Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Routentips Sardinien

Erstellt von Brösel, 27.01.2013, 21:36 Uhr · 50 Antworten · 9.967 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Brösel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da ich mit dem Thema angefangen habe wollte ich alle anderen noch ermutigen interessante Touren zu posten oder gute Empfehlungen anzubringen.

    Über Sinn und Unsinn von individuellen Vorlieben zu Reisen kann man gerne streiten, aber bitte nicht in diesem Thema.
    Besten Dank.
    Rundreise - also Westküste entlang - kannst Du niGS verkehrt machen.

    In Alghero der Rundkurs - Villanova Monteleone - Montresta - Bosa - Alghero

    Weiter im Süden SS126 - Guspini - Iglesias

    Eine Übernachtung auf der Insel Sant` antioco - schönster Sonnenuntergang wo gibt - Cala Lunga heißt der Platz (glaube ich - auf jeden Fall im Osten der Halbinsel)

    Dann im Osten von Gairo die SS198 bis Serri - weiter bis Belvi - Fonni

    Die Gegend um Tonara - alles bestes ....

    Also Gen Argentu Gebirge - wurde ja schon genannt .....

    Im Osten St. Vito - Villasalto - Silius - Goni - Escalaplano


    Ss125 von Tortoli Richtung Olbia ..... in Gala Gonone ruhig mal nen Kaffee trinken ....

    Achso - es ist was für Kurvenliebhaber - also die Kurven auf der Straße meine ich.

    Sicherlich ist kurzfristig ein Schnitt von über 60 km/h möglich - aber nicht über den ganzen Tag.

    Auf den langen Etappen ohne Kurven - (ja auch das gibt es - brauchen wir über den Schnitt ja nicht diskutieren)

    Mein Tipp - einmal rasen - einmal reisen (so mit Fotos machen und so ..... ;-)

    Rechne mit 250 bis 350 km ..... eher 300 km

    Apropos rasen - der Rettungswagen braucht natürlich auch eine gewisse Zeit um den Unfallort zu erreichen.
    Einen Kollegen von mir haben sie mit gebrochener Rippe und multiplen Prellungen aus dem Krankenhaus geschmissen.
    Der konnte dann zusehen wie er nach Hause kam.

    Kein Scherz jetzt!

    Rettungshubschrauber - in Lanusei habe ich mal einen gesehen - da geh` ich lieber zu Fuß bevor ich da einsteige!

    Espresso Bars, Eiscafés Restaurants auf Anfrage ....

    Viel Spaß ....

    Ende September bin ich dort - *froi*

    Name:  Sardinien.jpg
Hits: 566
Größe:  83,5 KB

  2. Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #32
    Wo ist das Bild gemacht worden? Da will ich hin.

    bis neulich Andreas

  3. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #33
    Auf Sardinien gibts fast überall solche Strassen und Landschaften!

  4. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von ages Beitrag anzeigen
    Wo ist das Bild gemacht worden? Da will ich hin.

    bis neulich Andreas
    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    Sind wir Mai 2012 auch gefahren, allerdings war das Wetter nicht so toll.


    Achtung:
    Wenn man 500km/Tag fahren will, taugt die Straße nicht.


    Gruß
    Jochen

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    so supercool wie du bist, fährst du sicher einen satz reifen schon halb runter, bevor er überhaupt warm wird... :-)

    ja, so ähnlich, aber auf der Lauffläche hat der dann schon noch Material, die Seiten sind blank.

    die wenigsten wissen übrigens, dass auf Sardinien die Höchstgeschwindigkeit auf 90 km/h beschränkt ist. Ich habe auf Sardinien so ca. 15 TKM gefahren, Kontrollen habe ich allerdings keine gesehen. edit: doch, ein Mal hat mich ein Carabinieri angehalten, der sich aber nur meine Megamoto anschauen wollte. Ihm gefiel der Sound der offenen Akra.

    Seht zu, dass Ihr das Thema Reifen nicht vernachlässigt. Wenn Ihr viel fahren wollt, müsst Ihr Euch um Ersatz kümmern, also entweder mitnehmen, habe ich immer so gemacht mit Hänger, oder vorbestellen, denn die haben kaum etwas da. Guter Monteur ist der Gomme Sasso in Tortoli, aber auch der hat kein großes Lager. In Nuoro ist auch ein größerer Betrieb mit etwas mehr Lager, aber auch da wird man nicht das bekommen, was man dann gerade will

    Die Gegend um Tortoli/Genargentu etc. fand ich persönlich am besten, Alghero ist da eher nicht so toll, wobei natürlich verglichen mit hier trotzdem noch der Knaller. Ich erinnere mich an einen Tag, als wir in der Gegend um Bosa die Geier beobachten konnten, die da rumkreisen. Sehr eindrucksvoll.

    Die Straßen auf Sardinien sind ausserhalb der Ortschaften Land- oder Kreissache und in tollem Zustand. Ab dem Ortseingangsschild sollte man sich aber auf Krater und in Alghero z.B. spiegelglatte Straßen gefasst machen. Da kann man ganz toll driften, selbst mit dem Fahrrad

    Den Süden fanden wir komplett vernachlässigbar. Die Küstenstraße ist sehr nett, aber man hat sehr viel Wohnmobile etc., die da lang gondeln. das nervt.

    Wenn man schöne, handgefertigte Messer, die Resolzas, gerne mag, muss man in Pattada Station machen, wo einige Messerschmiede ansässig sind. Da gibt es etwas in jeder Preisklasse. Ich habe insgesamt 3 Stück bestellt, die mir der Meister Tore Sotgiu angefertigt und zugesendet hat. Das ist aber ein rechter Chaot und ohne Italienisch kommt man nicht weiter. Er ist eher günstig und etwas basic, aber superlustig und ich mag seine Messer. Für unsere hat er Griffschalen aus alten Olivenholztäfelungen gefertigt. Neues Olivenholz darf nicht mehr geschlagen werden. Ein Minimesser habe ich immer am Schlüsselbund. Original haben die Hornschalen, was mir persönlich aber nicht gefällt.

    Ansonsten haben wir immer das Topcase mit frischen Feigen gefüllt, irgendein Baum am Straßenrand trägt immer reife Früchte. Meine Freundin hat sicher 10 - 20 Stück am Tag verdrückt

  6. Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von ages Beitrag anzeigen
    Wo ist das Bild gemacht worden? Da will ich hin.

    bis neulich Andreas





    Comune, Talana Ogliastra, Italien
    Gib dieses bei G... Maps ein,
    Die Strasse richtung westen.

    Gruss Remo

  7. WM1
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von ages Beitrag anzeigen
    Wo ist das Bild gemacht worden? Da will ich hin.

    bis neulich Andreas

    Hallo,

    in Lotzorai von der ss125 Richtung Talana (sp 56) abbiegen. Hinter Talana an der Abzweigung die obere (rechte) Strasse nehmen. Die untere ist wg. Erdrutsch seit Jahren nur mit viel Mut befahrbar. Allerdings ist diese Strasse sehr schmal und gehört sicherlich, insbesondere oben (Löcher Tiere usw.), zu den ganz schlechten auf Sardinien, wird auch schon seit 9 Jahren dran gebaut. Von oben ist der Ausblick auf die Bucht von Arbatax aber klasse. Von der anderen Seite schwer zu finden da von der Schnellstrasse aus nicht ausgeschildert und wenn man aus Richtung Nuoro kommt muss man auch ein Stück sehr, sehr schlechte und gesperrte Strasse fahren.

    Grüße
    WM1

  8. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Wenn man schöne, handgefertigte Messer, die Resolzas, gerne mag, muss man in Pattada Station machen, wo einige Messerschmiede ansässig sind. Da gibt es etwas in jeder Preisklasse. Ich habe insgesamt 3 Stück bestellt, die mir der Meister Tore Sotgiu angefertigt und zugesendet hat. Das ist aber ein rechter Chaot und ohne Italienisch kommt man nicht weiter. Er ist eher günstig und etwas basic, aber superlustig und ich mag seine Messer. Für unsere hat er Griffschalen aus alten Olivenholztäfelungen gefertigt. Neues Olivenholz darf nicht mehr geschlagen werden. Ein Minimesser habe ich immer am Schlüsselbund. Original haben die Hornschalen, was mir persönlich aber nicht gefällt.
    Coltello Sardo: Passt in jeden Tankrucksack und eignet sich für alles: Feigen schneiden, Spanferkel schlachten und zerlegen, Salsiccia schnibbeln....zur Not kannst Du Dich damit auch rasieren, was ich aber ungeübten nicht empfehlen möchte.


    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1000385teumr.jpg  

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #39


    Sieht klasse aus!!! Darf ich nach der ungefähren Preisklasse fragen?


    Gruß
    Jochen

  10. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #40
    habe ich damals geschenkt bekommen, aber es dürfte so bei einem heutigen Preis von 120,00 - 150,00 Euro liegen.....

    Grüße

    Burkhard


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sardinien
    Von quallegs im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 07:06
  2. Routentips für Harz?
    Von Quallentier im Forum Reise
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 07:19
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 14:58
  4. sardinien
    Von motsahib im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 20:50
  5. Sardinien ?
    Von brummel im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 21:17