Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Sardinien: Fahrzeit von Oristano nach Tortoli

Erstellt von Joy-Rider, 17.04.2014, 10:45 Uhr · 31 Antworten · 2.255 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    14

    Frage Sardinien: Fahrzeit von Oristano nach Tortoli

    #1
    Hallo,

    ich werde während einer größeren Tour im Mai meine Reifen auf Sardinien wechseln lassen müssen. Unser Quartier ist in der Nähe von Oristano und wurde bereits gebucht. Da ich allerdings in Tortoli im Osten der Insel einen Reifenhändler (Sasso Gomme) gefunden habe, der einen super Eindruck macht, sehr gut Englisch spricht und mir sogar meinen Wunschreifen bestellen kann, möchte ich mir die "Mühe" machen zum Reifenwechsel einmal quer durch die Insel zu fahren. Da ich allerdings schon oft gelesen habe, dass die Fahrzeiten auf Sardinien ungleich länger sind als anderswo, wollte ich mich nun erkundigen mit welcher Fahrzeit ihr rechnen würdet.

    Gefahren werden soll die "direkte Verbindung": Oristano - Fordongianus - Sorgono - Tortoli.
    Nach Routenplaner: 181km und 3h 29min Fahrzeit.

    Vielen Dank für eure Einschätzung.

  2. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    #2
    wann bist im Mai da unten ??

    Ich bin mit meinem Kumpel ab dem 1.Mai auch auf Sardininien. bis zum 10.5
    wir haben aber nix gebucht, fahren einfach aufs grade wohl runter ))
    Zelt ist dabei

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    ich denke, dass die Fahrzeit ganz korrekt eingeschätzt ist. leg Dir doch die tollste Route zurecht und mach eine Tagestour draus, dort drüben sind eh die besseren Strecken. Beim Sasso bist Du gut aufgehoben, hat mir auch schon mehrere Reifen gewechselt

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #4
    Hallo
    wir haben von Cabras Oristano Villa Canu immer den ganzen Tag gebraucht bis nach Arbatax.
    Aber ich denke über schnelle Strassen sollte das in 2,5 Stunden machbar sein.
    Ich meine, dazwischen liegt eine Art Riesenalm in 1500 Meter Höhe, wo man das Gefühl
    hat, man wäre im Emsland, und das erstreckt sich fast über die halbe zu fahrende Strecke
    also geht es immer chön geradeaus wenn man das will.
    Gruß

  5. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    #5
    Die gesamte Tour geht vom 16.05 - 30.05. Auf Sardinien sind wir vom 22.05 - 26.05. Also etwas später als ihr.

    Vielen Dank für die Einschätzung bezüglich Fahrzeit! Der Ausflug ist auch als schöne Tagestour und nicht als Pflichtübung geplant. Also wir haben schon vor uns die kleineren Strecken auszusuchen. Für den Hinweg ist eben der Weg über Fordongianus und Sorgono geplant. Für den Rückweg ist noch alles offen... Da haben wir aber dann ja auch keinerlei Zeitdruck :-)

    Was die Unterkunft angeht haben wir uns ein Hauszelt gemietet, da wir zu zweit auf Maschine sind und daher kein Platz für ein Zelt ist.

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #6
    2 Stunden über Nuoro (um die 160km)
    alternative route über die 128er - viel, viel interessanter zu fahren - ca. 3 std. (km ungefähr gleich)

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    2 Stunden über Nuoro (um die 160km)
    das geht dann über diese Autobahn ähnliche Schnellstraße, korrekt? Das ist echt stinklangweilig

  8. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    #8
    Also diese pseudo Autobahn wollen wir auf jeden Fall nicht fahren.

    Welche Strecke meinst du denn mit der 128er?
    Wenn ich es richtig sehe verläuft diese Straße doch von Nord nach Süd...

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Joy-Rider Beitrag anzeigen
    Also diese pseudo Autobahn wollen wir auf jeden Fall nicht fahren.

    Welche Strecke meinst du denn mit der 128er?
    Wenn ich es richtig sehe verläuft diese Straße doch von Nord nach Süd...
    Du meinst evtl. die SS125

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Joy-Rider Beitrag anzeigen
    Also diese pseudo Autobahn wollen wir auf jeden Fall nicht fahren.

    Welche Strecke meinst du denn mit der 128er?
    Wenn ich es richtig sehe verläuft diese Straße doch von Nord nach Süd...
    Ja klar, die pseudo Autobahn ist fad, würde ich nur bei Regen fahren.
    Die Richtung geht im Prinzip von West nach Ost.

    Von Oristano nordwestlich weiter auf der SP (strada provinciale) nach Siamanna, weiter nach Allai (wieder nördlich rauf) dann zum Lago di Gusana und von dort zickzack weiter auf die SS (strada statale) 389 bzw. kurz bevor du auf die 389er kommst abbiegen und quasi parallel dazu auf der Landstraße fahren und dann auf die 27er Richtung Tortoli abbiegen.

    Geht aber schon einen Tick interessanter, wenn man von Allai über Samugheo nach Atzara fährt und von dort nach Belvi und Desula (SP7), dann kommt man kurz nach Fonno wieder raus.

    Oder von Belvi direkt runter in den Süden stechen (SP 8) und im zickzack wieder auf die 27er stoßen...
    Es gibt zig Varianten, siehst du, wenn du das Kartenmaterial studierst.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 22:22
  2. Teure Fährüberfahrt von I nach Sardinien
    Von Browser im Forum Reise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 10:08
  3. Unser Traum wurde wahr: Von Deutschland nach Indien
    Von amball im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 10:49
  4. Transport von Motorrad nach Tanzania/Malawi
    Von mimawag im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 19:58
  5. Wüstenritt, von Hamburg nach Cape Town
    Von Draht im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 19:57