Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Route des Grandes Alpes.....die 1000.

Erstellt von _charly, 06.04.2015, 20:02 Uhr · 34 Antworten · 6.610 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    49

    Standard Route des Grandes Alpes.....die 1000.

    #1
    Hallo Leute,

    ja ich weis es gibt schon gefühlte 1000 Themen zu der Tour.....ich wollte die 1001ste erstellen . Ich wollte diese Strecke hier (*.kml / *.gmx) GRA_001-008.kml - GRA_001-008.gpx Anfang Juni alleine erkunden. Bis Weil am Rhein werde ich wahrscheinlich Autobahn fahren (hin und zurück) danach kommt keine Autobahn mehr unter meine Räder.

    Wenn es hier Fahrer (und Beifahrer) gibt, die noch Geheimtips, Übernachtungstips oder auch noch Streckenänderungen haben, freue ich mich über jedes Posting. Dauern soll die Tour übrigens von Donnerstag bis Samstag oder Sontag.

    Ich habe im letzten Jahr eine schöne Tour durch die Schweiz, Italien und natürlich BRD gemacht, die mir nachher 2850Km mehr auf dem Tacho meiner F650GS beschert hatten - war echt genial. Ich hoffe allerdings, dass mir dieses Jahr nicht sowas passiert:

    imag0269.jpg

    Ich stoppe am Comer See hinter einem Linienbus und was macht der Och....e, er setzt zurück - Fazit siehe oben. Keiner sprach Englisch oder Deutsch und ich natürlich kein Italienisch. Ich kam mir vor wie der Hauptdarsteller in einem Versicherungswerbespot. Seit dem Tag lobe ich mir den ADAC - Ein Anruf - ein bisschen Übersetzen am Unfallort - Abschleppwagen sehr zeitnah - 2 Werkstätten - das beste Zimmer während meiner Tour in einem guten Hotel - und am anderen Tag ging es weiter, ADAC sei Dank. Ein Lob auch an die super BMW Werkstatt die wir gefunden hatten.

    Also wenn Ihr noch Tips habt, immer her damit.

    Gruß
    Frank.

  2. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    164

    Standard

    #2
    Hi
    mit 2850 km wirst Du nicht hinkommen . Tolle Tour, Du hast den Canyon du verdon mit dabei. Der ist der absolute Hammer. Lass aber die Küstenstraße weg. Die bin ich zweimal gefahren, jedesmal ca. 30 Grad und nur Stop and Go. Das macht keinen Spaß.

    Zum Juni kann ich Dir nichts sagen, ich bin jeweils im September gefahren.

    Wünsche Dir eine schöne Tour und komm heil wieder

  3. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard

    #3
    Ich kann es Dir nur empfehlen - Franz. Jura und Savoyen unbendingt mitnehmen!

    Wenn ihr in Le Chatelard (südlich vom Genfer See Halt machen wollt ist dies eine klasse
    Übernachtung und ein tolles Restaurant: Auberge des Clarines - LE CHATELARD - Hôtel de charme

    Und in Saint-Paul-sur-Ubaye gibt es direkt im "Zentrum" eine sehr nette Herberge - natürlich auch mit lecker Essen...

  4. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    1.251

    Standard

    #4
    Kurz vor dem Mittelmeer fanden wir letztes Jahr Sospel ganz nett:
    Accueil

    Ach ja, der https://www.google.de/maps/place/Col...80ef38c93692eb

    Col de Tende - falls die Zufahrt frei ist, ist einen Ausflug wert!

  5. Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    #5
    Hallo,

    danke für diese ersten Tips. Ich schaue mir die Link´s mal an. Das mit dem Thema Küsstenstr. habe ich schon öfter gehört....ich war aber noch nie in Monaco und wollte mir das zumindest am ansehen - vielleicht fahre ich dann eher wieder "nach oben".

    Gruß
    Frank

  6. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    910

    Standard

    #6
    hi frank,

    wir waren letztes jahr im juli für 5 tag unterwegs und haben auch die assietta krammstraße gemacht... lohnt sich auf jeden fall, wenn das wetter trocken ist, kannst du da auch mit normaler straßenbereifung durch... die küstenstr. haben wir auch weg gelassen.... da war uns dann doch zuviel los...

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #7
    Hallo Frank,
    schönes Reiseziel hast du dir da ausgesucht.

    War letztes Jahr im August dort unten unterwegs:
    Bonjour Frankreich, au revoir RDGA !

    Dieses Hotel nahe Briancon gelegen - direkt an der "offiziellen" Route - kann ich auf jeden Fall empfehlen:
    Hotel Christiania (La Salle les Alpes, Frankreich): 52 Hotel-bewertungen

    Viel Spaß weiterer Planung und dann auf der Tour.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von _charly Beitrag anzeigen
    Dauern soll die Tour übrigens von Donnerstag bis Samstag oder Sontag.
    Bleib zu Hause und fahr Sauerland, bei 4Tagen incl. An-/Abreise macht die Tour keinen Sinn. Das sehenswerte an der Route verpasst du. Allein die Cians- & Daluisschlucht mit Espaul sind 1Tag wert.

  9. Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    #9
    Hallo q.treiber,

    sorry da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Ich meine 10-11 Tage...da ist unter anderem auch noch ein Montag zwischen Donnerstag bis Sonntag . 4 Tage hauen natürlich gar nicht hin! Aber du hast recht was das Sauerland betrifft - da gibt es auch geniale Strecken und da bin ich auch des öfteren unterwegs.

    @ Thomas danke für die Tips - ich werde mir deinen Bericht noch einmal zu Gemüte führen.

    Gruß
    Frank

  10. Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    #10
    Hi,

    ich habe mir mal so einige Unterkünfte auf der Strecke angesehen und muss feststellen das ich auf der ganzen Route wohl mit höheren Kosten für Übernachtungen rechnen muss als es im letzten Jahr der Fall war. Im letzten Jahr war mein teuerstes Zimmer am Lago Maggiore und hat nen schlappen Fuffi (50,-) gekostet. Ich glaube das wird dieses Jahr teurer....

    Schaun mama....

    Gruß
    Frank


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 10:20
  2. Quer durch die Westalpen mit der Route de Grand Alps
    Von bernyman im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 16:25
  3. Kann ich die Route des Grandes Alpes wagen?
    Von schon50 im Forum Reise
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 23:40
  4. Route des Grandes Alpes
    Von Volki im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 13:54
  5. route de grand alpes im tv - heute 21.00
    Von arbalo im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 18:40