Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Rote de Grandes Alpes im Mai?

Erstellt von Speed, 14.03.2010, 22:51 Uhr · 11 Antworten · 1.644 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    88

    Standard Rote de Grandes Alpes im Mai?

    #1
    Hallo Reisefreunde
    Nach Auswertung der Suchfunktion hab' ich mir mein Vorhaben, am 22.05. diese Route (vermutlich die aus der Zeitschrift Tourenfahrer) zu bezwingen, schon fast aus dem Kopf geschlagen.
    Die größten Pässe Col de l'Izoard und Galibier sind vermutlich gesperrt wegen Schnee?!?
    Gibt es ansehnliche Strecken, mit denen ich diese Pässe notfalls umfahren kann und lohnt sich diese Tour dann überhaupt noch?

    Vielleicht kann mich ja der ein oder andere von Euch doch in meinem Vorhaben bestärken.

    Thomas

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #2
    hallo Speed!
    auch trotz deines nicks wird das dieses jahr zum
    gewünschten zeitpunkt nichts mehr werden. ich
    kann mir nicht vorstellen, dass der schnee dieses
    jahrhundertwinters die geplante strecke rechtzeit-
    ig freigibt.

  3. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    88

    Standard

    #3
    Verdammt!

    1:0 gegen mich

  4. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #4
    Hallo Thomas,

    ich befürchte du mußt dich entscheiden. Entweder die Route des Grande Alpes, oder im Mai.

    Ende diesen Monats kann man schon viele schöne Alpenpässe fahren, aber halt grade nicht die höchsten.

    ciao

    Eugen

  5. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #5
    ich habe das vorhaben für ende juni geplant und hoffe auf schneefreiheit später ist schlecht wegen der ferien der franzen und der tour der pedalbiker

  6. Registriert seit
    29.03.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Speed Beitrag anzeigen
    Hallo Reisefreunde
    Nach Auswertung der Suchfunktion hab' ich mir mein Vorhaben, am 22.05. diese Route (vermutlich die aus der Zeitschrift Tourenfahrer) zu bezwingen, schon fast aus dem Kopf geschlagen.
    Die größten Pässe Col de l'Izoard und Galibier sind vermutlich gesperrt wegen Schnee?!?
    Gibt es ansehnliche Strecken, mit denen ich diese Pässe notfalls umfahren kann und lohnt sich diese Tour dann überhaupt noch?

    Vielleicht kann mich ja der ein oder andere von Euch doch in meinem Vorhaben bestärken.

    Thomas
    Um die Zeit ist definitiv noch der Iseran und meist auch der Galibier zu. RDGA macht immer erst ab Anfang Juni Sinn. Tagesaktuelle Infos über den Zustand auf diesen und mehr als 200 weiteren Pässen gibt es hier
    Und falls Du verschieben kannst und noch Tipps haben möchtest – ist meine "Hausstrecke"! Die schönste Alpenroute überhaupt! Einfach pn senden.

  7. Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    222

    Standard

    #7
    ...ich kann dir leider auch nur abraten. War vor 2 Jahren die letzte Juniwoche die Tour gefahren und hatte immer noch Restschnee auf dem Galibier. In dem Winter hatten wir zuhause gar keinen Schnee, trotz des neuen Schneeschiebers den ich gekauft hatte.

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #8
    Moin Thomas, vielleicht kann dir diese Seite auch weiterhelfen http://www.grande-traversee-alpes.com/ ist auch in Deutsch

    Wie die Schneelage zum Zeitpunkt deiner Reise ist, muß du dann in Erfahrung bringen. Die erlebten Werte aus der Vergangenheit müssen sich nicht wiederholen und können daher nur grob die Richtung vorgeben.

    Achso den hab ich noch vergessen http://alpenrouten.de/verkehrsinfos.html

  9. Registriert seit
    29.03.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Achso den hab ich noch vergessen http://alpenrouten.de/verkehrsinfos.html
    Die Infos stammen übrigens vom ALPENTOURER Portal:
    www.alpentourer.eu/alpenpaesse.html
    Tagesaktuell gepflegt…

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von alpenstromer Beitrag anzeigen
    Die Infos stammen übrigens vom ALPENTOURER Portal:
    www.alpentourer.eu/alpenpaesse.html
    Tagesaktuell gepflegt…
    Öh nö, das ist eine eigene Website und nicht von dieser dortigen Zeitungssite Welcher Website Betreiber nun seine Infos wo herbekommt weiß ich nicht, aber letztlich kommen sie doch wohl von den jeweiligen Strassenmeistereien. Kann mir nicht vorstellen, das jeder Verband, Automobilclub oder Website ein Männlein oben auf dem Pass sitzen hat Wäre ja dann ganz schön voll da oben


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. route des grandes alpes
    Von hdmerian im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 09:46
  2. Routes des Grandes Alpes
    Von dr.highlander im Forum Reise
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 18:32
  3. Routes des grandes Alpes
    Von alex1100 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 17:16
  4. Route Grandes Alpes
    Von raisch51 im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 17:12
  5. Route Grandes Alpes
    Von adventureedi im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 21:40