Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Pyrenäen - Die Planung läuft an!

Erstellt von gstreiberstgt, 29.02.2016, 17:55 Uhr · 18 Antworten · 3.372 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.012

    Standard

    #11
    Auf jeden fall den Pico de Aneto und Las Bardenas Reales mitnehmen ...lohnt sich .

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.242

    Standard

    #12
    Hi Nolimit,

    habe mich mal Schalau gemacht und mir das da angeschaut:

    Las Bardenas Reales! Klasse. Tolles Gebiet. Dort gibt es viel zu Erforschen. Auf`m Zettel mit aufgenommen. Müssen sehen, ob wir die Richtung noch mit eingebaut bekommen.

    Beim PICO bin ich noch nicht weit gekommen. Das was ich bis jetzt gesehen habe, waren Bergwanderer a.d Gipfel. Herrlich dort OBEN.

    Danke, für die Info`s!

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.012

    Standard

    #13
    Hier ein paar Impressionen Las Bardenas

    dsc06283.jpgdsc06296.jpgdsc06316.jpg

    und die Anfahrt zum Pico ...da gibts jede Menge kleine Strassen ,aber ich bin zu weich bzw mit Gepäck und Sozia besser Asphalt
    dsc06427.jpgdsc06428.jpgdsc06449.jpg


    Ist ja klar das du durch die Seealpen musst und den Cevennes National Park Frankreich ein Fantasische Ecke ....

    Bei FB sind auch noch ein paar Pics ...kannste ja mal anklicken

  4. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    219

    Standard

    #14
    Ich hab mich hier ja schon mal als geografisches Genie geoutet...

    Wenn Du Auf eigener Achse runter/hoch fährst:
    Ardeche-, Tarn-, Galamus- und heimwärts Verdonschlucht und evtl Combe Laval im Vercors.
    Das liegt alles NICHT in den Pyrenäen aber u.U. am Weg dorthin.

    In den Pyrenäen bei Lumbier liegt die Schlucht "Hoz de Arbayun", hier kannst Du früh morgens diverse Vögel beobachten.

  5. Registriert seit
    26.01.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    #15
    Woah geiles Bild! Tipp in den Pyränen Wildcampen haha ...hab das 1 mal gemacht und war nice. Aber sonst unbedingt Barcelona danach mitnehmen - geile Stadt und ins Meer jumpen, Der Strand ist zwar da leider nen Stadtstrand aber ist ja egal. hab mir damals hier nen Trip gegönnt travelcircus - Premium Lifestyle&Events zu exklusiven Preisen War ein geiler Ausklang nachdem der Arsch so richtig weh tut kann man find ich sowas auch mal machen. Park Gül cool ansonsten La Rambla Kneipentour und Biere durchtesten obwohl ich das spanische Bier null mag. Wässrig. Ach vielleicht davor mal aufs Surfbrett im Sommer schwingen...klar weiß nicht ob das ein Bikerding ist aber ich fands hammer...guter Spot wär zwischen San Sebastian und Biarritz. Vielleicht ist der Artikel hilfreich: Foto-Show: Die 10 besten Pässe der Pyrenäen - MOTORRAD

  6. Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    778

    Standard

    #16
    Die Planung geht weiter
    September
    Isabena Tal...14 Tage

  7. Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    778

    Standard

    #17
    Huhu
    an unsere Pyrenäen Kenner
    Wat für Kartenmaterial habt Ihr?
    Könnt Ihr mir da weiter helfen...es gibt ja soooop viel.

    Danke schon mal

  8. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    115

    Standard

    #18
    Hallo,
    bei uns geht es in zwei Wochen los, drei Wochen quer durch Frankreich.
    Da wir zu zweit auf einer 800er unterwegs sind wird es nur Schotter geben.
    Als Fan von Wüstenlandschaften sind die Las Bardenas Reales Pflicht.
    Des weiteren wollen wir den direkten Weg von Ogassa über Bruguera nach Ribes de Freser suchen und versuchen.
    Dann gibt es noch eine Piste von Castejón de Sos über Plan nach Salinas die auf dem Plan steht.
    Ansonsten verlasse ich mich auf Navi mit Strassen- und OSM-Karten und die weiter oben schon genannte Michelin Karte.
    Ausserdem sind wir flexibel, wenn sich was schönes ergibt ändern wir den Plan.
    Gruss Markus

  9. Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    778

    Standard

    #19
    Danke Dir Markus ☺


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Hobbyphotographen: Stativ an der GS
    Von schmock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 20:38
  2. Wie schließe ich eine Alarmanlage an die 1200 GS an ?
    Von D.R.Boxer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 18:52
  3. Die Q läuft nicht richtig.
    Von Glabaje im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 21:22
  4. Wie nehme ich die Q gekonnt an die Kette?
    Von Placebo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 21:33
  5. Tacho zeigte die falsche Geschwindigkeit an
    Von Chris13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 23:19