Ergebnis 1 bis 6 von 6

Routenplanung mit Google My Maps

Erstellt von m.a.r.t.i.n, 22.12.2015, 19:44 Uhr · 5 Antworten · 924 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    618

    Standard Routenplanung mit Google My Maps

    #1
    Hallo zusammen,
    ich nutze zur Zeit die langen Abende um meine nächste Tour zu planen.
    Wir wollen ende Mai 16 eine Alpenquerung machen.
    Zu diesem Zweck plane ich die Route mit My Maps von Google.
    Was ich daran so gut finde ist die Möglichkeit, die erstellte Route später in mein Garmin zu übertragen - klappte bei unserer letzten Thüringentour bestens.
    Nun zu meinem Problem.
    Die Routenpunkte sind gesetzt und ich habe die Tour bereits bis vor´s Stilfser Joch geplant.
    Wenn ich die Route nun über den Stelviopass und den Umbrailpass ziehen will verweigert My Maps diese Strecke und leitet mich auf Umwegen um die Pässe.
    Das gleiche Spiel am Flüelapass. My Maps will partout durch den Tunnel bei Davos.
    Hatte schon in Erwägung gezogen, daß es evtl. an der Maut liegen könnte aber z.B.über den Großglockner fährt die Fuhre problemlos.
    Oder haben die bereits die Wintersperre eingeplant
    Vielleicht kennt sich ja jemand mit diesem Routenplaner aus und kann mir weiterhelfen.
    Wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest.
    Gruß m.a.r.t.i.n

  2. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    #2
    Hallo!

    My Maps kenne ich nicht, aber bei Garmin würde zu dieser Jahreszeit die Wintersperre greifen wenn man diese nicht ausschaltet.

  3. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #3
    Das ist die Wintersperre. Die wird bei google.maps berücksochtigt und läßt sich meines Wissens auch nicht abschalten. Auch bei Motoplaner geht es nicht, da gleiches Kartenmaterial.

    Da hilft entweder nur Luftliniennavi oder warten bis Anfang-Ende Juni 2016.

    Gruß Tom

  4. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #4
    Mit Basecamp planen? Da kann man sagen wann man fahren will und die Route wird entsprechend richtig berechnet.....

  5. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    618

    Standard

    #5
    Basecamp benutze ich bisher eigentlich nur um die Daten zu kontrollieren und aufs Navi zu bringen.
    Ich finde die Bedienung von Basecamp sehr umständlich und weitaus unkomfortabler als Maps.
    Vielleicht habe ich ja auch zu wenig Erfahrung mit Basecamp.
    Ist wohl auch mehr ein Thema für die Naviabteilung hier im Forum.
    Aber vielen Dank schon mal für die Hinweise.

  6. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #6
    Kann man nicht die Route vor dem Tunnel enden lassen. Dann beginnt man
    eine neue Tour hinter dem Tunnel. Im Tunnel kann man sich ja nicht verfahren, :-)


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 23:16
  2. BMW Motorrad Navigator IV mit Free Lifetime Maps und Blitzern
    Von mattscher im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 23:36
  3. Routenplanung mit Zumo 660?
    Von Butsch im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 18:13
  4. Scala Rider G9 mit Google Nexus 4
    Von joyraider im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 21:57
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 18:45