Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Reiseziel für 10 Tage auf schöne Schotterpisten ?

Erstellt von nicolasni, 21.10.2008, 15:05 Uhr · 31 Antworten · 5.422 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    163

    Standard

    #21
    und ich hoffte schon, dass du mir ein paar gemachte touren fahrfertig präsentieren kannst

    ist eigentlich schon erstaunlich... es fahren immer wieder so viele off-roader nach sardinien. aber ein eigentlicher touren-führer findet man trotzdem nirgends...

  2. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    #22
    hallo,

    richtig....für sardinien findet man ganz wenig gutes kartenmaterial oder gute beschreibungen für offroad....

    da muß man leider selber suchen....es gibt aber sehr, sehr viele tolle schottestraßen

    wer suchet, der findet...

    und hätte ich fertige touren würde ich reiseveranstater machen

    mfg

    motsahib

  3. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von motsahib Beitrag anzeigen
    hallo,

    richtig....für sardinien findet man ganz wenig gutes kartenmaterial oder gute beschreibungen für offroad....

    da muß man leider selber suchen....es gibt aber sehr, sehr viele tolle schottestraßen
    Und das ist imho auch gut so.

    Sonst wimmelt es noch viel mehr von Mopeds und Umweltignoranten dort

    Die Schotterstrecken dort sollte man sich ja auch "verdienen", sprich mit ein bisschen Recherche im Netz findet sich etliches. Sowohl im Osten (Arbatax) als auch im Westen (z.B. Costa Verde)

    Ne 150:000er Karte leistet auch gute Hilfe.

    Und ausprobieren ...

  4. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    #24
    hallo,

    @crespo,


    da geb ich Dir absolut recht.

    ne 150.000 hab ich aber leider nicht gefunden.

    wir waren an genau den beiden stellen die Du aufgeführt hast.



    war das erste mal sardinien, aber nicht das letzte mal.



    mfg

    motsahib

  5. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von motsahib Beitrag anzeigen
    ne 150.000 hab ich aber leider nicht gefunden.
    Gibt es - von Freytag&Berndt (?)

    Wenn ich meine in meinem Reiseunterlagen-Verhau mal wieder finden würde, stelle ich die Infos dazu gern hier rein

  6. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von denver Beitrag anzeigen
    ist eigentlich schon erstaunlich... es fahren immer wieder so viele off-roader nach sardinien. aber ein eigentlicher touren-führer findet man trotzdem nirgends...
    na zum glück nicht ....... sonst wäre ich ja arbeitslos!

    aber ist schon so. von sardinien gibts nur erschütternd schlechtes kartenmaterial. am besten sind noch die militärkarten. die muss man sich aber übers i-net bestellen (habe den link leider "temporär" gerade verlegt ) und sehr wahrscheinlich persönlich in rom abholen.

  7. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Crespo Beitrag anzeigen
    Gibt es - von Freytag&Berndt (?)

    Wenn ich meine in meinem Reiseunterlagen-Verhau mal wieder finden würde, stelle ich die Infos dazu gern hier rein
    Die da?: http://www.amazon.de/Freytag-Berndt-.../dp/3707900126
    bzw.
    da: http://www.buch.de/buch/11423/806_sa...utokarten.html

    Letzte Version habe ich zu Hause. Habe sie aber nur für onroad gebraucht und war nicht wirklich zufrieden...
    Für eine 150'000er Karte war sie mir zu ungenau...

    Aber wenigstens habe ich ja noch eine Nase und der entlang ist es schliesslich am schönsten

  8. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von nicolasni Beitrag anzeigen
    Für Sardinien habe ich gehört es wären viele Wege gesperrt und mann müsste oft umdrehen, da die Wege ins norgendwo aufhören...
    Hier kannst du einige Fotos von Sardinien sehen
    http://tourertreff.com/album.php?albumid=16&page=2

    Genächtigt haben wir in der Nähe von Arbatax und zwar hier
    http://www.hotelnicoletta.info/Deutsch/Home.htm
    Nettes Personal, man versteht Deutsch, Tiefgarage vorhanden.

  9. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    #29
    hallo,


    @schorsch

    Du warst wahrscheinlich mehr onroad unterwegs??????????


    aber auch offroad sind wir teilweise pro einstieg 10 bis 15 km unterwegs gewesen, haben dafür durchaus mal ne stunde gebraucht (waren schon mal heftige steigungen oder gefälle dabei) und haben nie einen anderen motorradfahrer getroffen.

    am geilsten waren die feuerschneisen. die bmw`s konnten nicht alle fahren, da zu steil und mit tkc nicht der richtige reifen. das war dann was für unsere einzylinder fahrer (mit stollenreifen, wenig luft bzw mousse).

    insgesamt sardinien offroad supertoll...und auch onroad (unsere letzte
    etape zum flughafen waren 280 km strasse und nur kurven) ein traum.


    mfg

    motsahib

  10. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von motsahib Beitrag anzeigen
    hallo,

    @schorsch

    Du warst wahrscheinlich mehr onroad unterwegs??????????
    Servus Erich,

    überwiegend waren wir onroad unterwegs haben aber hier und da mal einen Abstecher ist Gelände gewagt. Mit Tourance Reifen!
    Sardinien sieht uns garantiert auch bald wieder.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schotterpisten in Ba-Wü ???
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 22:04
  2. Was lohnt sich für Schotterpisten aufzurüsten?
    Von 2Wheels im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 20:54
  3. schweiz schotterpisten nach oben
    Von m.i.o. im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 20:13
  4. Reiseziel Korsika
    Von isi im Forum Reise
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 21:20
  5. Reiseziel Böhmen
    Von mike58 im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 23:13