Ergebnis 1 bis 3 von 3

Schnellster Weg - Süddeutschland nach Grenoble?

Erstellt von Motorradschneiderle, 09.06.2010, 22:14 Uhr · 2 Antworten · 926 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    140

    Standard Schnellster Weg - Süddeutschland nach Grenoble?

    #1
    von Deutschland ( Süden ) nach Frankreich ( Grenoble ) wenn man es mal richtig eilig hat mit der Kuh? Ich bin bisher immer nur über die Alpen gefahren aber dieses mal muss ich am Freitagnacht wegfahren...am Samstagmorgen unten sein .....dann ein paar Pässe blockern und am Montagmorgen wieder zurück.

    Frage nun: Über Mailand, Turin, Susatal oder gleich über Frankreich runter

  2. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #2
    Am schnellsten geht es wohl durch die Schweiz, also so grob über Zürich, Bern, Genf nach Grenoble. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man auf Italienischen oder Französischen Autobahnen eine ca. 300km längere Strecke wettmachen kann. Wenn du allerdings nachts fahren musst und im Süden Deutschlands westlich der A7 wohnst, wäre eventuell die längere Strecke durch Frankreich (Autobahn) die einfachere.

    Gruß

    Frank

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Google sacht 716 durch die Schweiz und 840 über Frankreich - gewinnt wahrscheinlich die Schweiz auch wenn man in F 20 km/h schneller fährt auf der Bahn.


 

Ähnliche Themen

  1. Auto und Anhänger nähe Grenoble/Chambery
    Von winnie59 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 10:42
  2. Süddeutschland nach Nizza
    Von Adventure_Michi im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 20:35
  3. Von Süddeutschland (MUC) nach Killarney (Irland)
    Von gravedigger im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 20:05
  4. Gestern und heute in Süddeutschland
    Von GSAchris im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 17:50
  5. Süddeutschland Tips gewünscht !
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 20:18