Ergebnis 1 bis 9 von 9

Radhalterwippen auf Anhänger

Erstellt von cigarre, 21.02.2012, 00:21 Uhr · 8 Antworten · 1.120 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    53

    Standard Radhalterwippen auf Anhänger

    #1
    Möchte mir einen Anhänger kaufen für Motorradtransport. Will aber keinen mit fest montierten Schienen, sondern Plattform mit Radhalterwippen (natürlich zusätzlich 4 Gurte pro Moped)
    Wer hat Erfahrung mit der Transportsicherheit mit diesen Radhalterwippen? Ich möchte mir welche kaufen, die nicht auf dem Hänger verschraubt werden müßen, sondern nur hingestellt, das ist flexibler, weil ich nicht immer dieselben Mopeds dabei habe. Z. B die von Powerplustools. Die hatte ich letztes Jahr in einem geliehenen Deseo - Wohnwagen, hat einwandfrei funktioniert. Aber auf dem Hänger ziehts und ev. wird die Plattform rutschig, wenns regnet. Hält das dann immer noch?
    Grüße
    cigarre

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Daumen hoch

    #2
    Die Wippe von Powerplustools habe ich auch und bin sehr zufrieden.

  3. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #3
    wie GS Män schon schrieb, diese Wippe ist inzwischen für Viele ein gute Hilfe geworden.

    zu haben bei http://www.powerplustools.de

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Ich hab die Wippe auch. Da ich aber meist allein verlade, ist mir die Schiene ebenfalls wichtig als Auffahrhilfe.

  5. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    53

    Standard

    #5
    Danke für die Antworten. Und ihr habt die Wippe nicht verschraubt sondern nur hingestellt?

  6. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von cigarre Beitrag anzeigen
    Danke für die Antworten. Und ihr habt die Wippe nicht verschraubt sondern nur hingestellt?

    ich selber habe sie verschraubt, da ich zu 99% nur meine GS verlade....
    aber sie ist sehr schnell und locker wegzumachen und ich kenne es bei einigen aus meiner Clique, dass sie nicht verschraubt ist.

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #7
    kann man die Radgrössen nicht verstellen ....???

    17-19-21 Zoll ??? also bei meiner Festeingebauten ist das möglich...

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von cigarre Beitrag anzeigen
    Danke für die Antworten. Und ihr habt die Wippe nicht verschraubt sondern nur hingestellt?
    Nein, nicht verschraubt, die steht allein schon sehr fest. Steht normalerweise einfach hinten im Bus(Gummiboden) rum ohne durch die Gegend zu rutschen. Für ne ordentliche Ladungssicherung fehlt mir das nötig Zeitmanagement.

    Zitat Zitat von 2plus4 Beitrag anzeigen
    kann man die Radgrössen nicht verstellen ....???

    17-19-21 Zoll ??? also bei meiner Festeingebauten ist das möglich...
    Doch geht. Die Wippe selbst ist in der Breite variabel und vorn lässt sich die Aufnahme verstellen.

    Habe damit vom 12 Zoll Roller bis zur 21 Zoll Enduro schon alles problemlos transportiert.

  9. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #9
    Meine 2 Wippen im Hänger sind in Querschienen eingesetzt und können über die komplette Breite des Hängers verschoben werden.
    Das ist praktischer als verschraubt, wenn man mal nur ein Mopped transportiert und man dieses dann mittig in den Hänger stellen kann.


 

Ähnliche Themen

  1. Anhänger für Q
    Von Laredo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 14:16
  2. Anhänger
    Von Stefan60 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 08:00
  3. Tausche Anhänger
    Von steinstark im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 15:54
  4. Anhänger
    Von Lucy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 12:33
  5. Anhänger
    Von baumschubser im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 17:35