Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ruhrpott - Gardasee - und zurück.

Erstellt von _charly, 11.05.2014, 16:55 Uhr · 4 Antworten · 519 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    49

    Standard Ruhrpott - Gardasee - und zurück.

    #1
    Hallo,

    wer kennt sich aus.....?

    Unten findet Ihr eine Tour die ich am heimischen Rechner für Juni geplant habe. Ich bin ein bischen "hin und hergerissen" ob ich auf dem schnellsten Weg zum Gardasee fahre, dort mein Lager aufschlage und dann den See umkreise.
    Ich war vor 20 Jahren dort schon 2 mal unterwegs und fand es eigentlich klasse. Die Alternative wäre halt die Tour die Ihr anhängend findet. Ist sicherlich abwechslungsreicher, aber warscheinlich nicht so "naturbelassen" wie die ganzen Strecken um den Gardasee.

    Was meint Ihr "direkt zum Gardasse" oder "in einer Runde dran vorbei"?
    Habt Ihr vielleicht Tips bezüglich meiner geplanten Tour - was weglassen - andere Routenplanung - gibt es was, was ich auf jeden Fall gesehen haben muss und nicht verplant habe......? Geplant habe ich Hinreise und Rückreise mit ca 500-600km Etappen und dazwischen immer so ca. 300km (Dauer 8 Tage).

    Hier die Planung: 000_Gesamtstrecke.gpx
    Wenn ihr ein paar Tips habt freue ich mich....

    Grüße ausm Ruhrpott.
    Frank

  2. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    Servus
    Passo Spina und der Maniva sind Naturstrasse.Das weißt du?!

    Am See selbst hast du die Brasaschlucht schon mit eingebaut.

    Monte Bondone würde ich die Schleife von Trento rauf mitnehmen.Die ist genial.Da geht auch immer das Bergrennen der FIA rauf.

    Stilfser Joch hast du ausgelassen.Wären nur ein paar Kehren rauf von der Kreuzung Umbrailpass.

    Statt Flexenpass würde ich dir das Hanthenjoch von Imst rüber nach Kelmen empfehlen.

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.276

    Standard

    #3
    Hallo
    ich würde im Allgäu lieber über das Oberjoch fahren, statt Riff Tremalzo lieber Tremosine oder direkt von Gargnano mit der Fähre auf die andere Seite vom Gardasee und dort fahren.
    Um den Gardasee rum würde ich nur für Geld fahren.
    Und auf dem Weg nach Trento den Monte Bondone nehmen.
    Ich denke man das Stilfser ist wegen der Jahres-Zeit nicht drin.
    Gruß

  4. Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    #4
    Hi,

    na das ging ja schnell....Danke für die Rückmeldungen.

    Das mit Maniva und Spina habe ich gesehen. Es gibt auch ein paar Kommentare auf Alpenrouten....schauen wir mal. Zur Not gehts zurück mit einem Schlenker. In dem Tourstück habe ich auch eine Sackgasse drin - und wenn die Zeit knapp wird lass ich das. Danke für den Hinweis.
    Beim Stilfser wollte ich nach Lust und Laune entscheiden - aber zur Erinnerung bau ich mal ein Schlenker ein.
    Hahntenjoch habe ich mir mal "angeschaut" und geändert.

    Hallo Juekl, stimmt Oberjoch kenne ich sogar noch - ist aber auch schon ewig her, eingebaut! Direkt am Gardasee ist wirklich nicht besonders toll, aber links und rechts hoch ist halt schön.

    Danke für eure Tips.

    Gruß
    Frank

  5. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #5
    Ah da hat einer meine Idee geklaut
    Mir geht das schon einige Monate im Kopf rum, allerdings wollten wir über Schwarzwald, Allgäu, Österreich, dann
    2 Tage Gardasee und über Steiermark, Bayrischer Wald, Thüringer Wald und wieder Nachhause, sind 8 bis 9
    Übernachtungen na ja bin noch in der Planungsphase aber dieses Jahr wohl nicht mehr hab einfach zu wenig
    Urlaub.


 

Ähnliche Themen

  1. Von BaWü zum Gardasee und über CH zurück
    Von Circoloco im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 19:41
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 13:51
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 22:32
  4. Gardasee und Norditalien
    Von eolith im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 09:06
  5. Einmal Mongolei und zurück
    Von jayjay-GS im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 23:59