Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Schottlandfahrer

Erstellt von Alf15, 22.03.2007, 14:13 Uhr · 22 Antworten · 1.869 Aufrufe

  1. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #11
    War vor Jahren damals mit der Triumph in den Highlands, allerdings ohne Zelt weil mit Sozia und wir übernachteten immer in -Jugendherbergen- war immer sauber und günstig und als Triumphfahrer waren wir immer herzlich willkommen von daher hatten wir das Mückenthema nicht. Viel Spaß auf der Tour, wird dir gefallen.

    Jo

  2. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    18

    Standard

    #12
    Wie habt Ihr euch der zahlreichen Midges (Mücken) erwehrt. Was ist das beste Abwehrmittel gegen diese Plagegeister? Autan oder gibt es besseres.

    Ich kann da nur Autan empfehlen, ist relativ geruchsneutral und als Spray gut zu benutzen. Ich nehme immer die doppelte Dröhnung, frei nach dem Motto : Viel hilft viel .
    Und wenn du genug von den Destilaten intus hast merkt man(n) die Plagegeister doch eh nicht mehr.

    Ich wünsche dir eine schöne Reise.

  3. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Boxerfan

    Und wenn du genug von den Destilaten intus hast merkt man(n) die Plagegeister doch eh nicht mehr.

    Ich wünsche dir eine schöne Reise.
    Nicht wenn die Mücken auch auf Destilat stehen

    Auch ich wünsche Gute Reise


    Gruß

    Uli

  4. Rudie Gast

    Standard Die biblische Plage

    #14
    Hi,

    erstmal viel Spaß in Schottland, den wirst du bei den tollen Strecken haben. Ich war bereits 3mal in Schottland, immer mit Zelt.
    Zum Thema Midges gibt es nur eines zu sagen: Es ist eine biblische Plage, meine Freundin hat aufgrund der Plage im Zelt in eine aufgeschnittene Dose gepinkelt und ich in eine leere Flasche. Wir trauten uns nicht mehr aus dem Zelt, wir meinten schon es regnet, aber es waren diese fiesen Blutsauger, die wie Wellen an das Zelt schwappten. Es muß nicht, aber kann die schlimmste Plage auf Erden werden. Wenn du finanziell nicht aufs Zelt angewiesen bist, lass es!
    Mit Auto ginge es vielleicht noch, aber mit dem Moped hast du keine Fluchtmöglichkeit und ich möchte nicht wissen, was die Biester mit dir anstellen, wenn sie unter deine Mopedkleidung kommen....

    Trotzdem viel Spaß, ist ein Land zum Verlieben...
    Rudie

  5. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #15
    Hi Rudi,

    naja, wer in Flaschen und Dosen pinkelt brauch sich nicht zu wundern
    Aber mal im Ernst, zu welcher Jahreszeit warst du den dort? Ich kann deine Erfahrungen nämlich überhaupt nicht bestätigen.

    Jo

  6. Rudie Gast

    Standard

    #16
    Hi Jo,

    wir waren im August drüben, passiert ist es am Campingplatz auf Isle of Skye (Meeresbucht). Es fing eben wie immer an in der Abenddämmerung, wenn der Wind sich legt. Erst Geschrei von Kindern, da ist man schon überrascht. Dann hat sich der halbe Campingplatz geleert. Wir konnten aber nirgend hin, also mussten wir durch. Wie gesagt, wenn es nicht regnet oder der Wind bläst, werden die Biester wach und riechen Blut. Ich kann dir gar nicht sagen, wie oft man gestochen wird, wenn man draußen pinkelt. Bei mir waren's mind. 10 Stiche und die nicht am Körper...
    Ist auch schon ein paar Jahre her, hängt sicher auch vom Jahr ab, ist wie bei uns wahrscheinlich nicht jedes Jahr so eine Plage, aber ich würde nie mehr mit dem Zelt irgendwo übernachten. Aber jeder darf seine Erfahrungen selber machen.....
    Ich kann nur sagen wenn es dich erwischt, kannst du in Autan baden, du entkommst deinem Schicksal nicht.

    Grüße aus Niederbayern
    Rudie

  7. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #17
    Hey - es gibt was, was hilft. Ich kann Dir leider im Moment nicht sagen wie es heißt, denn wir haben es umgefüllt. Es gibt das Ganze bei Därr in München. Auf der Homepage (http://www.daerr.de/Index.htm?-sessi...0B8CxRwx2D44D5) finde ich es im Moment leider nicht, aber wenn Du möchtest, aktiviere ich mal meine Mutter - die kann da vorbei fahren.
    Wann fahrt Ihr?? Heike und ich sind ab dem 25.5. bis 23.6. auch wieder oben....same precidure as every year - und das seit 16 Jahren

  8. Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    58

    Standard

    #18
    Hallo Marcus,
    danke für den Tip. So langsam weiss ich nicht mehr was ich glauben soll. Ich denke jetzt aber erst recht, gibt ja genug Destillate. Wenn mich meine Kumpels erschlagen, pech gehabt. Ne im ernst, wird schon nicht so schlimm werden.
    Wir fahren vom 22.07 bis 04.08, vielleicht werden es ja auch mehrere male die wir da oben verbringen. Wünsche Dir und Heide viel Spaß und knitterfreie Fahrt.

    Alf

  9. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Alf15
    Wir fahren vom 22.07 bis 04.08,

    Alf
    Ich will Dich jetzt nich schocken.....aber das ist die Zeit, die als recht übel gilt, was die Kücken angeht!!
    Ich bin allergisch auf die Viecher und die Bisse entzünden sich massiv bei mir. Im Örtchen Glen Coe gibt es einen Shop, die gute Anti-MückenKerzen mit dem Namen "Buzz Off" (sehr treffend) verkauft haben...für draußen waren die gut, im Zelt würden sie alles umbringen, auch die Bewohner!! In Ullapool gibt es einen Outdoorladen, der auch alle möglichen Sachen führt und die leute kennen sich super aus...vielleicht haben die noch einen Tipp.
    Wenn Du willst, kann ich Dir vielleicht noch den einen oder anderen Tipp geben, wenn wir wieder da sind - dann ist ja noc Zeit.
    Ich werde meine Mutter eh noch aktivieren - unser Mükenschutz geht auch zur Neige. Wenn Du möchtest, lasse ich mir zwei Fläschchen mehr von ihr schicken (wenn es das Zeug noch gibt!) - könnte ich Dir dann zukommen lassen. Oder Ihr kommt auf eurem Weg zur Fähre bei uns vorbei, wenn wir auf Eurem Weg liegen (das Angebot gilt so oder so für jeden, der mal in unserer Gegend ist!!!)

  10. Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    58

    Standard

    #20
    Hallo Markus,
    der schock ist Dir wahrlich geglückt, aber egal wenn's zu schlimm wird, werden wir (2) eben einen Wohnwagen mieten, wenn möglich. Oder es bleibt ja immer noch B&B. Ja wir sind nur noch 2 die nach Scotland fahren, die anderen "Weicheier" haben Fracksausen bekommen, als sie das mit den Mücken gehört haben.
    Dein Angebot mit dem Mückenschutz nehme ich gerne an, wenn Du es mir zukommen läßt, (Überweisung folgt dann sofort), denn ich weiss nicht ob Ihr auf unserem Weg liegt. Wir kommen von Aschaffenburg und werden wahrscheinlich die A3 zur Fähre benutzen.
    Gruß Alf


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schottlandfahrer
    Von Alf15 im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 17:49