Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Reisezug nach Alessandria !?

Erstellt von sk1, 24.12.2012, 09:41 Uhr · 17 Antworten · 1.679 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Ja genau, liegt am Datum .................
    Und spätestens da bekomme ich Brechreiz! Bei +/- 20% Differenz (aus was für einem Grund auch immer) sage ich nichts.
    Wenn ich mir aber 3x zu 3 verschiedenen Terminen anschauen durfte dass ich just dort 50% Aufschlag im Vergleich zum günstigsten Ticket (+/- 7 Tage) berappen darf.....
    dann kann mir die Bahn gestohlen bleiben. Jede Hinterhof-Spedition bekommt ihre Auslastung besser gemanagt als diese Klitsche.
    Wenn eher der Gedanke für ein, zwei Touren einen Anhänger anzuschaffen um daraus der Wirtschaftlichkeit halber einen Verleih zu machen sinnvoll erscheint, dann läuft schon gehörig was schief.

    Zwar riet der Doktor "das Leben in vollen Zügen zu genießen" aber ich stelle mir darunter doch etwas anderes vor.
    Nicht mal beim Suizid sind bei mir die Gleise die erste Wahl.

  2. Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    16

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    Unsere DB ist für mich schon seit Jahren keine Alternative mehr!!
    lieber fahre ich mit dem PKW und stelle mich 2 h in den Stau oder gehe zu Fuß, dann weiß ich wenigstens wann & dass ich ankomme und bin weder verdurstet noch verhungert.

    Ich persönlich empfinde die Preise für die Auto- bzw. Motoradreisezüge mehr als nur abgehoben......
    Solch eine Idee hatten wir vor Jahren ebenfalls mal. Da waren wir mit 10 Personen auf Tour.
    Für diese Gesamtsumme hätte uns auch eine Spedition die Bikes in die Alpen gebracht - und dies auch noch unbeschädigt.

    Auf Grund der Preise haben sich damals einige von uns einen Anhänger gekauft, so geht es jetzt mit der Dose und Hänger in die Berge, reisen wesentlich komfortabler, günstiger und zeitunabhängig!
    Als Pension wird dann eine Start- & Zielpension gewählt, bei der das " Gespann" geparkt wird.

    Zudem bin vor einigen Jahren mal mit sonnem Nachwagenschlafnichteindauergerappelvilezuklein Gefahren - nie mehr.
    Mir persönlich kann da keiner erzählen, dass man am kommenden Tag frisch und erholt seine Tour starten kann.
    Kann mich dem nur anschliessen,hab vor Jahren die Fahrt von D-Dorf nach München gemacht,der Zug blieb vor Frankfurt 1h stehen,aussage des Personals:unsere Gäste sollen ausgeruht am Ziel ankommen!
    Es war brüllend heiß im Abteil,Klima defekt,keine möglichkeit auch nur halbwegs vernünftig zu sitzen,da ja kein Speisewagen mehr vorhanden ist.Frühstück mit eingezogenen Kopf,da der Knabe über mir noch liegen wollte.
    Da fahr ich doch lieber gleich mit dem Möppi und gestallte mir die Anreise nach meinem Geschmack

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Baerchen59 Beitrag anzeigen
    Da fahr ich doch lieber gleich mit dem Möppi und gestallte mir die Anreise nach meinem Geschmack
    wenn genügend Zeit vorhanden und der Anfahrtsweg nicht zu weit ist, warum nicht.

    Für mich gibt es nichts 'Günstigeres' (Zeit und Geld) als von hier aus in den Süden den Autozug zu nehmen. Mir reicht fast immer München oder Lörrach, notfalls noch Bozen. Klappte bisher immer perfekt! Mit den 'Mitreisenden' hatte ich ebenfalls immer Glück, vor allem dann, wenn es keine anderen Motorradfahrer waren.

    Sind wir dann doch mal mit mehreren Leuten unterwegs, wird ab drei Personen ein komplettes Abteil gebucht. Rechnet sich immer noch.

    Speziell für Kurztripps werde ich weiterhin den Autozug nutzen. Habe ich mehr Zeit oder fährt meine Frau mit, bleibt Pkw+Anhänger die erste Wahl. Direkt auf dem Motorrad anreisen - von hier aus - vermeide ich wann immer es geht.

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Für mich gibt es nichts 'Günstigeres' (Zeit und Geld) als von hier aus in den Süden den Autozug zu nehmen. Mir reicht fast immer München oder Lörrach, notfalls noch Bozen. Klappte bisher immer perfekt! Mit den 'Mitreisenden' hatte ich ebenfalls immer Glück, vor allem dann, wenn es keine anderen Motorradfahrer waren.
    Das habe ich gelesen.

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.265

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Jede Hinterhof-Spedition bekommt ihre Auslastung besser gemanagt als diese Klitsche.
    Jau
    ist beim Urlaub auch so, in den Sommerferien dürfte es auch niúr die Hälfte kosten weil viele fahren.
    Oh Mann, wenn Du zu einem bestimmten Zeitpunkt mehr Geld bekommst nimmst Du es sich auch.
    Gruß

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Jau
    ist beim Urlaub auch so, in den Sommerferien dürfte es auch niúr die Hälfte kosten weil viele fahren.
    Oh Mann, wenn Du zu einem bestimmten Zeitpunkt mehr Geld bekommst nimmst Du es sich auch.
    Gruß
    Nicht nur einen Satz aus dem Zusammenhang reißen, auch das lesen was davor und danach steht - dann erledigt sich vieles von selbst.

  7. LieberOnkel Gast

    Standard AW: Reisezug nach Alessandria !?

    #17
    Laut letzter Werbe-Nachricht wird die Strecke wohl weiterhin bedient.

  8. Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    112

    Standard

    #18
    Und das war wohl der Grund:

    Der Grund dafür ist die Unsicherheit über eine neue Sicherheitsbestimmung der italienischen Behörden, die am 1. Januar 2013 in Kraft treten soll. Sie schreibt eine so genannte „seitenselektive Türsteuerung“ vor, die verhindert, dass eine Zugtür auf der falschen Seite geöffnet werden kann, also auf der Seite, wo kein Bahnsteig ist.
    Nachtzügen nach Italien droht das Aus | Stadt München


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Auto-Motorrad/Reisezug
    Von gisibabe im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 16:50
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 11:41
  3. Alessandria - > Beauvezer
    Von holder30 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 21:49
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 20:06
  5. Interessantes Angebot -> DB - Reisezug
    Von manghen im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 20:44