Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Route de G rand Alp Wetterinfos

Erstellt von ScottyMcCoy, 03.12.2012, 16:23 Uhr · 23 Antworten · 2.378 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    92

    Standard

    #21
    Ich denke auch vom Wetter her passen die Zeiträume. Die Pässe dürften auf jeden Fall auch frei sein. Und wetterfest ist man ja als Motorradfahrer sowieso bis zu einem gewissen Grad.
    Wir sind dieses Jahr Anfang-Mitte Juni die Route gefahren. Zwei Tage bevor wir da waren, sind Col de Iseran usw. erst vom Schnee befreit wurden. Bei der Überfahrt über den Iseran war sogar ein Hauch Neuschnee bei 2°C.
    Vorher auf der (offiziell wegen Steinbruch gesperrtenimgp2550.jpg)Maira Stura sind wir nach 4 (Fehl-)Versuchen dann über Col de Morti ins Mairatal gekommen. Denn überall waren die Wege auf den Schattenseiten der Berge noch verschneit (siehe Bilder). Sieht auf den ersten Blick nicht viel aus aber da ist kein Durchkommen, bzw. das Risiko zu hoch, dass einer
    samt GS den Abhang runter geht.
    p6121567.jpg imgp2562.jpg
    Das kleinste Schneefeld Am Col de Morti haben wir dann bezwungen. Haben aber trotzdem 2h gebraucht.
    imgp2573.jpgKleiner Tip: Seil einpacken! Damit kann vorne einer ziehen
    während der andere Gas gibt und wühlen lässt. Ein Seil ist vielleicht auch bei ner
    Schlammpiste mal zu gebrauchen.
    Gruß
    PS: @Wuchris: Christi Himmelfahrt am15.08.? Bei uns in Thüringen ist der im Frühjahr.
    Ich weiß zwar immer nicht mehr viel vom Männertag, aber das weiß ich gerade noch so!

  2. LieberOnkel Gast

    Standard AW: Route de G rand Alp Wetterinfos

    #22
    Er meint dem Maria ihre Himmelfahrt, glaube ich.

  3. Registriert seit
    02.12.2004
    Beiträge
    480

    Standard

    #23
    Hallo,war letztes Jahr Mitte Juli bei Regen auf einem der schönen Pässe unterwegs,und auf einmal wurden Schneeflocken daraus.Bis ich das registriert habe,war es schon zu spät.Es war kein vorwärtskommen mehr möglich.Was tun?Aber nach Ca.einer Stunde kamen dann 2 Streuwagen und machten den Pass wieder befahrbar.Dieses Jahr,gleicher Zeitraum nur geiles Wetter.Was ich damit sagen will,es gibt nie eine Wettergarantie in diesen schönen Bergen.Mal sehen wies bei mir 2013 wird.Ich kanns kaum erwarten.

  4. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    #24
    @scotty

    denke auch, Du kannst in beiden Zeiträumen fahren, die Gegend ist nicht mit dem Massenauftrieb in den Dolos zu vergleichen.

    Wir waren 2009 von Mitte bis Ende September. Super Wetter und über so einen Pass mal ganz alleine zu fahren macht schon Spaß. Muß allerdings dazuschreiben, dass 3 Tage nach unserer Rückkehr der Winter einzog und die meisten Pässe dicht waren. Ende September war es mit Zimmern auch nicht mehr ganz so einfach, der Sommer ist vorbei und die Wirte machen oft Betriebsurlaub, bevor die Wintersaison beginnt.

    Gruß
    Peter


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Route einspielen
    Von rudi-p im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 12:04
  2. Gruß vom Rand des Schwarzwalds
    Von Saruman im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 12:15
  3. Route Napoleon
    Von Milan Vecsey im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 11:15
  4. Ein neuer ADV'ler vom rand des Sauerlands
    Von Schmiddy im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 13:09
  5. Route laden?
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 15:41