Ergebnis 1 bis 10 von 10

Pyrenäen mit Anhänger?

Erstellt von bug, 26.05.2009, 13:59 Uhr · 9 Antworten · 1.440 Aufrufe

  1. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Frage Pyrenäen mit Anhänger?

    #1
    wir haben auch vor in die Pyrenäen zu fahren, mit 2 Motorrädern
    die Alternative mit einem Anhänger zufahren kam jetzt beim Durchsuchen der DB-Autozugpreise auf. Für die planmäßigen Zugpreise kann ich ja mit unserm Diesel hinfahren und einen Anhänger kaufen
    Dazu auch gleich die Frage:
    hat jemand einen Tip zum Abstellen eines Anhänger für 2-3 Wochen ? in der Nähe Perpignan oder so?

  2. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #2
    ich würde mal bei den tourenfahrerhotels in der gegend anfragen.tip: bei millau "refugedemotards", ute eine deutsche leitet das haus.von dort ist es zwar noch ein stück bis in die pyr. aber allein das stück autobahn von millau richtung süden ist schon recht geil!

  3. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    238

    Standard

    #3
    Hi,
    wir haben damals die Bikes mit http://bike-shuttle-team.de/ in 'nen Bus verpackt und wurden nach Narbonnes gebracht und später von dort wieder abgeholt.
    Da wurden unterwegs auch noch andere Bikes mitgenommen, sodass der Bus gut gefüllt war, was den Preis auch minderte.
    Es kostete 450€ hin- und zurück für jeden. Das hätte der Zugauch gekostet ab Frankfurt.

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #4
    Bin ich heute schon zu blind, oder warum finde ich auf http://bike-shuttle-team.de/ keine Preislisten?

  5. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    238

    Standard

    #5
    wir mussten damals auch telefonisch anfragen, da sich der Preis nach der Auslastung der Busse richtet.

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #6
    Habe ich mir schon gedacht. Danke dir!

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.655

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von bug Beitrag anzeigen
    Dazu auch gleich die Frage:
    hat jemand einen Tip zum Abstellen eines Anhänger für 2-3 Wochen ? in der Nähe Perpignan oder so?
    Frag mal bei Bikers Paradise (Villa du Parc) nach. Liegt in Prades und von da nach Perpignan sind es etwa 100 km.

  8. Registriert seit
    08.08.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Dombl Beitrag anzeigen
    Hi,
    Es kostete 450€ hin- und zurück für jeden. Das hätte der Zugauch gekostet ab Frankfurt.
    Hallo miteinander,
    für 450 € haben wir vor 3 Jahren unseren Anhänger (Stema MT 750) bei Ebay ersteigert, neuwertig und meine 12-er GS und eine 800er GS passen gut drauf. 2 12-er sind sicherlich auch kein Problem. 450 € für EINEN Retourtransport...auweia. Ganz schön heftige Preise für Shuttle und Autoreisezug! Das war 1996 noch vergleichsweise günstig... Mit dem Hänger kannst du halt fahren, wohin du willst, wann du willst und wie du willst. Hatten nie ein Problem, das Gespann z.B. auf nem Campingplatz oder einem Hotel stehen zu lassen, wenn man nett gefragt hat und ein paar Euros anbietet... . Ansonsten: Adressen im Ausland sammeln! Ist eine praktische Sache, wir habens schätzen gelernt. Bei 40 Grad im klimatisierten Auto durch die Po-Ebene - das hat was. Gespann abstellen, 100 km durch die tollen ligurischen Berge bis Savona und ab nach Korsika... . Seitdem wir mit Hänger fahren, bekommt meine GS fast nur noch SINNVOLLE km drauf. Ich kanns nur empfehlen. Und seither ist beim Urlaub mit den Kids auch stets das Motorrad dabei - entsprechende Ziele, die alle glücklich machen, werden selbstverständlich ausgewählt!
    LG Eva

  9. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard Abstellplatz für Hänger

    #9
    Wir waren 2007 auch mit Hänger auf diesem Campingplatz http://camping-isabena.de Die Bungalows sind ok, das Essen ist super. Besitzer sprechen deutsch. Die Lage ist sehr zentral. Möglicherweise bin ich ab 12.6. selbst wieder da. Kommt darauf an wie in den französichen Alpen die Straßenverhältnisse und das Wetter ist.

    Liebe Grüße Winfried

  10. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #10
    danke für die Tips,
    der Campingplatz ist wirklich interessant, wenn wir da hin fahren kann man ja schon einiges abgrasen, ein Wechsel - Richtung Atlantik nach 4-5 Tagen - wäre ja auch denkbar

    nur weiter so


 

Ähnliche Themen

  1. Pyrenäen
    Von Kojote im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 16:28
  2. Motorradtransport in die Pyrenäen
    Von Brasil im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 09:42
  3. Pyrenäen - Tourbilder .....
    Von Dikki im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 00:45
  4. Am 20.Mai in die Pyrenäen
    Von Olli_aus_Lohmar im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 17:53