Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 89

Schweiz...was beachten??

Erstellt von GS Q, 11.07.2013, 20:24 Uhr · 88 Antworten · 9.482 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Sonst hat keiner mehr nen Tip?
    Du wirst bestimmt eine Menge Tipps bekommen, wenn Du spezieller angibst was Du vor hast....und genauer...wo

    Gruß
    Berthold

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #12
    Das ist es ja genau! Wir haben nix vor, wir fahren hin und werden sehen (Bristen/ Gotthard)! Aber gut, habe ja auch die Infos die ich wollte!!

    Vielen Dank an Euch

  3. Movimento Gast

    Standard

    #13
    Wenn ihr nix vorhabt, dann braucht ihr auch nicht über den Weissenstein im Jura bei Solothurn, lasst das Emmental und das Entlebuch am besten aus und vergesst den "Chatzenstrick" rüber nach Einsiedeln und Umgebung. Der Klausenpass ist auch nicht nötig zu befahren

    Und zu beachten gibt es, dass wenn man die Vorschriften einhält es keinen Grund gibt, die paar letzten schönen Ecken in der Schweiz nicht zu besuchen. Und man sagt "Grüëtzi" nicht "Grützi"!

  4. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Movimento Beitrag anzeigen
    Wenn ihr nix vorhabt, dann braucht ihr auch nicht über den Weissenstein im Jura bei Solothurn, lasst das Emmental und das Entlebuch am besten aus und vergesst den "Chatzenstrick" rüber nach Einsiedeln und Umgebung. Der Klausenpass ist auch nicht nötig zu befahren

    Und zu beachten gibt es, dass wenn man die Vorschriften einhält es keinen Grund gibt, die paar letzten schönen Ecken in der Schweiz nicht zu besuchen. Und man sagt "Grüëtzi" nicht "Grützi"!
    Danke Dir

  5. Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    65

    Standard

    #15
    Hallo Guido
    Als ich vor einigen Jahren über einige schweizer und französische Pässe gefahren bin, es war Anfang Juni, fand ich unterschiedliche Strassenbegebenheiten vor.
    Zum einen werden gebrochene Strassenbeläge, Risse, oft mit Teer ausgegossen. Wenn nun hier die Sonne draufscheint wird der Teer schmierig.
    Zum anderen wird in größerer Höhe, auf den Pässen, der Schnee am Strassenrand durch die Sonneneinstrahlung aufgetaut, das Schmelzwasser läuft über die Fahrbahn, u. U. in schattige Bereiche wo es wieder gefriert und Glatteis entsteht.
    Darauf sollte man vorbereitet sein.
    Gruß
    Jürgen

  6. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Juergey Beitrag anzeigen
    Hallo Guido
    Als ich vor einigen Jahren über einige schweizer und französische Pässe gefahren bin, es war Anfang Juni, fand ich unterschiedliche Strassenbegebenheiten vor.
    Zum einen werden gebrochene Strassenbeläge, Risse, oft mit Teer ausgegossen. Wenn nun hier die Sonne draufscheint wird der Teer schmierig.
    Zum anderen wird in größerer Höhe, auf den Pässen, der Schnee am Strassenrand durch die Sonneneinstrahlung aufgetaut, das Schmelzwasser läuft über die Fahrbahn, u. U. in schattige Bereiche wo es wieder gefriert und Glatteis entsteht.
    Darauf sollte man vorbereitet sein.
    Gruß
    Jürgen

    Sehr interessant, danke Dir

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #17
    Fahre bitte auch nicht in den Jura mit seinen einsamen und kurvenreichen Strassen! Es besteht grosse Gefahr, dass man abtrünnig wird von der herrschenden Meinung, dass nur Geschwindigkeit das Motorradfahren reizvoll mache. Willst du dies Risiko eingehen??
    Eher nur als Transitachse würde ich die Region entlang der Autobahn Zürich-Bern betrachten. Relativ flach, viel Verkehr, viel Industrie, natürlich auch viele tolle Ecken!! Aber nicht bei einem Kurzbesuch.
    Ebenfalls eher selten geniesse ich die langen, graden Kilometer am Rhein zwischen CH und A.
    Meide die Pässe am Wochenende! Ist dann die Hölle...

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #18
    kleine Tour gemacht,

    Strassen sind alle ok

    kannst kommen....

  9. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Fahre bitte auch nicht in den Jura mit seinen einsamen und kurvenreichen Strassen! Es besteht grosse Gefahr, dass man abtrünnig wird von der herrschenden Meinung, dass nur Geschwindigkeit das Motorradfahren reizvoll mache. Willst du dies Risiko eingehen??
    Eher nur als Transitachse würde ich die Region entlang der Autobahn Zürich-Bern betrachten. Relativ flach, viel Verkehr, viel Industrie, natürlich auch viele tolle Ecken!! Aber nicht bei einem Kurzbesuch.
    Ebenfalls eher selten geniesse ich die langen, graden Kilometer am Rhein zwischen CH und A.
    Meide die Pässe am Wochenende! Ist dann die Hölle...

    Bin mir nicht mehr ganz sicher ob wir da hin sollen........!!

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    kleine Tour gemacht,

    Strassen sind alle ok

    kannst kommen....
    Machen WIR!!! Vielen Dank für Eure Infos.....freut mich!!!!

  10. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #20
    Moin,

    von Airolo die alte Gotthardt (Tremolo) fahren und erst oberhalb wieder auf die 2 drauf :-)

    viel Spaß - die kleine Runde hatte ich vorige Woche auch.

    Mirko


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schweißen an der GS - was ist zu beachten?
    Von gundolft im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 15:31
  2. gebraucht - was ist zu beachten...?
    Von RexRexter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 20:30
  3. Was beachten bei Rad Aus- und Einbau ???
    Von Big Shadow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 19:28
  4. HP - was beachten?
    Von fiep im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 12:05
  5. Was gibt es zu beachten?
    Von GS Andreas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 17:08