    Aber ich bin ja nicht so, wenn fertig kann ich Dir was schicken. Ob's was ist und ob's das ist was Du suchst weiß ich nicht, ich war noch nicht dort.

    Andere werden sagen: "einfach hinfahren und fahren". Ok, das geht auch, ich mach's halt gerne anders, weil ich auch zu festen Terminen wieder arbeiten gehen muß.

    Wenn Du ein Zimmer zu festem Termin gebucht hast, kannst Du auch die Fähre vorher buchen. Dann brauchst Du es vor Ort nicht. Vorteil ?
    Moby Lines um ca. 8:00 Uhr, Corsica Ferries um ca. 14:00 Uhr.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    148

    Standard

    #3
    Ich bin vom 17.6 bis 27.6 auf Korsika. Da die Abfahrtszeiten für Livorno unpassend waren , gehe ich diesmal in Genua an Bord der Moby Fantasy.

    Fäjre buche ich immer im Vorraus, dann spar ich mir das da unten. Italienisch kann ich eh nicht.

    Ich schlage dieses Jahr mein Quartier an der Ostküste auf und starte von da an kleinere Touren auf die Insel. Nebenher bin ich noch beim tauchen.

  4. GS-RIDERS Gast

    Standard

    #4
    Hallo,
    danke für den Tipp, werden dann wohl die Fähre früh um 8 buchen, dass wir net zu spät auf der Insel sind müssen ja da auch noch unser Quartier finden.
    Für die Woche haben wir uns schon ein paar Routen zusammengestellt, haben uns in Corte einquartiert, dass wir mal in alle Richtungen können

  5. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    45

    Standard

    #5
    Hallo,
    wir sind am Freitag aus Korsika zurück gekommen. Corte halte ich für eine gute Wahl, würde ich beim nächsten Mal auch in Erwägung ziehen. Falls Ihr noch was im Norden sucht: Saint Florent (Hotel Maxim, kleines Familienhotel, sehr zu empfehlen, mit Garage fürs Moped).
    Übrigens, die Straßen auf Korsika sind ziemlich dreckig, die Tiere stehen wirklich hinter den Kurven ;-), Kurven werden oft und gerne von den einheimischen Fahrzeughaltern geschnitten und mehr als 250 km pro Strecke werden ziemlich stressig. Zumindest wenn man auch weiße Strassen fährt.
    Fähre haben wir von Frankreich aus genommen. War o.k.
    Viel Spaß
    Karsten

  6. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #6
    Hi zusammen,
    ich wollte mal spontan nach Korsika fahren...mit dem Ergebnis, dass ich ich auf Sardinien gelandet bin, da die Fähre (Ende Mai) voll war. Im Endeffekt war es ein tolles Erlebnis und ich hatte meine Lieblingsinsel gefunden
    Aber warum nimmst du nicht die Nachtfähre...Abends auf die Fähre morgens wieder raus: Einen halben Tag fahren gewonnen! zurück das selbe, insgesamt 1,5 Tage auf der Insel gewonnen!!!

    Gruß Hermann

  7. GS-RIDERS Gast

    Standard

    #7
    @Kaka: danke für den Tipp, werden wir mal vormerken

    @Hermann: ja, das wäre wohl das beste, werd das mal einplanen.

    sollten uns die Erdbeben evtl. sorgen machen

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GS-RIDERS Beitrag anzeigen
    @Kaka: danke für den Tipp, werden wir mal vormerken

    @Hermann: ja, das wäre wohl das beste, werd das mal einplanen.

    sollten uns die Erdbeben evtl. sorgen machen
    Auf Kosika wohl eher nicht. Auch nicht in Italien, sofern Du aus der Emiglia raus bleibst. Mein Sohn der derzeit am Gardasee unterwegs ist, hatte das Beben übrigens mitbekommen. Allerdings nur ein leichtes Gewackel ohne Schäden. Das Moped an der Tanke (mein Mopped!!!) hatte er sicherheitshalber allerdings festgehalten.

    Die Nachtfähren mit der Fähre von beispielsweise Toulon hatten wir uns auch überlegt. Da ich aber zur Genüge weiß wie gut ich nachts auf Fähren schlafe, habe ich darauf verzichtet. Außerdem paßt unsere Mittags-Fähre zum Zug der morgens ankommt (wenn denn alles so klappt wie ich das erhoffe; und ich mein Mopped wieder heil zurückbekomme !!!).

    Aber Kastens Einwand mit den Streckenlängen kann ich nur voll unterstützen, ich hatte es bereits erwähnt. Ich habe auch wieder, wie jedes mal, zu große Tagesetappen (bis 300 km) festgelegt. Ich habe sie zwischenzeitlich gekürzt. Lieber kürzer und intensiver als lange und stressig. Das stimmt. Außerdem ist es ja nicht nur ein tag an dem man unterwegs ist.

    Bei uns dauert es übrigens noch 11 Tage bis zur Abfahrt.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    148

    Standard

    #9
    Letztes Jahr bin ich mit der Nachtfähre von Bastia nach Livorno gefahren. Das geht vermutlich besser wenn man sich sofort einen guten Schlafplatz sichert. Ich kam leider zu spät und deshalb habe ich im Gang geschlafen. Das wäre zwar eigentlich gar nicht schlecht gewesen, blöderweise war am Ende des Gangs die Frauentoilette und so hatte ich sehr starken Publikumsverkehr auf dem Gang. Da ich allerdings recht müde war, hab ich das ziemlich gut ignoriert.

    Dieses Jahr fahre ich wieder mit der Nachtfähre (Genua-Bastia), 10 Stunden wach auf der Fähr rumhocken finde ich wahnsinnig langweilig- da schlafe ich doch lieber.

  10. Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    254

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    ...

    Bei uns dauert es übrigens noch 11 Tage bis zur Abfahrt.

    Gruß Thomas
    na dann sieht man sich vielleicht. Wir sind vom 07.06. - 17.06 auf Korsika.


    Sent from DarkSilk


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TT Planung Hilfe
    Von funnybike im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 02:52
  2. Planung Hochzeitsreise 2012
    Von Gammelheino im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 13:16
  3. Routen Planung und Speicherung?
    Von doublex im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 10:13
  4. Planung Toskana
    Von SchlappiFuzzi im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 11:07
  5. Planung für Schottland auf Hochtouren!!!
    Von Highlandbiker im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 14:05