Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Schottland

Erstellt von Carver11, 07.09.2016, 12:42 Uhr · 10 Antworten · 998 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    4

    Standard Schottland

    #1
    Hallo zusammen,

    ich mache eine 10-Tage Rundreise durch Schottland gebucht bei DFDS-Seaways/Louis.
    Hat jemand diese Tour schon gemacht? Kann mir jemand Tipps (Route usw.) geben?

    Vielen Dank im Voraus

    Mike

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.353

    Standard

    #2
    Hallo Mike,
    ja in Schottland waren schon viele von hier, inkl. meiner Einer, ist nur schon ein Weilchen her.
    Gib mal den Suchbegriff "Schottland" ein, und du hast Lesestoff bis nach Weihnachten.
    Viele werden jetzt sagen, daß 10 Tage für Schottland eigentlich zu kurz sind und haben danit auch recht.
    Ich sage, das geht schon, man muß ja nicht immer alles beim ersten mal sehen.
    Der User MacDubh hier, ist übrigens ein ausgewiesener Schottland-Kenner und kann dir sicher weiterhelfen.

    Gruß Thomas

    PS: wäre vielleicht hilfreich zu erfahren, welche Tour du da gebucht hast.

  3. Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    Hallo, ich habe folgende Reise gebucht:
    https://www.dfdsseaways.de/schottlan...rrad/rundreise

  4. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    398

    Standard

    #4
    Hmm, das geilste an Schottland wird irgendwie komplett ausgelassen... Skye, Northwest Highlands, Speyside, Cairngorms, Lewis & Harris, Islay,... und ein halber Tag Edinburgh... das tut meinem Herz weh

    Ich kann nur hoffen, dass du in den nächsten 1-2 Jahren dann auch mal den nördlichen Teil besuchst!

    gesendet vom Schmartfon

  5. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    398

    Standard

    #5
    Hallo Mike,

    es dürfte ziemlich schwer fallen, aus der Tour noch etwas zu machen. Der nördlichste Punkt liegt immer noch 100 km südlich von der Region, wo für die meisten das sehenswerte Schottland beginnt. Wenn Du zurücktreten kannst, so würde ich dies tun. Wenn nicht, so würde ich zumindest überlegen, fast alle Hotels zu ignorieren, und ganz woanders zu fahren. Das Schottland, welches Du sehen willst, findet definitiv woanders statt.

    Grüße,
    Thomas

  6. Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    #6
    Ok, ich denke wir nehmen den Trip mal als Einstieg und werden dann nächstes Mal weiter gen Norden fahren. Wir fahren schon Samstag nach Holland und am Dienstag geht's auf die Fähre.

  7. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    861

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von nERDANZIEHUNG Beitrag anzeigen
    Hmm, das geilste an Schottland wird irgendwie komplett ausgelassen... Skye, Northwest Highlands, Speyside, Cairngorms, Lewis & Harris, Islay,... und ein halber Tag Edinburgh... das tut meinem Herz weh

    Ich kann nur hoffen, dass du in den nächsten 1-2 Jahren dann auch mal den nördlichen Teil besuchst!
    Zitat Zitat von Demokrit Beitrag anzeigen
    es dürfte ziemlich schwer fallen, aus der Tour noch etwas zu machen. Der nördlichste Punkt liegt immer noch 100 km südlich von der Region, wo für die meisten das sehenswerte Schottland beginnt. Wenn Du zurücktreten kannst, so würde ich dies tun. Wenn nicht, so würde ich zumindest überlegen, fast alle Hotels zu ignorieren, und ganz woanders zu fahren. Das Schottland, welches Du sehen willst, findet definitiv woanders statt.
    Ich finde vollkommen übertrieben, wie die Tour hier runtergemacht wird.
    Die Anreise mit der Fähre ist schon der richtige Weg.
    Es muss aber klar sein, dass man in der verbleibenden Woche nicht ganz Schottland bereisen kann, dazu sollte man schon 2 Wochen haben. Also ein Grund, später noch einmal dahin zu reisen, aber kein Grund, jetzt nicht zu reisen.
    Wenn die Reise mit den Hotels schon gebucht ist, wird die Route im Groben ja vorgegeben sein.

    Newcastle liegt ja noch nicht in Schottland, da muss man gleich erst einmal ein paar Kilometer nach Norden, mit Umweg vorbei am Hadrianswall. Pflichtstop ist natürlich die englisch-schottische Grenze, noch ohne Ausweiskontrolle, aber wer weiß, wie es nach dem Brexit aussieht.
    Über Melrose Abbey - Rosslyn Chapel geht es nach Edinburgh.
    Für Edinburgh sollte man sich eigentlich schon einen ganzen Tag lassen.
    Um Edinburgh herum wären da Forth Bridges - Hopetoun House - Linlithgow Palace - Falkirk Wheel - Kelpies -
    Stirling Castle.
    Wetterabhängig (ich weiß wovon ich rede) muss man die Touren evtl. etwas "skalieren".
    Weiter nach Norden könnten Anlaufpunkte Falls of Lochay - Strathyre - Loch Tay - Tummel Bridge - Pitlochry sein.
    Vielleicht reicht es dann noch für Devil's Elbow - Braemar - Balmoral Castle - Craigievar Castle - Blair Castle ...
    Bei den Castles muss man vielleicht eine Auswahl treffen, für die größeren aber schon etwas Zeit einplanen.
    Für viel nördlicher als Inverness - Loch Ness - Urquhart Castle - Dunrobin Castle - Cairns of Camster
    wird die Zeit aber wohl nicht reichen, d. h. die Orkneys werden ausgelassen werden müssen oder Skye.
    Besonders gefallen hat mit die Westküste - aber die zieht sich.

    Noch bin ich dabei, die Reiseerinnerungen aufzuarbeiten.

    Eckart

  8. Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    #8
    Danke Eckart, Du hast mir schonmal weitergeholfen und mir einige wertvolle Tipps gegeben!

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.353

    Standard

    #9
    Hallo Mike,
    die eher kritischen Äußerungen hier sind schon verständlich,
    wen es nach Schottland wegen der wilden Landschaft und der kleinen Sträßchen zieht, wird bevorzugt den Nordwesten ansteuern.
    Wenn du bereit wärst einen (evtl. auch zwei) der Tage an den Standorten C oder D deiner Tour zu opfern und die bezahlte Nächtigung in den Wind zu schießen, hättest du genug Zeit, um dich Richtung Nordwesten auf den Weg zu machen und z.B. Skye oder/und Applecross (Applecross-Pass) anzusteuern. Diese sind etwa 200 Meilen - was einer entspannten Tagesetappe entspricht - von Standpunkt C entfernt.

    Gruß Thomas

    Edit:
    Weils grad passt, hier mal ein Link zu einem Post vom AmperTiger in einem anderen Thread; ein aktuelles Werbefilmchen für Schottland und für die Explorer: Eure YouTube Lieblings-Clips?

  10. Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    62

    Standard

    #10
    Bevor ich jetzt viel schreibe schau mal hier OnTrip
    Ich hab da zwei frische Schottland-Berichte (2015 & 2016) und das gesamte DFDS-Handling für dich!
    Alles inkl. Route und Tipps für HotSpots und Übernachtungen.

    Viel Spass beim Planen und Reisen!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schottland ruft....ich hörs schon ganz deutlich!!
    Von Highlandbiker im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 07:03
  2. Schottland - wir kommen!
    Von Alteisen500 im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 07:41
  3. Schottland und Fährverbindungen
    Von baumschubser im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 14:52
  4. Planung für Schottland auf Hochtouren!!!
    Von Highlandbiker im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 14:05
  5. Wer war in letzter Zeit in Schottland?
    Von teletommy im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 01:05