Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Schottland 2016

Erstellt von Tomasi, 05.01.2016, 16:19 Uhr · 29 Antworten · 4.015 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #11
    Insbesondere bei einer Tour durch Scotland würde ich niemals campen sondern jede Gelegenheit nutzen, um im B&B zu nächtigen. Alleine die B&B-Unterkünfte sind eine Reise wert und der Erlebnisfaktor - Gastfreundschaft !!!!! - Einrichtung - Flair - Breakfast usw - ist immens !!!

  2. Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    289

    Standard

    #12
    Hallo . Kann ich Polo nur zustimmen! Fast jeden Tag begann es ab 17-18 Uhr zu regnen ( Juni 2015) . Bremsstein

  3. Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    37

    Standard

    #13
    Seit Ihr solo gefahren? Falls ja, gab es keine Probleme wegen Doppelzimmer o.ä.? Wie waren ungefähre die Übernachtungskosten im Schnitt?

  4. Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    122

    Standard

    #14
    Eine ähnliche Tour haben wir in 2014 gemacht. Sind mit vier Moppeds hingefahren und mit drei Moppeds zurück gekommen. Die vierte wurde am vorletzten Tag in Edinburgh vom Hof unserer Unterkunft geklaut. Konnten am nächsten Morgen auf der Überwachungskamera sehen, wie das Mopped gegen 23.35 h vom Hof auf die Straße geschoben wurde und aus dem Überwachungsbereich der Kamera verschwand,...
    Sechs Wochen später erhält der Kumpel von einem Kradhändler aus Edinburgh Nachricht, dass sein Mopped wohl schon zwei Tage später, wo auch immer, sichergestellt wurde, und seitdem bei ihm untergestellt ist.
    Jetzt wären 1500,-€ Unterstellkosten fällig, usw.
    Also alles sehr dubios. Nehmt also ein ordentliches Schloß mit, unsere waren nur normal mit Lenkerschloß gesichert

    Gruß
    Thomas

  5. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #15
    Vielleicht bin ich naiv; Rückführung und Unterstellkosten sollten doch Sache der Versicherung sein?

  6. Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    122

    Standard

    #16
    Grundsätzlich ja, wenn man denn eine Teilkasko abgeschlossen hat.
    Aber auch dann wäre eine Rückführung aufgrund möglicher Beschädigungen am Krad, und der Rückführungskosten ( Fähre, usw.)
    i.v.m. dem Wert der Maschine fraglich gewesen.
    Wir vermuten, dass deshalb auch die Unterstellkosten derart hoch angesetzt wurden. Denn bei Zusendung der Fahrzeugpapiere wollte der Händler/Abschlepper die Maschine behalten und die Kosten erlassen,..
    Äußerst seltsam, oder ?

  7. Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #17
    Wir waren u.a. in diesen B&B, alle hervorragend. Preise schaue selber mal auf der jeweiligen Homepage. Wir sind mit 6 Personen gefahren, haben aber zeitgerecht vorgebucht.

    Glenbervie, Oban Guest House,

    West House Bed and Breakfast Accommodation Ullapool

    Welcome to Fraoch House, Edinburgh B & B

  8. Registriert seit
    17.08.2015
    Beiträge
    342

    Standard

    #18
    Servus,
    hab auch vor mit meiner Frau eine Tour nach Schottland zu machen.
    Lese aber leider immer wieder im Forum, das einem sein Moped gestohlen wurde.
    Hab eigentlich keine Lust mit dem Moped nach Schottland zu fahren und mit der Bahn wieder heim.
    Ist es mit dem Moped klauen wirklich so übel ?

    Gruß Markus

  9. Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #19
    Hier zählt der gesunde Menschenverstand. Auf der ganzen Welt kannst du damit rechnen, dass dein Motorrad geklaut wird. Selbst in Tiefgaragen (privat) in Deutschland steht kein Motorrad sicher (diverse Diebstähle aus den Garagen aus meinem Bekanntenkreis). Also alles relativ. Wer aus solchen Gründen sein Motorrad zu Hause stehenh läßt ist selber Schuld.

    1000 Mal geht es gut und dann trifft es halt "einen". Kann man nur hoffen, dass es einen nicht selber trifft. Meine Vorsorge ist: Vollkaskoversicherung.

  10. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    299

    Standard

    #20
    Hallo zusammen,

    ich habe in 2015 ebenfalls diverse Schottland-Erfahrungen machen dürfen (s. Reisebericht "Schottland 2015").
    Übernachtet habe ich als bekennender Warmduscher grundsätzlich in B&Bs. Die Preise lagen zwischen 25 (Abercromby) und 50 Pfund (Ullapool). Einzig in Durness habe ich das Zelt vermisst, da kein Zimmer mehr frei war und der Campingplatz genial gelegen ist. Hier würde ich beim nächsten Mal definitiv ein Zimmer vorbuchen. Auch im Applecross Inn geht ohne vorbuchen kaum etwas!
    In Edinburgh wäre ich beim nächsten Mal mega vorsichtig. Vor meiner Unterkunft gab es keine Überwachungskamera, aber ich bin wohl noch rechtzeitig wach geworden. Die "Interessenten" hatten sich bereits an dem ABUS Granit versucht, haben aber nach meiner dezenten Aufforderung (fluche fleißend Englisch!) eine kleine Sprintübung absolviert. Falls überhaupt eine Übernachtung in Edinburgh geplant ist, würde ich nur dort übernachten, wo ich das Mopped wegschließen kann - auch wenn das vermutlich viel teurer ist. Aber derartigen Ärger, wie oben beschrieben, möchte ich um fast jeden Preis vermeiden! Und auch eine Teilkaskoversicherung bezahlt einem nie den subjektiven Wert des heißgeliebten Moppeds - von dem ganzen Papierkram einmal abgesehen.
    Wettertechnisch empfiehlt es sich, die Reiseroute flexibel zu planen. Ich habe meine Runde nach wetter.com geplant und hatte bis auf einen halben Tag richtig Glück. Meine Bekannten, die noch vier Tage länger in Schottland Skye waren, durften sich dann bei Regen und 7 Grad austoben! Aber irgendwo gibt es immer eine trockene Phase, vielleicht auch mal Sonne.
    Allen Schottlandfahrern eine tolle Reise und

    viele Grüße aus Mülheim

    gundolft.

    PS: Vielleicht sieht man sich dort über Pfingsten. Ich kann mir wahrscheinlich noch fünf, sechs Tage freischaufeln und dann mal sehen, ob ich noch einen Platz auf der Fähre bekomme.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schottland 2016 Mitfahrer(in) gesucht
    Von Thomas76 im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 17:35
  2. Schottland - wir kommen!
    Von Alteisen500 im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 07:41
  3. Schottland und Fährverbindungen
    Von baumschubser im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 14:52
  4. Planung für Schottland auf Hochtouren!!!
    Von Highlandbiker im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 14:05
  5. Wer war in letzter Zeit in Schottland?
    Von teletommy im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 01:05