Ergebnis 1 bis 10 von 10

Sardinien/Korsika Anfang April sinnvoll?

Erstellt von mm-heini, 25.01.2012, 23:49 Uhr · 9 Antworten · 3.639 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard Sardinien/Korsika Anfang April sinnvoll?

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe in der ersten Aprilwoche überraschend Zeit (meine Familie fliegt in die Sonne) - dazu meine Frage:
    Macht es Sinn (stabiles Wetter vorausgesetzt) schon Anfang April (1.4. - 8.4) mit dem Motorrad nach Sardinien repektive Korsika zu fahren? Anreise würde - auch je nach Wetterlage - entweder mit der GS auf der Straße oder auf dem Hänger bis Bozen erfolgen.

    Alternativ kommt der Stiefel als gesamtes (also bis Sizilien) in Frage.

    Bin über wettertechnische Hinweise / Erfahrungen dankbar.
    Grüße
    Stefan

  2. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #2
    Hi Stefan.

    Ich war mehrfach im April auf Sardinien. Für mich die schönste Zeit dort.
    25° und Sonne! Die überschaubaren Touristenzahlen im April machen es noch viel schöner, weil die Straßen leerer und in Restaurants; Bars und Supermärkten die Angestellten entspannter sind.

    Nachts kann es noch etwas frisch werden, aber zum Moppedfahren ist der April ideal.

    Viel Spaß

    Burkhard

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.275

    Standard

    #3
    Hallo,
    ich war im letzten Jahr vom 3. - 10 April dort, wir waren direkt in Corte, was etwas höher gelegen ist.
    Also abends zum Essen gehen immer kurzärmelig.
    Im Jahr davor genau zur gleichen Zeit, konnten wir ein wenig Schnee sehen, aber neben der Strasse und auf dem höchsten Pass.
    Also für mich ist es die beste Zeit von der Temperatur her.
    Ich war mal im Juni dort, da war es sehr warm, mir zu warm.

    Sollte es doch nach Sizilien gehen, da ist es um diese Zeit auch sehr schön, 1 Regentag auf der Insel.
    Aber die Anfahrt sollte grausam werden vom Wetter her und so sind wir mit dem ARZ bis Bozen gefahren
    und ab Höhe Gardasee Dauerregen, am nächsten Tag durch Umbrien das gleiche, ab Neapel nur noch schön.
    Wir waren dann noch in Calabrien 3 Nächte und sind ab Verona mit dem ARZ zurück.

    Gruß

  4. Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    33

    Standard

    #4
    immer nur fahren, vor allem wenn Du ein Hänger hast!

    Gruss
    Markus

  5. Westbiker Gast

    Standard

    #5
    Das ist die absolut schönste Zeit!
    Die Macchia blüht und duftet
    Allerdings kann es Nachts nicht nur "etwas Frisch" sondern lausig Kalt werden
    Zumindest für mich, als Moppedtramper mit Iglu und Penntüte habe ich es so empfunden.

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von mm-heini Beitrag anzeigen
    Macht es Sinn (stabiles Wetter vorausgesetzt) schon Anfang April (1.4. - 8.4) mit dem Motorrad nach Sardinien repektive Korsika zu fahren?
    Alternativ kommt der Stiefel als gesamtes (also bis Sizilien) in Frage.
    Moin Stefan,
    bei 7 Tagen ist der Stiefel keine Option,
    ich würde von Genua aus Sardinien nehmen, das ist eine Option

    Viele Grüße, Grafenwalder

  7. Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    67

    Standard

    #7
    Wir waren jetzt im Januar 2 Wochen mit den Moppeds auf Sardinien. Kein Problem. War spitze. Sogar mal 20 Grad an der Küste gehabt... Sonst halt so 12 - 14 Grad.
    April? Wenn es da nicht schon so warm wäre , wäre es da vermutlich traumhaft
    Fähre von Livorno oder Genua - ist egal. April geht auch schon gut auf eigener Achse. Nach Livorno könnteste sogar schön durch die Toskana fahren.
    Wir hatten die Mopped (zum Glück) auf dem Hänger, denn selbst auf dem Brenner lag ordentlich Schnee...
    Aber die 7 Tage werden verdammt schnell rum sein...

  8. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #8
    Die Zeit ist verdammt kurz,2Tage Anund Abreise ,Sizilien fällt mit einer Woche denk ich total aus.Selbst bei 1 Woche auf Korsika schaffst du nur die halbe Insel.Es sei denn du willst nur Km schrubben.Auf jeden Fall schönes Ziel,viel Spaß

  9. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    #9
    Hi,

    wieter so - viele Antworten in die Richtung "super, unbedingt fahren..."

    Dann dauern die 62 Tage bis zum 31.3. nur noch länger.

    Faktisch sind es 9 Tage (Samstag los, Ostermontag zurück).
    Option in der Reihenfolge (ausschließlich wetterabhängig):
    1. Sardinien
    2. Korsika
    3. italienischer Stifel
    4. Spanien
    5. Lanzarote (mit der Familie)
    6. ich bleib zuhause

    Grüße
    Stefan

  10. simon-markus Gast

    Standard

    #10
    3-6 streichen!
    Sowohl Sardinien als auch Korika ist zu Ostern prima.
    Auf dem Co de Verghio hatten wir allerdings auch schon Schneetreiben zu Ostern... http://markus-simon.eu/html/fotos_korsika_203.html
    Aber an der Küste war's wieder schön.


 

Ähnliche Themen

  1. Südfrankreich Ende April/Anfang Mai
    Von Rubbercowgirl im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 08:47
  2. Rumänien oder Balkan Ende April/ Anfang Mai
    Von speedtriple im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 20:25
  3. saisonstart schon im april sinnvoll?
    Von panamericana13 im Forum Reise
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 17:52
  4. Korsika-Sardinien Anfang April
    Von gazgaz im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 09:01
  5. Sardinien/Korsika
    Von flitzefritze im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 18:51