Ergebnis 1 bis 5 von 5

Schottern in Istrien

Erstellt von kingpin, 27.12.2013, 14:04 Uhr · 4 Antworten · 710 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    54

    Standard Schottern in Istrien

    #1
    Hallo zusammen,
    nachdem ich eine kleine Rundtour in Istrien für Sommer 2014 geplant habe, bin ich auf der Suche nach dem ein oder anderen Schottersträsschen in Istrien Rund um das Gebiet Opatia, Butoniga, Sveti Martin, Livade, Motovun bis Tinijan. So im Groben Verläuft die Tour bevor ich dann Richtung Osten an die Küste nach Barban, Labin und wieder hoch nach Opatija schwenke. Möchte diese Rundtour mit ein paar Schotterpassagen erweitern. Für Tipps im Vorraus schonmal vielen Dank.


    Gruss Oliver

  2. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    745

    Standard

    #2
    Ja geht.............
    leider in 2011 gezwungenermaßen noch mit zwei 12Sen und einer 12GS

    img_0180.jpgimg_0183.jpgimg_0192.jpgimg_0193.jpg

    oder auch so...
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0303.jpg 
Hits:	261 
Größe:	109,8 KB 
ID:	115217


    In 2013 dann mit drei GSen:
    p1010350.jpgp1010346.jpgp1010348.jpgp1010349.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0251.jpg  

  3. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    765

    Standard

    #3
    Hallo Oliver !


    Sehr viele auch der kleinen Nebenstraßen in Istrien sind asphaltiert, so z.B. die von Dir ins Auge gefaßte Gegend Livade - Oprtalj ( schöne Kurven- Aussichtsstrecke, ebenso sehenwert gegenüber das Städtchen Motovun ) und weiter über Zrenj - Barredine auf die Str.: 201. Einspurig Asphalt durch schöne Hügelandschaft entlang der SLO Grenze.

    Feld - und Waldwege gibts natürlich zum Schottern, auch rund um den Butoniga Jezero, mehr davon nordöstlich von Buzet bis hinüber in den wirklich sehens- und fahrenswerten Nationalpark RISNJAK, dort gibts kaum brauchbare Straßenkarten, aber viele Pisten und auch ein paar Asphaltsträßchen durch.

    Ich wurde im Hotel Petrus in Trsce total verwöhnt, brauchbare günstige Zimmer, Traumfrühstück und sehr gutes Restaurant!!!

    In der Gegend nordwestlich des Risnjak Nationalparks gibts schöne Schotterstraßen im Dreieck Velice Lasce - Cerknica - Nova Vas im südlichen Slowenien, eher einsame Berggegend.

    img_5078.jpgimg_5079.jpg Nationalpark Risnjak

    Solltet Ihr am Weg nach Kroatien den Rogla Paß ( 1500m ) in Nordslowenien einplanen ( den kennt fast keiner ), ca. 30 km nördlich Celje, die Nordrampe des Rogla ist ( leicht befahrbar ) Schotter, die Südrampe eine sehr schöne Kurvenstrecke.
    img_5073.jpg.... leicht befahrbar ( Rogla ) wenns weniger Eis und Schnee hat ...



    LG MiraculixSertao

  4. Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    54

    Standard

    #4
    Danke dafür, sieht ja gut aus, aber wo war das wo Mario unterwegs war?

  5. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    745

    Standard

    #5
    Das war durch's bzw. im Velebit
    Velebit


 

Ähnliche Themen

  1. Schottern 12.-16.9.2013 ?
    Von cowy im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 11:14
  2. Schottern im Friaul
    Von vienna_wolfe im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 15:55
  3. Schottern im Norden + Mc
    Von sternenkreuzer im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 21:32
  4. 01.-04. Oktober 2011 wer schottern?
    Von cowy im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 21:10
  5. schottern im susatal ab 30.august
    Von muhnidrieber im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 17:00