Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Rundreise Frankreich

Erstellt von Chefe, 09.04.2008, 10:38 Uhr · 12 Antworten · 1.605 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Standard Rundreise Frankreich

    #1
    Ende Mai planen wir eine kleine Rundreise in das Land des Präsidenten mit der "Schönen".
    Die Strecke soll grob gesagt vom Bodensee schräg rüber nach Bordeaux, über Biarritz und entlang der Pyrenäen mit Abstechern an die Côte d'Azur durch die Seealpen und das Wallis führen.
    Wenn jemand einen Tip für ein "gesehen haben oder gewesen sein muss" hat, tut Euch keinen Zwang an.

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Bei mir ist es einfach schon ewig her und die Tipps sind garantiert nicht mehr aktuell, obwohl ich ziemlich genau diese Route gewählt hatte (1986)
    Such mal ein bissel. Da sind einige Berichte unter Reise versteckt

  3. Chefe Gast

    Standard

    #3
    Jo, wir sind zwar auch schon seit Ende der 70er vor allem in Südfrankreich zum Klettern unterwegs und in den Pyrenäen war ich mal mit dem Mountainbike, aber mopedmäßig hat meine Frankreichkarte große weiße Flecken...

  4. Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    572

    Standard

    #4
    ...Wenn jemand einen Tip für ein "gesehen haben oder gewesen sein muss"...
    Hallo Martin,
    gesehen haben muß man auf jedenfall den Grand Canyon Du Verdon, den Mont Ventoux, den Col de la Bonnette weil er der Höchste ist und seit neu geteert auch schön zu fahren, den kurzen Fußweg zur Cime de Bonnette nicht auslassen, tolle Aussicht, den Galibier in Verbindung mit dem Telegraph, Kurven ohne Ende, Col de l´Allos, Col de la Croix de Fer, Col d......... die muß man eigentlich alle gesehen haben, kann man garnicht alle Aufzählen.
    Aber im Mai werden die meisten hohen Pässe in den Alpen noch Wintersperre haben. Wie es dann in den Pyrenäen aussieht kann ich nicht sagen. Letztes Jahr hatten wir Anfang Juni noch Neuschnee auf dem Pas de la Casa in Andorra.

  5. Chefe Gast

    Standard

    #5
    Hi Stefan,
    wir haben bis Mitte Juni Zeit und ich hoffe, die meisten hoch gelegenen Strasse (z.B. Furka auf dem Heimweg) sind befahrbar. Pauschal kann man das nie sagen...
    Mit dem Verdon hast Du in jeem Fall recht, da bin ich schon etliche Male mit dem Seil in der Wand gewesen. Die anderen Cols werd' ich mir mal merken und versuchen, sie zu bereisen... Danke

  6. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #6
    Hallo Martin,

    da bringe ich doch mal meine "G- und GS-Wanderkarte" mit "selbst gebastelten" Touren in den Seealpen mit in die Kletterhalle. Sind auch schöne wenig befahrene Wege für Mai und Juni dabei, muß nicht immer die LGKS sein.

    Grüßle Juliane

  7. Chefe Gast

    Standard

    #7
    Hallo Juliane,

    kannst ja mit, den Tourguide machen...

  8. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard in den Alpen

    #8
    Eine vielleicht nicht so ganz bekannte, aber tolle Gegend ist das Vercour. Kleine Strassen mit großartigen Ausblicken in Schluchten etc.
    Alles wie auf einem Hochplateu. Karte
    In Verbindung mit der "Routes de Grandes Alpes" von Norden von Grenoble aus zu erreichen oder von Süden (von Mt. Ventoux) über den Col de Rousset.

    Ein paar Impressionen in Bildern

    Ich würde da nochmal hinfahren, wenn ich in der Gegend wäre....

    Oder falls es für technisch-architektonisch Interessierte in die Tour passt : Die Brücke über die Tarn = Viaduc_de_Millau
    Sie ist die höchste und längste Schrägseilbrücke der Welt.

  9. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    38

    Standard

    #9
    Hallo Martin,

    ist bei mir schon 20 Jahre her, im 1. Motorradleben.....

    Vor lauter Pässen solltest du die Provence net vergessen
    z. B. Nimes, Arles, Avignon (Papstpalast, abends voll mit Leuten, Gauklern.....), der Pont du Gard (das alte Römer-Wasser-Viadukt), nach Les Baux de Provence (alte Burg-Ruine mit schönen kleinen Läden drin), der Georges de Ardeche (tiefes Tal mit geiler Straße oben drüber) und einfach durch die duftende Gegend fahren....GEIL.....

    Ich beneide dich grenzenlos.....!!!!!!

    Kommt natürlich drauf an, wieviel Zeit letztlich bleibt, aber ich denke, die Gegend ist mehr als eine Reise wert, ich war ca. 5 mal dort und hab immer wieder neue Ecken entdeckt.

    Viel Spass dort!!
    Ciao
    Christian

  10. Chefe Gast

    Standard

    #10
    Hey, danke für Eure Tips.
    Zeit ist etwa drei Wochen und wir haben uns zwar eine grobe Richtung vorgenommen, wollen uns aber - zum Beispiel durch Eure Anregungen - auch treiben lassen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rundreise im Osten
    Von pregeli im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 12:35
  2. Rundreise oder Standquartier?
    Von Nordlicht im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 10:01
  3. Rundreise CH-IT-FR
    Von AndiP im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 14:39
  4. Rundreise Frankreich, ein Bericht
    Von Chefe im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 06:50
  5. Rundreise um die Ostsee
    Von ARI im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 16:35