Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Reisezug nach Alessandria !?

Erstellt von sk1, 24.12.2012, 09:41 Uhr · 17 Antworten · 1.678 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard Reisezug nach Alessandria !?

    #1
    Wie alle Interessierten wissen, wissen die Bahner nicht ob es in 2013 nach Alessandria geht. Bis ca. vorgestern wurde das Ziel Alessandria mit der Warteliste auf der Homepage der Bahn geführt. Nun ist das Ziel nicht mehr vorhanden. Habe gerade bei der Bahn angerufen. Die nette Dame konnte dazu nix sagen. Ihre Kenntnis war "die Warteliste"?!

    Habt Ihr eventuell neue Kenntnis ? mmmmhhhhh Zur Sicherheit habe ich jetzt Innsbruck gebucht. Den Rest fahre ich dann runter ............

    Gruß

  2. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #2
    Unsere DB ist für mich schon seit Jahren keine Alternative mehr!!
    lieber fahre ich mit dem PKW und stelle mich 2 h in den Stau oder gehe zu Fuß, dann weiß ich wenigstens wann & dass ich ankomme und bin weder verdurstet noch verhungert.

    Ich persönlich empfinde die Preise für die Auto- bzw. Motoradreisezüge mehr als nur abgehoben......
    Solch eine Idee hatten wir vor Jahren ebenfalls mal. Da waren wir mit 10 Personen auf Tour.
    Für diese Gesamtsumme hätte uns auch eine Spedition die Bikes in die Alpen gebracht - und dies auch noch unbeschädigt.

    Auf Grund der Preise haben sich damals einige von uns einen Anhänger gekauft, so geht es jetzt mit der Dose und Hänger in die Berge, reisen wesentlich komfortabler, günstiger und zeitunabhängig!
    Als Pension wird dann eine Start- & Zielpension gewählt, bei der das " Gespann" geparkt wird.

    Zudem bin vor einigen Jahren mal mit sonnem Nachwagenschlafnichteindauergerappelvilezuklein Gefahren - nie mehr.
    Mir persönlich kann da keiner erzählen, dass man am kommenden Tag frisch und erholt seine Tour starten kann.

  3. Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    #3
    Komm lieber mit nach Korsika
    Im Herbst fahren wir dann nach Sardinien
    lg
    daka

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Reisezug nach Alessandria !?

    #4
    Nein, ich habe, wie meine beiden Vorschreiber auch, leider keine Ahnung in Bezug auf deine Frage.

  5. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    Unsere DB ist für mich schon seit Jahren keine Alternative mehr!!
    lieber fahre ich mit dem PKW und stelle mich 2 h in den Stau oder gehe zu Fuß, dann weiß ich wenigstens wann & dass ich ankomme und bin weder verdurstet noch verhungert.

    Ich persönlich empfinde die Preise für die Auto- bzw. Motoradreisezüge mehr als nur abgehoben......
    Solch eine Idee hatten wir vor Jahren ebenfalls mal. Da waren wir mit 10 Personen auf Tour.
    Für diese Gesamtsumme hätte uns auch eine Spedition die Bikes in die Alpen gebracht - und dies auch noch unbeschädigt.

    Auf Grund der Preise haben sich damals einige von uns einen Anhänger gekauft, so geht es jetzt mit der Dose und Hänger in die Berge, reisen wesentlich komfortabler, günstiger und zeitunabhängig!
    Als Pension wird dann eine Start- & Zielpension gewählt, bei der das " Gespann" geparkt wird.

    Zudem bin vor einigen Jahren mal mit sonnem Nachwagenschlafnichteindauergerappelvilezuklein Gefahren - nie mehr.
    Mir persönlich kann da keiner erzählen, dass man am kommenden Tag frisch und erholt seine Tour starten kann.
    Tja jeder Doll ist halt anders. Du so ich anders ................

    Zum Preis: 263,00 Euro (zwei Personen + ein Moped) vom schönen Rheinland nach Innsbruck finde ich ok.
    Zum Geruckel: Kann nicht klagen; auf jedenfall alle mal besser als mit Hänger im Stau zwischen den LKWs
    Schlafen: Bin 196cm groß und ja das ist nicht so klasse, in einem richtigen Bett ist es natürlich besser
    Zum Standort: Habe keine Lust einen festen Standpunkt für die Rückkehr zu haben, wie du mit Hänger; bevor du jetzt schreibst "aber dein Abfahrtziel Bahnhof ............" Nein, ich fahre one way Reisezug; zurück von da es mich treibt ............

    Noch Fragemn lieber Mario??

    Gruß

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von daka Beitrag anzeigen
    Komm lieber mit nach Korsika
    Im Herbst fahren wir dann nach Sardinien
    lg
    daka
    Vielleicht bleibe ich einfach bis September dort; dann treffen wir uns ........

    LG

  6. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.554

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Zum Preis: 263,00 Euro (zwei Personen + ein Moped) vom schönen Rheinland nach Innsbruck finde ich ok.
    LG
    Wie kommst Du an diese Preise?
    Hab mal kurz nachgeschaut.bahn.jpg Liegt das vieleicht am Termin?

    Finde die Anreise mit Bahn auch unangemessen teuer im Vergleich zu den Ösipreisen,
    die leider nur im Norden Deutschlands halten dürfen.

  7. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #7
    Ja genau, liegt am Datum .................

  8. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Tja jeder Doll ist halt anders. Du so ich

    Noch Fragemn lieber Mario??

    LG
    Mmhhhhhh, das geht aber heute runter wie'n lecker Schnappes :-)
    Aber ich glaube dies schreibst du nur, weil heute Weihnachten ist, oder?

    Da unsere Touren und Routen völlig unterschiedlich ab- & verlaufen ist deine Planung sicherlich richtig.
    Wir haben bisher unsere Touren bzw. Routen vorab inkl. Übernachtungen geplant.........
    Ist halt für unsere Tour -Start-Ziel Villach/Fakersee - und dann durch Sloweinien- Kroatien und Bosnien aus Erfahrung für uns die bessere Wahl.

    Aber so nehmen wir euch auch keine Plätze in der Bimmelbahn wech ;-)
    Und bzgl. Stau haben wir in den letzten Jahren immer richtig Schwein gehabt.....
    Von Haustüre bis zum Pension inkl. 1x Tanken & Pause sind wir so 9h auf Tour.

    So lieber sk1 , auch dir schöne Feiertage und einen guten Übergang ins Jahr 2013,
    ggf. trifft man sich ja mal ...........

  9. Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    54

    Standard

    #9
    Ich hatte die gleiche Anfrage bei der DB bezüglich Allasandria. Nach mehreren Anrufen bekamm ich -übrigens äußerst freundlich- die Auskunft das die verhandlung mit der italienischen Staatsbahn stocken und vermutlich erst Anfang 2013 zu einem Ergebnis führen.
    Da wir eh zu 8 waren haben wir nun einen Oneway-Bikeshuttle gebucht der uns (für 290 Euros) nach Sisteron bringt.

    gruß
    SokraGs

  10. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #10
    Moin,

    na das wär' ja mal scheixxe, wenn die die Strecke einstellen. Im nächsten Jahr sind zwar die Pyrenäen (also Narbonne) auf dem Plan (Hauptsache die Strecke bleibt) aber übernächstes Jahr sollte es wieder ins Piemont gehen....

    P.S.: Trotz einiger "größeren Kleinigkeiten" die man bei der DB-Autozug sicherlich verbessern könnte, ist es für mich für Kurzurlaube im Herbst (sprich Mitte Oktober bis November) eigentlich die beste Alternative um aus dem Norden in Rtg. Mittelmeer oder Spanien zu kommen!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auto-Motorrad/Reisezug
    Von gisibabe im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 16:50
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 11:41
  3. Alessandria - > Beauvezer
    Von holder30 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:49
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 20:06
  5. Interessantes Angebot -> DB - Reisezug
    Von manghen im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 20:44