Ergebnis 1 bis 6 von 6

Reise nach Vietnam im Januar 15

Erstellt von Andreas-SIN, 25.08.2014, 10:22 Uhr · 5 Antworten · 612 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard Reise nach Vietnam im Januar 15

    #1
    Hi zusammen,

    vielleicht habe ich ja Glueck und jemand aus Suedostasien ist auch hier im BMW Forum unterwegs.

    Ich plane ein 4 monatiges Sabatical auf meiner R1200 Adv. hier in Asien.
    Nov. Malaysia und Thailand, Dec Thailand und Laos und Januar Thailand und Cambodia oder eben Vietnam bis rein in den Feb. und dann zurueck nach Singapore.


    Leider hat Vietnam so seine Beschraenkungen mit Kisten ueber 175 cc und die Adventure liegt da ja kleinwenig drueber.

    Es ist wohl moeglich eine Gruppeneinreise zu organisieren aber es ist kompliziert.


    Falls hier jemand aus den Nachbarlaendern von Singapore mitliest und Intresse hat oder weiss wie ich nach Vietnam reinkomme bitte bei mit mit PM melden.....


    Viele Grusse Andreas

    www.akhzander.de

  2. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #2
    Wenn du nicht als "Bunte Kuh" durch Vietnam fahren willst und nicht sämtliche Aufmerksamkeit auf Dich ziehen möchtest würde ich Dir die landestypischen 125er Honda-Nachbauten zum Reisen empfehlen. Du bist damit schnell genug um von den alten Lastern und Touribussen von der Straße gefegt zu werden, jeder "Dorfschied" hat Ersatzteile sowie Reifen und du bewegst dich wie die Einheimischen. Ich habe das vor 7 Jahren so gemacht und es war ein Freude.

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #3
    Ja die 125er sind dort unten wirklich die beste und sicherste Wahl. Jeder dort unten hat eine, sämtliche Ersatzteile sind verfügbar und man kann sie in jedem Land für ca 5 US Dollar pro Tag mieten. Der kommende Winter ist die beste Reisezeit. Vielleicht sieht man sich ja. Viel Spass

    Motorrad Tour Thailand - Der Mae Hong Son Loop

  4. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #4
    Danke fuer die Antworten aber das ist nicht mein Ziel der Reise. Ich fahre Motorrad um Motorrad zu fahren und nach 10 Jahren in Asien kotzen mich 125er Zwiebacksaegen so dermassen an, dass ich mich ausser in der Rushhour in Bangkok niemals auf so ein Teil setzen wuerde.
    Ich interessiere mich weniger fuer Land (hatte genug Tempel) und Leute (keine Lust mehr ueber Essen zu sprechen), das langweilt mich zu sehr, als vielmehr fuer die kleinen Strassen, viele Kurven und mein grosses Motorrad.... und ich liebe Tagesetappen zwischen 450 und 600 km.
    Ja, ich weiss dann kann ich ueberall fahren. Aber ich lebe nun mal hier und deshalb muss ich hier fahren und nicht auf Sardinien oder in den Dolomiten....

    Nix fuer ungut ist einfach nur meine Art, meine Freizeit zu gestalten. Aber vielleicht gibt es ja noch jemand der eine Idee hat wie ich die Q nach Vietnam reinkriege....und natuerlich auch wieder raus.....

    Gruesse Andreas
    www.akhzander.de

  5. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Andreas-SIN Beitrag anzeigen
    .... und ich liebe Tagesetappen zwischen 450 und 600 km...
    OT:
    ...auf kleinen, kurvigen Strassen..., das ist in EU schon viel, in Zentralamerika kommen wir nicht über 250 km/Tag im Schnitt hinaus, wenn wir auch nur ein wenig mitkriegen wollen!
    Ohne mich für Land und Leute (das ist sicher mehr, als Tempel und Essen) zu interessieren, würde ich erst gar nicht dort reisen wollen.
    Spar halt noch ein bisschen und mach mal die Dolomiten mit einer 125er, das wäre eine Auszeit doch wert.

    Ansonsten, vielleicht kannst Du Vietnam als Gruppenreise 10x 125 ccm mit einem Fahrer anmelden.

    Zum Thema:
    versuchs doch mal im HUBB.

    Saludos

  6. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #6
    Hi Mad Mex,

    ohne Autobahn zieh ich in Malaysia auf normalen Landstrassen und kleinen Landstrassen um die 600 am Tag durch. Allein. Meistens von 7:30 bis 17:30. Die Adventure ist nicht mein Traummotorrad aber fuer solch Etappen gut geruestet. Letztes WE wiedermal am Freitag 360km nach KL, Samstag 530km nach Cameron Highlands und zurueck nach KL und Sonntag 540km zurueck nach Singapore runtergezogen....(und das war zu zweit....) Das ist normal und in Thailand ist es nicht anders....

    250km pro Tag laeuft auf 30-40 km /h durchschnitt raus wenn ich 2 Stunden Pause auf 10 Stunden Trip rechne....da war ich ja am Sonntag die 12 km Schotter im malayischen Busch schneller....wo immerhin 60 km/h moeglich waren.

    Bei 250 km/ Tag haette ich keine GS sondern eine max. 400CC KTM....

    Habe gerade eine Agentur in Saigon kontaktet in bezug auf 120cc mal 10 mit einem Fahrer....vielleicht wird das was.

    Asien ist anders als Suedamerika....habe auch schon in Brasilien gewohnt. Hier dreht sich alles ums (Fr)essen und das nervt nach ein paar Jahren.....Leben ist mehr als nur Futter fassen fuer mich zumindest....jaja ich weiss sie sind alle so freundlich aber haben auch alle noch nie mehr als ihr Dorf gesehen.... und das interessiert mich weiss Gott gar nicht.... fahren, fahren und nochmals fahren....solange ich das noch kann, man wird ja nicht juenger!

    Gruesse Andreas


 

Ähnliche Themen

  1. Im Januar nach Spanien
    Von ice-bear im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 19:19
  2. Tips für Reise nach Frankreich
    Von Sanchobob im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 20:02
  3. In die Ukraine und Rumänien im Januar 2008
    Von andre-bike im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 16:40
  4. Reise nach Kroatien-Zadar
    Von gipsilo im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 08:45
  5. Reise nach Schweden
    Von Kommander im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 16:01