Ergebnis 1 bis 7 von 7

Schottland - wir kommen!

Erstellt von Alteisen500, 09.03.2007, 10:43 Uhr · 6 Antworten · 901 Aufrufe

  1. Alteisen500 Gast

    Reden Schottland - wir kommen!

    #1
    Ja, so kann eine Woche enden - ich wollte nur mitteilen dass die Schottlandfähre für den Sommer gebucht ist
    Das heißt ich muß nur noch 145 Tage warten bis ich über das Wasser schippere und den Linksverkehr genieße
    wie sind denn so eure Erfahrungen mit dem Fahren auf der "falschen" Seite?

    Grüße aus Bayrisch Schwaben!
    Uli

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo,

    das Linksfahren ist nach kurzer Zeit völlig problemlos. Hatte die meisten Probleme mit den Kreisverkehren, hat sich aber auch nach einem Tag gegeben.

  3. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    69

    Standard Keine Erfahrung

    #3
    Hallo zusammen,

    mit dem Moped bin ich noch nicht dort gewesen, und kann deshalb keine Erfahrung weitergeben. Mit dem KFZ schon mehrmals, und ich finde, mit nem Leihfahrzeug (Lenkrad rechts) bin ich besser zurechtgekommen, als mit dem eigenen. Also nicht besonders schwierig. Aber aufpassen: morgens nie schlaftrunken losdüsen. Dabei hab ich´s doch schonmal kurzfristig vergessen, wo ich überhaupt bin.

    Gruß, Falke !!!

  4. L7
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    212

    Standard

    #4
    Moin Alteisen

    War schon mehrmals auf der Insel.
    Von der Fähre runter und der Masse hinterher fahren, gibt zunächst keine Probleme.

    Aaaaaaber, nach 3 Stunden Linksverkehr kam dann die ersten Kippenpause irgendwo im Nirgendwo.
    Rauchen, labern, pin..., und los gings.....auf der rechten Seite.
    Bis zur ersten Berührung der Koffer mit dem Kotflügel eines weißen Mitsubishi in einer Rechtskurve.

    Von da an hatte ich eine Linksfahrerinnerungsanlage hinter mir sitzen,

    "Fahr links, fahr links, fahr links......"

    Also, immer wieder neu daran denken, gerade nach Pausen!!!!!!!!!!!

    Gruß L7

  5. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #5
    Kupplungshand am Straßenrand !!!

    Ich kann die Vorredner nur bestätigen. Nach Pausen oder Tankstellenstops ist man schnell auf der anderen Seite. Hätte damals fast nen LKW getroffen .


    Gruß

    Uli

  6. Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    107

    Standard

    #6
    Während unserer vierwöchigen Reise nach Schottland hatten wir nie Umstellungsprobleme. Es brauchte allerdings ein bisschen Konzentration, beim Losfahren auf die richtige Strassenseite zu achten. So in voller Eile Helm auf und losdüsen kann gefährlich werden.
    Aber wir sind ja auf der Reise und nicht auf der Flucht

  7. Wogenwolf Gast

    Standard

    #7
    Hallo,

    ich hatte mir über meine Armaturen meiner seeligen R100R einen Aufkleber gemacht: LINKSVERKEHR!.
    Sah zwar blöd aus und es kamen schon blöde Sprüche, aber egal. So wurde ich immer daran erinnert. Trotz allem spielt die Macht der Gewohnheit eine große Rolle.
    Fahre Ende Mai nach Irland - mal sehen, wie ich nach der langen Zeit mit dem Linksverkehr klar komme.

    Gruß
    Tom aus Dortmund


 

Ähnliche Themen

  1. Frankreich, wir kommen...
    Von schmock im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 09:02
  2. Die Sauerläner kommen...
    Von Sauerlaender im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 07:49
  3. Die Sauerländer kommen!!
    Von Sauerlaender im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 07:38
  4. Kroatien wir kommen
    Von GS Peter im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 19:16
  5. Schottland wir kommen
    Von Germed im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 10:14