Ergebnis 1 bis 6 von 6

Reifenwechsel in Rümänien

Erstellt von GS-Rheingau, 09.08.2015, 10:10 Uhr · 5 Antworten · 833 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    38

    Frage Reifenwechsel in Rümänien

    #1
    Moin zusammen,

    hab mal ne Frage. Kennt jemand in Rümänien eine gute Reifenwerkstatt in der ich einen TKC80 oder Heidenau K60 Scout bekomm. Werde sicher einen neuen brauchen da meiner jetzt schon etwas runter ist und die Tour nicht hält.
    Bin unterwegs in den Kaparten ab Anfang September.
    Schonmal Danke vorab.

    Gruß Daniel

  2. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    177

    Standard

    #2
    Hi Daniel,
    schmeiß den Reifen vorher runter, mach einen günstigen Satz Mitas E07 drauf der hält Dir sehr wahrscheinlich für die Tour und die tschechischen sind vielleicht etwas leichter dort zu bekommen. Wenn es unbedingt ein TKC80 Pendant sein soll ist der E10 sehr empfehlenswert, meiner Meinung nach der bessere "TKC".
    Gruß
    BrändiGS

  3. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #3
    Du kannst natürlich auch hier die anderen drauf machen. Wieviel km sollen es denn sein? Hin und zurück sind es ca. 3000 vom RM-Gebiet aus. Das hält auch ein Tkc aus.
    Verschwende deine Zeit dort nicht mit Reifenwechseln. Nachher stehst du mit abgefahrenen Reifen dort.

    Gruß TomJupp

  4. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #4
    Hi Daniel, in Oradea ist eine offizielle BMW-Motorrad-Vertretung. Schreib doch einfach mal eine Mail in Englisch da runter und frag an. Ich denke, da solltest du keine Probleme haben, dort einen neuen Reifen zu bekommen.

    Ich war im letzten Jahr aber mit 5mm Restprofil auf dem Karoo3 da unten. Hat auch noch für alle Schotterpisten gereicht.

    In der ersten Septemberwoche bin ich auch wieder da. Diesmal mit 4x4... 😀

    Gruß David

  5. Registriert seit
    11.11.2014
    Beiträge
    38

    Standard

    #5
    Moin moin,

    Danke David das werde ich mal in Angrif nehmen.
    Ich möchte nur eine Sicherheit haben um nach der Autobahn und einigen KM in Rumänien nicht mit einem Slik da zu stehen. Dann brauch ich auch keinen Offroadreifen, sondern kann mir auch nen Straßenreifen holen.

    Aber Falls jemand noch eine Firma so Nähe Brasov / Bacau ennt. Immer her damit. ;-)

    Ansonsten noch einen schönen Sonntag.
    Gruß Daniel

  6. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #6
    Hi, fahr einfach los und nimm den Reifen mit. An jeder Ecke ist eine Reifenwerkstatt und in den größeren Städten gibt es auch Motorradhändler. Die von Yamaha machen den Reifen sicher genauso drauf wie die von BMW. Aber davon gibt es eben nur zwei Händler in Rumänien.

    Viel Spaß da unten, in zwei Wochen bin ich auch wieder da... 😀

    Gruß

    David


 

Ähnliche Themen

  1. Ungewohnliches Fahrzeug beim Reifenwechsel in Bangkok
    Von 555 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 19:24
  2. Reifenwechsel in Dänemark oder Hamburg
    Von Farid im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 11:59
  3. Reifenwechsel in Frankreich/Spanien
    Von Bigfoot65 im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 13:14
  4. Reifenwechsel in Schweden
    Von Nordlicht im Forum Reifen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 13:15
  5. Reifenwechsel in und um Bern
    Von Schimanski im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 20:59