Ergebnis 1 bis 4 von 4

Querverbindung Bardolino - Feltre

Erstellt von erika24, 05.09.2012, 12:25 Uhr · 3 Antworten · 488 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    44

    Standard Querverbindung Bardolino - Feltre

    #1
    Hallo ihr . Der NichtBMWfahrer sucht nach einer schönen Verbindung von Bardolino nach Feltre(Passo di Grappa)
    Oder sollte man erst oben ab Roveretto nach Osten fahren ?? greetings

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #2
    .. da war ich erst 2 wochen lang

    im Prinzip RIVA STADT VERMEIDEN , egal wie..

    mal sehen ob der google link so geht ? https://maps.google.de/maps?saddr=Ba...8,9,10,11&z=12


    ansonsten kurzfassung

    - über nebenstrassen nach rovereto -> folgaria -> hochebene -> monte rovere -> asiago -> gallio -> valsugana -> romano d'ezzelino -> hier dann rauf auf den Monte grappa -> dann nach norden weiter -> seren del grappa

    - auf der asiago hochebene kann man sich 2 wochen lang kurven rausch anfahren (deshalb ist mein obiger vorschlag nur 1 von 5000 möglichkeiten dort lang zu fahren )

    .. hier ist auch gut "enego 2000" GPS : 45.952612,11.64799

    ... wenn du schon mal bei "Monte Rovere" vorbei fährst, kannst du auch gleich noch den kaiserjäger runter (und wieder rauf fahren - VORSICHT : sehr ENG!! ) GPS 45.971108,11.291664


    mfg

  3. Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    44

    Standard

    #3
    ,,,danke Nobbe Bin durch suchen auf meiner trentinokarte auf ein gewusel an gelben und weissen Strässchen gekommen und werde deswegen dorthin und nicht zum 4,5, 6 mal ne Sellarunde (trotzdem schön!!) fahren und neues entdecke ,inkl Kaiser, Monte Grappa......
    greetings

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #4
    .. wie gesagt - wir sind in der gegend 2 wochen lang nur "kleine" und "kleinste" strässchen rauf / runter ohne dass auf der strasse viel los war - auch immer wieder schön war es einfach mal rechts / links in die "refugios" zu fahren, da kommt man oben zwar oft nicht weiter aber schön und kurvig ists meistens

    auch noch als tip :
    - canal san bovo GPS 46.155875,11.732012
    - auffahrt enego
    - auffahrt schio -> asiago : hier gibts eine grosse und eine kleine links im wald GPS 45.795447,11.424444
    - am monte grappa gibts imho 4 / 5 auffahrten - die am campo croce ist die "kleinste & kurvigste" GPS 45.814384,11.764334

    aber an sich ist dort in der gegen wirklich leicht, kleine strässchen und nette pässe zu finden - wenn man sich nicht gerade auf die üblichen grossen "touri" pässe beschränken will

    mfg