Ergebnis 1 bis 7 von 7

Route Grandes Alpes

Erstellt von adventureedi, 06.12.2009, 14:14 Uhr · 6 Antworten · 1.824 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard Route Grandes Alpes

    #1
    Servus mitnand,


    am 14.06.2010 geht es los Richtung Nizza über die Route Grandes Alpes. Wir haben aber leider nur max. sechs Tage zur Verfügung, vielleicht hat der eine oder andere ein Paar interessante Tipps für die Reise.im voraus.



  2. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #2
    Sehr schöne Strecke kann ich da nur sagen ...
    Von wo geht's denn los ?

  3. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #3
    Waidhaus das Goldene Tor zum Osten, liegt in der Oberpfalz (Bayern)

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #4
    bei Bedarf, Lust und Laune hier mal blättern:

    Frankreich - Urlaubstour


    ...einige Bilder.

  5. Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    138

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von adventureedi Beitrag anzeigen
    Waidhaus das Goldene Tor zum Osten, liegt in der Oberpfalz (Bayern)
    Moin.

    Ich bin die Route des Grandes Alpes im Sommer gefahren.
    Wenn's trocken bleibt, fährst du sie locker in zwei Tagen.
    Ich wollte sie in einem Tag fahren, aber der Regen hat mir
    einen Strich durch die Rechnung gemacht

    Es gibt zwar jede Menge Unterkünfte entlang der Route,
    und ich buche nie im Voraus und finde immer was,
    aber zwei Stunden musste ich im Regen suchen
    Wenn du wenig Zeit hast, reserviere dir besser etwas.

    Den ersten Teil von Thonon-les-Bains bis Saint-Jean-de-Sixt
    fand ich nicht so spektakulär, viel Verkehr und fahrerisch
    auch nichts Dolles. Nehmt's mit, wenn ihr könnt, sonst
    kürzt ab, fahrt über Genf nach Annecy, und steigt dort ein.

    Tankstellen gibt's genug, der Straßenbelag wechselt von
    flammneu über geflickt bis nie geflickt. Immer wieder hat
    man Splitt, aber all das ist ja kein Problem für einen
    Q-Fahrer

    Zur Anfahrt würde ich immer wieder durch's Jura fahren
    (französische Seite). Da kann man sich schon mal so richtig
    eingewöhnen und schön austoben

    Wenn ihr in Menton übernachten wollt, dann würde ich dort
    auch etwas reservieren. Wenn du dort ankommst, gehst du
    ein wegen der Hitze und hast nicht Lust, noch ewig lange
    durch die Stadt zu fahren. Ich bin damals weiter bis Imperia
    in Italien.

    Gruß, D

  6. Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    326

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von adventureedi Beitrag anzeigen
    Servus mitnand,
    am 14.06.2010 geht es los Richtung Nizza über die Route Grandes Alpes.


    Hallo adventureedi,

    da kannst du dich auf eine tolle Strecke freuen.
    Ich bin die Tour im letzten Jahr nach der Pyrenäendurchquerung gefahren - einfach klasse.
    Wenn du mal hier schaun magst .

    Gruß

    Bearloe

  7. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #7
    Servus Bearloe,

    leck mich Fett Du bist ja ein richtiger Rumtreiber super Bilder und Reiseberichte. Danke auch an dreeton und Bernd für Bilder und Tipps da bekommt man ja richtig Fernweh und das mitten im Winter.



 

Ähnliche Themen

  1. Route des Grandes Alpes - Reisezeit
    Von p_kretschmer im Forum Reise
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 17:53
  2. route des grandes alpes
    Von hdmerian im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 09:46
  3. Route Grandes Alpes
    Von raisch51 im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 17:12
  4. Route des Grandes Alpes: an EINEM Tag?
    Von dreeton im Forum Reise
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 10:14
  5. Route des Grandes Alpes
    Von Volki im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 13:54