Ergebnis 1 bis 9 von 9

Rund um Spanien und Portugal entlang der Küste

Erstellt von Bergheinz, 24.08.2016, 09:55 Uhr · 8 Antworten · 1.311 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard Rund um Spanien und Portugal entlang der Küste

    #1
    Servus GS Gemeinde,

    werde in 1 1/2 Wochen von Ingolstadt rund um Spanien und Portugal entlang der Küste aufbrechen.
    Hab leider bis auf wenige Berichte zu Malaga und den Pyrinäen recht wenig gefunden.

    Hat jemand Tips und must do´s für mich, was man auf der Strecke auf alle Fälle mal gesehen haben muss ?

    Auch richtig gute Campingplätze- oder günstige Übernachtungstips mit sicherem Moped Stellplatz speziell in Mariselle, Barcelona, Valencia, Sevillia,würde mir sehr weiterhelfen.

    Wäre schön wenn mir der ein oder andere alte bzw. junge Hase weiterhelfen könnte.

    Wenn wer mit will. Start 4.Sep in Ingolstadt für 5 Wochen. Strecke ca. 7500 km + x...

    Danke und Grüße
    Bergheinz

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    5.815

    Standard

    #2
    Hallo
    gilt für Spaniens Küstennähe
    wollte ich auch mal machen, aber Kreisverkehr, Bodenschwelle, Bodenschwelle, Kreisverkehr
    das ganze wiederholt sich ständig, nur unterbrochen von Staus in den Orten.
    Ob man das für 5 Wochen ertragen kann?
    Lieber nur zu bestimmten Stellen, Costa Brava, Murcia, Sierra Nevada, Tarifa und die Pyrenäen
    und dazwischen am besten die bezahlte Autobahn.

    Gruß Jürgen

  3. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.314

    Standard

    #3
    Hallo Bergheinz

    Ich bin letztes Jahr in Spanien und Portugal. Von Andorra bis Gibraltar, weiter zum Cabo Sao Vicente, rauf nach Lissabon und dann quer durch wieder in die Pyrenäen. Von der Küste habe ich mich ganz bewusst fern gehalten. Da fährt man von einem Touristenort in den nächsten. Ich wollte lieber viele Kurven fahren und viel vom Land sehen.

    Route:
    iberia.jpg

    Ich würde es jederzeit wieder so machen. Überleg Dir das mit der Küste nochmal.

  4. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #4
    Kann mich der Empfehlung von Tabmow nur anschließen.

  5. Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    88

    Standard

    #5
    Ich würde mir die Fahrt die Küste entlang auch sparen. Das kostet nur Zeit und Nerven. Auf jeden Fall sehenswert sind Gibraltar, Ronda mit seiner Brücke (weiß grad nicht, wie sie heißt, musst mal googeln) und die Bratwurst bei "die letzte Bratwurst vor Amerika" am Süd-westlichsten Punkt Europas war auch ganz nett. Ein Bekannter hatte mir noch eine Schluchtenwanderung etwas nordöstlich von Málaga empfohlen, die wir leider verdusselt haben. In Nordspanien haben wir durch Zufall ein günstiges Hotel direkt in einer Bucht mit Meerblick vom Zimmer gefunden. Das war am Playa de la Franca.

    Autobahn ist bei deinem Zeitrahmen sicherlich nicht nötig. Bei uns waren es 9.300 km in 3 Wochen und wir haben uns ab und zu auf die mautfreien Autobahnen beschränkt, um voran zu kommen.

    Ansonsten mach dich auf frische Wassertemperaturen im Atlantik gefasst. Zumindest waren es bei uns im Juni nur 17 Grad.

    Achso und ein paar Brocken Spanisch können nicht schaden. Die meisten Spanier, die wir getroffen haben, könnten mit englisch nicht viel anfangen.

  6. Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    311

    Standard

    #6
    -Küste eher weniger (siehe Vorredner)

    -Pyrenäentipp: schau mal die Strecken der Tour de France der letzten Jahre an, in der Regel spektakulär und für die Rennrädchen perfekt asphaltiert, hab ich gute Erfahrungen mit gemacht

    -längere Schleife durch Andalusien lohnt sich, sowohl touristisch (Malaga, Jerez, Ronda, Sevilla, Cordoba, Granada, Gibraltar) als auch fahrerisch

    -Unterkünfte hab ich mir immer tägich nachmittags mit der Booking.com App gesucht (i.d.R. unter 30-45EUR inkl. Frühstück)

    -paar tolle Strecken in Spanien und Portugal gibts auch bei AVIS Best Roads

  7. Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    132

    Standard

    #7
    Hallo Tabmow,
    wie wollen nächstes Jahr auch eine Spanienrundreise machen und suchen noch Ideen.
    Gibt es deine Route auch als GPX?
    Könntest die bitte einstellen?
    Gruss
    Klaus

  8. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.314

    Standard

    #8
    Hallo Klaus

    Bitteschön:
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    132

    Standard

    #9
    Heee, das ging ja flott!
    Vielen Dank Manfred
    Gruss Klaus


 

Ähnliche Themen

  1. Gute freie BMW-Werkstatt in der Ostschweiz (rund um St. Gallen) ?
    Von surfguy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2015, 00:02
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 20:56
  3. Und noch ein Gruß von der Küste...
    Von JF im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 10:53
  4. Rund um den Königstuhl
    Von q_gelb im Forum Treffen
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 11:02
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 19:23