Ergebnis 1 bis 8 von 8

Rund um Westeuropa (ohne Scandinavien)

Erstellt von friedr, 03.10.2012, 16:05 Uhr · 7 Antworten · 635 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    153

    Standard Rund um Westeuropa (ohne Scandinavien)

    #1
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    Ich sitze hier und überlege mir, was ich meiner Kuh GS Bj. 2006 an Weidegründen, sprich
    landschaftlich schönen Gegenden, nächstes Jahr wenn ich in Rente gehe, zeigen werde.

    Also was tue ich :Atlas auf und eine Grobplanung vornehmen.

    Ba.Württb.-Österreich-Schweiz-Italien-Frankreich(Vercor-Comb Laval) Spanien-England(Gibraltar)-Portugal(CapoSao Vincente-die westlichste Bratwurst vor America)-
    Spanien(Santiago de Compostella)-Baskenland-Frankreich(Normandie Geschichte)
    Holland- Belgien(Ardennen) Luxembourg-Saarland- in die Ausläufer von den Vogesen und dem Schwarzwald- dann Richtung Heimat auf die Ostalb!

    So jetzt zu euch liebe Forumsgemeinschaft:

    Ich war dieses Jahr auf Sardinien und habe mich nach gründlichen Recherchen, wo ich aber nicht wirklich großartiges damit anfangen konnte, an das Forum hier mit der Bitte gewandt, dass wenn einer gute Touren, Routen oder Tracks hat, er sie mir bitte zur Verfügung stellen möge.
    Das Echo war genial. Dafür möchte ich mich stellvertretend für alle die mir geholfen haben bei BEARLOE für die wirklich guten Routen bedanken! Es war ein schöner Motorradurlaub.

    Deshalb habe ich mich entschlossen Euch an meiner Tourplanung teilhaben zulassen.
    Vielleicht ist ja schon jemand die Tour so oder so ähnlich gefahren hat Routen Tracks oder ähnliches, ob im Uhrzeigersinn oder anders herum, das kann man ja anpassen, dann könnte ich ja meine und eure Tour vielleicht mit dem einen oder anderen Schmankerl aufmotzen und optimieren.
    Ich würde mich über eine rege Teilnahme riesig freuen.
    Ich bin im Besitz eines GARMIN-ZUMOS und plane mit Map-Source.

    mfg. Friedr.

  2. Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #2
    Hallo Friedr.

    schau Dir doch mal die Freeware 'RouteConverter' (RouteConverter - Start) an.
    Dort findet man nach downloaden und Ausführung des Programms in der rechten Fensterhälfte einen Reiter "Durchstöbern".
    Nebenvielen anderen Routen werden dort auch Motorradrouten aus der ganzen Welt nach Ländern geordnet zum Download im gpx-Format angeboten. Diese kannst Du bearbeiten und auf Deinem Zumo abspeichern.

    Viel Spaß bei der Planung!

  3. Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    153

    Standard

    #3
    Hallo aGSel,
    besten Dank für Deine Bemühungen, damit kann ich bestimmt einiges zusammenfügen.
    Ich habe ja noch Zeit bis nächstes Jahr. Mich wundert nur, daß Du bis jetzt der einzige bist, der mir helfen will,kann.
    Nochmals besten Dank!

    mfg. Friedr.

  4. Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #4
    Hallo Friedr.,

    als Fundus könnte auch Mopedmap.net - Your bike routes online für Dich interessant sein.
    Da gibts jede Menge Routen aus ganz Europa, z.B. http://www.mopedmap.net/route/284479...ype=ts_terrain von Bilbao -> Santiago de Compastilla.

    Eine Erfahrung möchte ich allerdings noch weitergeben: Ich habe lange überlegt, ob ich mir ein Zumo 660 anschaffen soll, weil mir der Kaufpreis schon heftig vorkam. Ich habe mich dennoch dazu entschlossen und es keine Sekunde bereut!!!
    Sowohl in meinem "Heimat-Revier" im Bergischen Land hat es mich auf Wege und Verbindungen geleitet, die ich selbst mit keiner Karte gefunden hätte!
    In den Alpen, Slowenien, Österreich, Kroatien und sonstwo ist die Routingfähigkeit m.E. phänomenal.
    Deshalb habe ich meine Sommertour nach Kroatien auch nicht generalstabsmäßg geplant sondern auf der Karte nur Zielepunkte ausgesucht und mich leiten lassen. Dabei habe ich Straßen "erfahren", auf denen die Menschen einem Motorrad noch zuwinken, weil so Wenigen diese Routen bekannt sind. Ich denke, mit diesem Ding (hab mich lange gegen Navis gewehrt ) ist es gar nicht nötig bis ans Ende der Welt zu fahren, um neue Wege zu entdecken.
    Wir, die welbeste Sozia und ich, haben einen riesiegen Spass! Ich mag das "Straße-Lesen" in neuen Gefilden und sie freut sich über die Aussicht Dazu lässt uns die Interkomm-Anlage beide an der Freude des anderen teilhaben

    Wie dem auch sei: Mach es auf Deine Art!

    "Wenn Du Deinen Männern beibringen willst ein Schiff zu bauen, lehre sie die Sehnsucht nach dem Meer!"
    von: der Typ mit dem Kleinen Prinzen

    LG Axel

  5. Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    153

    Standard

    #5
    Hallo Axel,
    ich möchte dir vollkommen rechtgeben, was das zumo, und die Möglichkeiten, welche daraus entstehen so ein Gerät zu besitzen
    anbelangt, aber ich muß auch sagen, als vollkommener Neuling was Navigation anbelangt, und dann noch in dem fortgeschrittenen
    Alter ist es, und war es, vor vorallendingen am Anfang(, schon ganz schön anstrengend! Aber mittlerweile überwiegen die positiven Ergebnisse. Ich muss Dir auch recht geben was das Zumo für Tolle Strecken sucht, wenn man es einfach machen lässt.

    Aber für so eine große Tour möchte ich schon vorher wissen, was mich ungefähr erwartet. Dann kann man noch Unterkünfte, Campinplätze, Sehenswürdigkeiten und vor allen Dingen - Kurven-Kurven einbauen. Jede Route soll zwischen 350 und max. 450 Km.
    betragen.
    besten Dank für Dein mitwirken.

    Mfg. Friedr.

  6. Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    358

    Standard

    #6
    Servus,

    ich finde es immer spitze, wenn man mit Google Maps eine Route vorzeichnet und diese dann als Link mit einfügt. Dann kann sich jeder die Route angucken, seine Empfehlungen reinklickern und seinerseits wieder den Link in den Thread reinschieben. Das hat mir schon ab und an sehr geholfen! :-)

  7. Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    153

    Standard

    #7
    Hallo Steven, ich "dachte" so wie in meinem ersten Beitrag oben geschrieben versteht das jeder:
    frag doch mal im Forum, vielleicht hat ja jemand, die Route so oder so ähnlich gefahren.
    Es war aber auch sehr hilfreich, von Axel ein paar links zu bekommen, aus welchen man verschiedene Routen zusammenstückeln kann, und so irgendwann die ganze Tour beieinander hat.
    Eine komplette Tour, welche man an seine eigenen Wünsche oder Bedürfnisse anpassen kann, wäre natürlich schon
    einfacher.
    Obwohl ich schon sagen muß, wenn man die Tour selbst plant, weiss man auch was einen erwartet auf der Strecke.

    mfg. Friedr.

  8. Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    358

    Standard

    #8
    Heho,
    hab das schon verstanden.
    Ich meinte auch nicht die ganze komplette Route im Detail, aber mal so zwanzig Städte hintereinander geklickt. Das geht mit Google Maps innerhalb von Minuten und dann kann man dir gut Tipps nahe der Zirka-Route geben. :-)


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Lampengitter rund
    Von JNE im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 12:01
  2. Rund um die Ostsee
    Von spitzbueb im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 13:49
  3. Getriebeölschraube rund
    Von GS-Jörgi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 16:42
  4. Rund um den Königstuhl
    Von q_gelb im Forum Treffen
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 11:02
  5. Rund um den Krähberg
    Von Harald im Forum Treffen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 13:44