Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Sardinien ,suche Erfahrungen und Tipps

Erstellt von gerd-walter, 30.07.2014, 07:26 Uhr · 26 Antworten · 3.129 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard Sardinien ,suche Erfahrungen und Tipps

    #1
    Moin

    Ich möchte im Mai 2015 gern nach Sardinien.
    Wenn ich mir so die Bilder von Sardinien ansehe, karge Landschaft usw, kommt bei mir die Frage auf:
    lohnt das den Aufwand oder lieber die Alpen. ( Sella Runde, Giau Pass usw.)

    Wer hat ein paar Tipps und kurze Erfahrungsberichte,

    Gruss aus dem Norden

  2. Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    62

    Standard

    #2
    Moin Gerd,
    schau mal hier:
    Sardinien-Roadbook
    Sonnigen Gruß Boris

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #3
    Der "Aufwand" lohnt sich definitiv!

    Ich war die ersten beiden Juli-Wochen auf der Insel und fahre da bestimmt noch öfter hin.
    Die Landschaft ist alles andere als karg und sehr abwechslungsreich.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    Mai ist perfekt, alles grünt und blüht, tolle Landschaften, definitv lohnenswert in meinen Augen.

  5. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #5
    Hi,

    also wir waren dieses Jahr im Mai schon zum fünften mal auf Sardinien.
    Die Insel ist - gerade im Mai - zum Motorrad fahren der absolute Hammer. Super Straßen, wenig Verkehr und Kurven bis zum abwinken.
    Die Landschaft ist auch toll - nicht ganz so schön wie Korsika- aber tolle Küsten- und Bergstraßen. Alles blüht und grünt.

    Auch die Preise sind sehr human. Da gibts nen Kaffee auch schon mal für nen Euro.

    Wir waren dieses Jahr in Villaputzu - Anlage Porto Corallo. Kann ich empfehlen.

    Gruß

    Jörg

  6. Boogieman Gast

    Standard

    #6
    Hallo Gerd-Walter.

    kann mich den Anderen nur anschließen. Sardinien ist absolut klasse zum Motorradfahren, insbesondere im Monat Mai, evt. noch Anfang Juni. Später wird es dann recht heiss und man kommt preislich in die Hochsaison. Für das erste Mal empfehle ich gerne den Raum Arbatax, ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Touren.

    Es gibt dazu auch schon ein paar Threads, einfach unten "Sardinien" suchen.

    Gruß
    Klaus

    PS: war ebenfalls schon fünfmal dort, mich hat auch der "Sardivirus" erwischt

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #7
    Hallo
    klar ist in den Alpen mehr gebacken (wenn auch nicht vom grünen her) und
    wenn es dann noch die Seealpen sind ist es noch besser.

    Aber auf Sardinien sind:
    - die Strassen erheblich besser (wenn ich nicht mal auf Gomera gewesen wäre, hätte ich gesagt die Besten)
    - es gibt kaum Menschen auf den Strassen, ein Großteil lebt in Cagliari und zwei anderen großen Stadten wo man nicht hin sollte
    - Wetter ist sehr früh und sehr lange gut
    - ich finde es dort sehr grün, anders als auf der franz. Nachbarinsel die nur aus kaputten Bäumen besteht

    Gruß

  8. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #8
    Hallo Gerd-Walter,

    ob Du im Mai schon die ganze Große Acht (Sella-Ronda + Falzarego/Valparola/Fedaia/Giau) abfahren kannst, richtet sich sehr stark nach der Länge des vergangenen Winters! Hol das doch im Sommer/Spätsommer nach.

    Und vom Mai in Sardinien kann ich jedem nur abraten!

    Denn zu dieser Zeit liegt ein unheimlicher Duft der aufblühenden Macchia in der Luft, den viele nicht ertragen können.
    Das Auge wird ständig von der ätzenden Farbenvielfalt der Insel unnötig vom glatten Asphaltband abgelenkt.
    Man trifft dort je nach Strecke stundenlang keine entgegenkommenden Mopedfahrer, die man freundigst begrüßen kann.
    Und in den Hotels ist das Personal mangels anderer Gäste ausschließlich ums persönliche Wohl der seltenen Moped-Ehrengäste bemüht.

    Das alles, und noch VIEL mehr, geht mir an Sardinien so auf den Zeiger...
























    ...daß ich mich mit ziemlicher Sicherheit auch im nächsten Mai/Juni wieder dort rumärgern werde!


    Grüße vom elfer-schwob

  9. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #9
    Ich glaube, dass die EU die Vergabe von Fördermitteln an die Sarden mit der Bedingung verknüpft hat, dort den grössten europäischen Motorrad-Funpark zu bauen...

    Gruss

    Antbel

  10. Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    116

    Standard

    #10
    Hallo Gerd Walter,

    der Aufwand ist bestimmt lohnend, war 2012 da. Ich war die ersten zwei Septemberwochen dort, warr absolut perfektes Wetter.
    Kann man - auch wegen der Individualität - nicht mit den Dolos vergleichen, wobei ich erst im Juli erst wieder in den Dolos war.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Spiegel und Ventildeckel R1100-1150GS
    Von Bertha im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 08:14
  2. suche lenkererhöhung und Windschild Spoiler für 1150 GSA
    Von Kleiner Onkel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 19:15
  3. Suche Haupt- und Seitenständer von 1150 ADV
    Von Helge im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 09:30
  4. 1200 GS, suche Schnabel und Tankcover
    Von GS Peter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 16:22
  5. Suche Träger und Alu-Kisten
    Von Theo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 16:42