Ergebnis 1 bis 9 von 9

Reifenwechsel, Griechenland-Balkan

Erstellt von Macky, 11.08.2014, 14:01 Uhr · 8 Antworten · 802 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard Reifenwechsel, Griechenland-Balkan

    #1
    Hallo,
    wer kennt sich damit aus? Ich fahre anfangs September mit der Fähre nach Griechenland. Dann über Bulgarien-Serbien wieder Richtung Heimat. Da mein Hinterreifen noch zu wenig Km drauf hat um schon zu wechseln, frage ich:
    ist es in diesen Ländern problemlos möglich an Motorradreifen zu kommen?
    Ich habe schon in Schottland und Frankreich wechseln müssen, war kein Problem. Aber in diesen südlichen Länder, wie sieht es da mit Motorradwerkstätten aus?

    Danke für sachdienliche Hinweise.

    Mario

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #2
    Ser's,

    Mach einen neuen drauf und heb den angefangenen Reifen einfach für nachher auf.


    Kein Ärger, kein Zeitverlust.

    LG
    Wolfgang

  3. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #3
    Hallo Wolfgang,

    danke für den Tipp. Es liegt schon ein angefahrener Reifen seit 2 Jahren bei meiner Werkstätte. Auch den hatte ich vorzeitig gewechselt.

    Wenn man wie ich 2 mal im Jahr 3 Wochen auf Tour geht, ist es nicht so einfach. Darum wollte ich wissen, ob es relativ einfach ist, in diesen Länder an einen Reifen zu kommen.

    Grüsse

    Mario

  4. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #4
    Morgen,
    wir waren vor 2 Jahren in Kroatien und da haben wir ohne Probleme einen Reifen für eine Super Duke bekommen.
    Mann muss sich durchfragen ob die Reifenhändler auch Motorradreifen haben.
    Meisten sind die Vulkaniser neben der Straße nicht die Richtige Adresse. Die haben nur Autoreifen und die sind meisten gebraucht.
    Wir haben uns durch gefragt.

    Man darf nicht wählerisch sein und nehmen was man bekommt.

  5. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #5
    Hallo Florian,

    Danke, Kroatien kenne ich, dort findet man Werkstätten. Aber wie sieht es eben weiter südlich aus? Ich war auch schon in Albanien, dort hat es auch Motorradhändler.
    Darum würde es mich interessieren wie es in BULGARIEN und SERBIEN aussieht.

    Gruss, Mario

  6. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #6
    Servus Mario,

    also ich bin vor zwei Jahren durch Serbien gefahren, hab keinen Händler gesucht aber habe auch sehr wenige Moppeds gesehen. Vor allem keine neuen/teuren... Ich würde jetzt mal über den Ansatz: Keine Nachfrage, kein Angebot behaupten dass du nicht an jeder Ecke deinen Wunschreifen finden wirst!
    Schätze doch mal ab (prozentual) wie viel Profil dein Reifen noch hat und rechne dir damit den Restwert aus. Da komm ich immer recht schnell zu dem Entschluss dass ich für die "paar" Euro meine Urlaubszeit nicht mit Werkstattsuche vergeuden möchte...

    Alternativ den gebrauchten bei ebay verkloppen gibt immer noch ein paar Euros die einem die Entscheidung noch mal leichter machen

  7. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #7
    Hallo Snowfi,

    das dachte ich mir schon, dass in Serbien nicht viel zu finden sein wird.
    Mein Reifen ist jetzt 4500 km gelaufen, also etwa "Halbzeit". Ich erwarte beim Bridgstone eine Laufleistung gegen 10'000 km.
    In den 3 Wochen Urlaub werden geschätzte 7000 - 8000 km zusammenkommen, je nach Fahrbahnbeschaffenheit in den südlichen Länder.
    Bei den Preisen bei uns für einen Reifen, tut es eben schon etwas weh, wenn man ihn nur zur Hälfte abfährt.
    Mal schauen, wie die nächsten Wochenenden sind, evtl. bekomme ich ja noch die Gelegenheit den Reifen noch weiter runter zu fahren, dann fällt die Entscheidung leichter.

    Danke und Grüsse aus der verregneten Schweiz

    Mario

  8. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #8
    Hallo Mario !

    Am Ehesten wirst Du die entsprechenden Reifen und Dimensionen bei einem BMW Motorrad Servicebetrieb bekommen, da kannst Du entlang Deiner geplanten Strecke Dir die in Frage kommenden Händler/Werkstätten herausaussuchen und wenns dann nötig ist, hast Du ein paar Möglichkeiten vor Dir. BMW Motorrad : Händlersuche : Übersicht

    LG Günther

  9. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #9
    hi, Günther,

    das dumme bei dieser Suche ist, man muss den ort oder den Namen des Händlers schon wissen, um etwas zu finden.

    habe aber alle BMW und andere Motorradmarken, im Navi gespeichert.


    danke und Gruss


    Mario


 

Ähnliche Themen

  1. Gruesse aus Griechenland
    Von Markos im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 11:15
  2. Griechenland
    Von uli gs/adv im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 13:23
  3. Reifenwechsel immer mit Schlauch ?
    Von D. Pride im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 18:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 02:15
  5. Italien - Griechenland
    Von Capri-James im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 16:05