Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Schweden 2012

Erstellt von Feigling, 11.02.2012, 17:33 Uhr · 18 Antworten · 1.682 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #11
    Moin Feigling,

    wenn du über Göteborg nach S einreist, dann schau dir mal die Gegend oberhalb des Vänern (Dals- und Värmland) an. Über Trollhättan (Schleusenanlagen), Mellerud in Richtung Dals-Langed, Billings-, Bengtsfors dann bis Arvika (nettes kleines Farzeugmuseum (Autos und Moppeds). Vielleicht ist das ja was für dich/euch.
    Ich war dort schon mit Paddelboot und Mopped unterwegs - macht beides Spaß!
    Viele Grüße aus der Nachbarschaft - WIR sehen uns in Martfeld! (das Nordlicht eher nicht, der kommt aus ROW und lebt jetzt in Eidgenossistan).

  2. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Sorry, aber Travemünde-Malmö wird von der Nordö-Link gefahren. Die Finnlines
    fahren von Travemünde nach Helsinki in Finnland.....daher Finnlines....

    Fähre legt abends ab und zum Frühstück ist man in Malmö. Bei mir war das
    jedenfalls so.
    das macht auch die Finnlines - wir sind schon mehrfach damit gefahren - siehe auch direkt bei Finnlines

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #13
    ok, dann ist das halt so.....

  4. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #14
    Also wir fahren immer Rostock Überseehafen - Trelleborg mit TT-Lines oder Scantlines das ist uns ziehmlich Wurst.

    Abends fährt die TT-Line Punkt 23 Uhr in Rostock ab und ist so gegen 6.30 Uhr in Trelleborg, da hat man den ganzen Tag noch zum Mopped fahren.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Feigling Beitrag anzeigen
    @Holger: ROW ?! Dein Profil ist aber noch mit "Brüttisellen bei Zürich" gemeldet !? Da sehen wir uns ja vielleicht mal in Martfeld
    Naja, ich hab bis 2005 in Rotenburg gelebt. Jetzt ist es halt die Schweiz... Martfeld wird also eher nix

  6. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    99

    Standard

    #16
    Naja, ich hab bis 2005 in Rotenburg gelebt. Jetzt ist es halt die Schweiz... Martfeld wird also eher nix
    Schweiz ist ja eindeutig das bessere Gebiet zum Fahren - Neid !!!

    Wenn ich so die Reiseberichte lese, scheint es da immer einige Regentage zu geben. Und was ist mit den Mücken? Ich meine jetzt nicht die Schweiz, sondern Schweden.

  7. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Feigling Beitrag anzeigen
    Wenn ich so die Reiseberichte lese, scheint es da immer einige Regentage zu geben. Und was ist mit den Mücken? Ich meine jetzt nicht die Schweiz, sondern Schweden.
    Ich sag nur " nimm ne Flasche Autan mit ", die Bister sind erbarmungslos .

    Als wir 2007,2008, Ende August dort waren, hat es keinen einzigen Tag ohne Regen gegeben, aber da muß man halt durch.

    2010 hingegen hatten wir um die 30° am Stück bis wir nach Norge fuhren und kammen dann dort in den Regen .

    Wie gesagt du kannst Glück haben aber auch Pech, alles ist möglich beim Wetter in Skandinavien, aber rechne mal damit das du Nass wirst.

  8. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    99

    Standard

    #18
    Hallo Gerd (bug),



    danke für die vielen Anregungen - hat mir gut geholfen.

    Noch ne Frage zu den Zeltplätzen. Habt Ihr einen Campingführer dabei? Wie sieht es mit Vorbestellungen aus?

    Ist das nötig? Wir wollten Zelt mitnehmen aber sicher auch mal die ein oder andere Hütte nehmen. Hostels scheinen auch eine gute und günstige Alternative zu sein. Gibts da Erfahrungen? Spontanität ist uns schon wichtig, aber endlos Unterkünfte suchen haben wir auch keine Lust...

  9. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Feigling Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd (bug),



    danke für die vielen Anregungen - hat mir gut geholfen.

    Noch ne Frage zu den Zeltplätzen. Habt Ihr einen Campingführer dabei? Wie sieht es mit Vorbestellungen aus?

    Ist das nötig? Wir wollten Zelt mitnehmen aber sicher auch mal die ein oder andere Hütte nehmen. Hostels scheinen auch eine gute und günstige Alternative zu sein. Gibts da Erfahrungen? Spontanität ist uns schon wichtig, aber endlos Unterkünfte suchen haben wir auch keine Lust...
    Campingplätze gibt es reichlich, für Zelte brauchst Du in der Regel nicht reservieren - es sei denn Du möchtest einen Platz direkt am See mit Frühsonne
    Für die Campingplätze brauchst Du eine Campingcard nicht unbedingt, sie bringt aber einge Vorteile, Rabatte - bei 3 Wochen Urlaub ist der Vorteil locker erreicht.
    siehe auch www.camping.se und http://www.visitsweden.com/schweden/ - dort kannst Du einen Campingkatalog und einige Info kolo bestellen

    noch mehr Insiderwissen gibt es übrigens im http://www.das-grosse-schwedenforum.de/


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schweden 2012
    Von ulan47 im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 21:58
  2. Ghostrider in Schweden
    Von confidence im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 18:33
  3. Stuntdriver aus Schweden
    Von confidence im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 16:43
  4. Schweden Tour
    Von kellinho im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 18:57
  5. Neu aus Schweden
    Von bhasslert im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 13:11