Ergebnis 1 bis 10 von 10

Polen-Rundfahrt

Erstellt von LFire666, 27.03.2012, 11:16 Uhr · 9 Antworten · 913 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    148

    Standard Polen-Rundfahrt

    #1
    Hallo zusammen,

    mit einem Kumpel zusammen mache ich ab Ende Mai eine kleine Polen-Rundfahrt. Erste Übernachtung wäre in Prag ...schon klar, ist nicht Polen liegt aber auf dem Weg Wer kennt da ein nettes, kleines Hotel o.ä. etwas zentraler gelegen, damit man Abends nochmal was von der Stadt sehen kann. Das gleiche gilt dann auch für Krakau!

    ....und die Preise dürfen gerne als günstig bewertet sein!

    Gruß und Danke im voraus, Lutz

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    Achtung, Karten aktualisieren, da sind (wg. EM) plötzlich erstaunlich viele Autobahnen mit überaschend wenig Abfahrten

  3. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard Krakau

    #3
    Ja das stimmt, dass es wenig Abfahrten sind, liegt aber genau wie in Frankreich an der Autobahnmaut.

    Die Preise könnten ewtl. etwas anziehen vor der EM, und in Krakau kann ich dir Kopie Kosciuszki Empfehlen, ist wie der Name schon sagt, auf einer Anhöhe, die der Sage nach die Krakauer zu Ehren des Kosciuszko aufgestapelt haben.

    Die Preise in dem Hotel sind im Vergleich zur Innenstadt als günstig anzusehen, habe selber umgerechnet ich glaube ca 24,-€ pro. Pers. bezahlt und wenn du dann zur der Wache gehst und fragst, kannst du die Mopeds direkt vor deren Fenster stellen oder in Sichtweite, somit die ganze Nacht beschützt.

    Abends würde ich lieber mit nem Taxi in die Innenstadt fahren, ist günstiger und sicherer.

    falls du noch mehr wissen möchtest frag mich ruhig, denn sonnst würde ich dir jetzt zu viel info geben, ohne dass du es willst.

    LG Chris

  4. Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    148

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Q-lenker Beitrag anzeigen
    Ja das stimmt, dass es wenig Abfahrten sind, liegt aber genau wie in Frankreich an der Autobahnmaut.

    Da wir hauptsächlich Überland fahren wollen, sind die Autobahnabfahrten eigentlich egal!

    Die Preise könnten ewtl. etwas anziehen vor der EM, und in Krakau kann ich dir Kopie Kosciuszki Empfehlen, ist wie der Name schon sagt, auf einer Anhöhe, die der Sage nach die Krakauer zu Ehren des Kosciuszko aufgestapelt haben.

    Die Preise in dem Hotel sind im Vergleich zur Innenstadt als günstig anzusehen, habe selber umgerechnet ich glaube ca 24,-€ pro. Pers. bezahlt und wenn du dann zur der Wache gehst und fragst, kannst du die Mopeds direkt vor deren Fenster stellen oder in Sichtweite, somit die ganze Nacht beschützt.

    Wie zur Wache? Das ist doch hoffentlich nicht der Knast

    Abends würde ich lieber mit nem Taxi in die Innenstadt fahren, ist günstiger und sicherer.

    falls du noch mehr wissen möchtest frag mich ruhig, denn sonnst würde ich dir jetzt zu viel info geben, ohne dass du es willst.

    Gib mir doch mal noch ein paar Tips was man sich in Krakau ansehen sollte und an einem Tag schaffbar ist!
    Diese Salzkathedrale z.B. finde ich sehr interessant!


    LG Chris
    Danke schonmal, Lutz

  5. Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    148

    Standard ...und damit ich es nicht vergesse....

    #5
    ....auch für Prag wären ein paar Sehenswürdigkeiten für einen Tag klasse, wobei ich glaube Prag ist an sich schon sehenswert!

  6. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #6
    Ja also es ist kein Knast, es ist ein Hotel da oben.

    In Prag ist die Altstadt sehr sehenswert, Übernachtungen findest du ebenfalls etwas abseits gelegen für ca.20,-€, ich würde aber zumindest in Prag von Deutschland aus Buchen, und unbedingt etwas wo du eine Garage oder einen Abschließbaren Innenhof hast, die Garagen kosten meisten ca. 6,-€ Aufpreis.

    Also du schläfst da in Historischen Gemächern, und es ist wirklich nicht sio teuer wie es von aussen aussieht.

    Tja, Schreib mich am besten per Email an oder per Telefon, es würde einfacher gehen, also hier die ganzen Sachen durchgeben...

    also Krakau ist eine Historische Stadt mit dem Hintergrund , dass es mal die Hauptstadt Polens war, und dadrauf sind die Krakauer immer noch stolz...

    Also wir fahren in diesem Sommer erst wieder ende August durch Polen, vorher möchte ich es mir nicht antun, schon garnicht richtig Ukraine....die flippen aus mit ihren Abzockerpreisen zur EM.

    Abends kann man in eines der vielen JazzClubs einkehren und dort verweilen in der Altstadt.

    Tags über kannst du die die Altstadt anschauen, Sukiennice, na ja Wawel...finde ich nicht so Toll, aber Klar, wer dort war, sollte es sich mal anschauen...

    zuerst einmal die Frage, wie lange möchtest du durch Polen fahren, wohin willst du über haust oder soll es Jett nur mal Prag sein, von dort aus nach Krakau, das alleine dauert schon einen Tag, dann Krakau übernachten und dann weiter....

    also die Fahrzeiten in Polen sind nicht mit denen hier bei uns vergleichbar, es dauert dort alles etwas Länger zumindest 1/3 länger als normal hier über die Landstrasse.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Q-lenker Beitrag anzeigen
    Ja das stimmt, dass es wenig Abfahrten sind, liegt aber genau wie in Frankreich an der Autobahnmaut.
    Maut in Polen? wusste ich nicht, dann bin ich schwarz gefahren! Wo und wie bezahlt man? Übrigens hat die Schweiz auch Maut (und Deutschland) und da gibt's deutlich mehr Abfahrten
    Denke es liegt daran dass - wie in Frankreich außerhalb der Großstädte - rechts und links menschenarme Ödnis ist, da WILL gar keiner abfahren (es sei denn man sucht gerade ne Tanke).
    Da wir hauptsächlich Überland fahren wollen, sind die Autobahnabfahrten eigentlich egal!
    übrigens wollten wir auch über Land fahren, aber da war dann die Landstraße aufm Navi im wahren Leben eine Autobahn und erst nach gut 20 km kam die nächste Abfahrt. Drum riet ich zu aktuelltesten Karten.

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #8
    Krakau:
    Marktplatz, Burg, Altes Ghetto, jüdisches Viertel, allgemeine Stadtatmosphäre, Schindlerfabrik (wird derzeit zum städt. Museum umgebaut, sollte aber offen sein. Die krakauer Uni gehört zu den ältesten überhaupt und hat noch Gebäude aus der Gründungszeit. Ein Blick in den Innenhof und an die Gewölbedecke des Buchladens darin lohnen.
    Und auch wenn es etwas abseits ist: ......... I und II. Mit Hetze an einem guten halben Tag machbar, wäre aber auch für 1 Tag geeignet. ......... I ist bedrückend, weil noch gut erhalten und mit viel Echtheit konfrontierend. ......... II ist nahezu zerstörtund verdeckt das unermessliche Grauen des Ortes mit schöner Natur und der morbiden Âsthetik, die zerborstener Beton ausstrahlt, wenn die Natur den Kampf gewonnen hat.
    Gleiches gilt übigens auch für die Wolfsschanze am andern Ende Polens...

    Prag: Wenns intensiv sein soll, kann allein die Karlsbrücke einige Stunden kosten. Wegen dr Bands. Jahrelang war da eine Skiffleband mit beachtlichem Repertoire. Hab mich mal zu deren Musik abgefüllt, dann ein Nickerchen gehalten - und als sich der Nebel und der Slivoviz verzogen hatten, waren die Jungs immer noch dabei!!

    In der Altstadt, die du kreuz und quer durchstreifen kannst, sind die Kirchen beendruckend, die ...... am Abend und die Marktstände am Tag haben prallvolle Auslagen, der jüdische Friedhof ist für einen ersten Kontakt mit der Thematik toll, mir war er zu komerziell und zu voll. Wie bei Aldi an der Kasse. Und ich will in meinen Ferien einfach keine bornierten Touris in Hörweite, die peinlicherweise auch noch in meiner Muttersprache mit dem Wärter streiten, weil Männe sich ne Pappkippa auf seine Halbglatze setzen soll...
    Veitsdom, Theynkirche,Peter& Paul - das fällt mir grad an imposanten Kirchen ein. Aber sie haben alle irgendetwas.
    Aus der Altstadt über die Karlsbrücke kommst du zur Kleinseite mit guten aber billigeren Restaurants als in der Altstadt (Altstadt= eher romanisch/ gotisch, Kleinseite= barock).
    Klar, dumusst hoch zum Hradschin, die Gassen dort oben, die Ausblicke, der Hradschin selbst mit dem grossen Veitsdom... deine Füsse werden qualmen!
    Ach ja, da gibts ne tolle Tramlinie. 22 oder 23, meine ich. die ist auch am Hradschin und fährt ne tolle Strecke...
    Die Karlsuniversität ist, glaub ic, noch älter als Krakau.

    Und wenn du nur 1 Tag hast, vergiss die ganzen Superlative und geniess einfachndie Atmosphäre rund um Hradschin, Karlsbrücke und Theynkirche (Altstädter Ring).


    Schon interessant, dass Krakau vor den ..... sowohl ein jüdisches als auch intellektuelles Zentrum in Europa war. Wie sah wohl die Schnittmenge der beiden Gruppen aus?

  9. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Maut in Polen? wusste ich nicht, dann bin ich schwarz gefahren! Wo und wie bezahlt man? Übrigens hat die Schweiz auch Maut (und Deutschland) und da gibt's deutlich mehr Abfahrten
    Denke es liegt daran dass - wie in Frankreich außerhalb der Großstädte - rechts und links menschenarme Ödnis ist, da WILL gar keiner abfahren (es sei denn man sucht gerade ne Tanke).
    übrigens wollten wir auch über Land fahren, aber da war dann die Landstraße aufm Navi im wahren Leben eine Autobahn und erst nach gut 20 km kam die nächste Abfahrt. Drum riet ich zu aktuelltesten Karten.
    In Polen bezahlst du Bar und in Zloty, in Frankreich ziehst du Zettel und in der Schweiz hast du Mautmarken, die du ans Moppi kleben musst, sonnst fährst du dort auch schwarz.....in Frankreich kostet es bei verlorenem Ticket gute 50,-€ , musste ich selber schon zahlen....

    in Polen hast du jeweils am Ende Häuschen stehen, wie früher in Italien.

    Karlsbad ist in der Tschechei und sollte eigentlich in Russenlabad umgetauft werden.

    Also für Ausschwitz muss man schon Nerven besitzen, es ist wirklich sehr, sehr bedrückend.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Q-lenker Beitrag anzeigen
    in Polen hast du jeweils am Ende Häuschen stehen, wie früher in Italien.
    wieso früher, letztes Jahr standen die in Italien noch


 

Ähnliche Themen

  1. Rheinau-Heidelberg Rundfahrt
    Von Yellow Duck im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 07:34
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:05
  3. Rundfahrt rund um den Meißner
    Von Q-lenker im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 09:09
  4. Skandinavien Rundfahrt 2009
    Von Vanmel im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 08:45
  5. Kleine Rundfahrt Luxemburg mit Aufgabenstellung
    Von Biting Cock im Forum Treffen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 08:57