Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Schweiz durchfahren ohne Mautstarßen möglich???

Erstellt von coldskorpion, 24.05.2014, 20:04 Uhr · 30 Antworten · 11.237 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.684

    Standard

    #11
    Hallo skorpion,
    nur mal so zur Info:
    wenn es nur darum geht von Italien nach Frankreich zu kommen, muß man nicht unbedingt durch die Schweiz.

    Und wenn man die Schweiz sehen will, dann würde ich mir diese niemals von der Autobahn aus anschauen. Für die Benutzung der Landstraße verlangt die Schweiz, wie deren Nachbarländer auch, keine Maut.
    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    219

    Standard

    #12
    Danke schonmal für die zahlreichen Antworten.Oder auch andere Kommentare!
    Autobahnen werden wir strikt vermeiden, wir möchten etwas von der Landschaft sehen!
    @ Pater Hurtig: Mir geht es auch nicht um die 33 € sondern ob die Maut auch auf größeren Landstraßen gilt.
    @juekl: Was meinst du mit abgehalfterten R100Gs????

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von GSAFAN Beitrag anzeigen
    Das erwarten die Gesetzgeber in jedem Land. Oder andersrum: in keinem Land, sagen wir mal Europas, heißt es, och auf unseren Schildern stehen lediglich Empfehlungen.
    Stimmt aber nicht in jedem Land ist eine Strafe existenzbedrohend. Bischen zu schnell war vermutlich jeder schonmal. Wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein...

  4. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von coldskorpion Beitrag anzeigen
    Italien und dann evt durch die scheiz nach Frankreich. Allerdings weiß ich nicht ob ich Maut bezahlen muss um durch die Schweiz zu kommen, fahren ausschließlich Landstraßen (Ohne Autobahn)
    Ich hoffe, dass zu Deinem Reisetermin alle Pässe in der Schweiz schon offen sind.
    Wenn ja kann man da tolle Dinge fahren.
    Ich denke an einen Klausen-Grimsel-Furka-Nufenen Runde.

    Ich weiß ja nicht wo hin nach Frankreich Du willst.
    So bleibt dann das langweilige Rhonetal in die Französischen Alpen oder durchs Berner Oberland und Jura weiter nach ins Elsaß.

    Solange die Landschaft interessant ist, machen mir die 80km/h in der Schweiz weniger aus. Aber wenn das Land flacher und die Straßen gerader wird das schnell nervtötend. Besonders da viele Schweizer Dosentreiber der Ansicht sind 60-70km/h reichen auch.
    Daher bin ich schon vor langem dazu über gegangen mit eine Vignette zu kaufen. So kann man wenn die Nerven blank liegen, auf die nächste Autobahn. Diese ist in der Schweiz sehr angenehm zu fahren.


    Viel Spaß und gutes Wetter!!!

    Gruß
    Jochen

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #15
    Hallo coldskorpion,

    ein DURCHreise durch die Schweiz von Nord-Ost nach Süd-West - oder andersrum - ohne Autobahn ist ein Riesenspaß!

    Nach dem Ortsschild voll auf Vmax (80 km/h!) beschleunigen und sich nach 200 m am Ende der Lkw-/Pkw-Schlange einreihen. 1 - 4 km so dahintuckern, nach dem nächsten Ortsschild mit 50 km/h und schleifenden Fußrasten den ersten Kreisverkehr halb umrunden, dann denn zweiten, dann den dritten...und wieder volle Kanne auf Vmax (80). 1 - 4 km Schlange...und das ganze Spiel so lange, bis Dir das Gesicht einschläft...oder Du die Nerven verlierst und prompt geblitzt wirst.

    Wirklich toll sind die Schweizer Alpen. Aber um dort hinzugelangen: nur auf der Autobahn! Oder mit dem Fahrrad...

    Grüße vom elfer-schwob

    Nachtrag:

    @boro: Du hast meine Gedanken schon hingeschrieben, während ich noch am Sinnieren war. Danke!

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    Hallo coldskorpion,

    ein DURCHreise durch die Schweiz von Nord-Ost nach Süd-West - oder andersrum - ohne Autobahn ist ein Riesenspaß!

    Nach dem Ortsschild voll auf Vmax (80 km/h!) beschleunigen und sich nach 200 m am Ende der Lkw-/Pkw-Schlange einreihen. 1 - 4 km so dahintuckern, nach dem nächsten Ortsschild mit 50 km/h und schleifenden Fußrasten den ersten Kreisverkehr halb umrunden, dann denn zweiten, dann den dritten...und wieder volle Kanne auf Vmax (80). 1 - 4 km Schlange...und das ganze Spiel so lange, bis Dir das Gesicht einschläft...oder Du die Nerven verlierst und prompt geblitzt wirst.

    Wirklich toll sind die Schweizer Alpen. Aber um dort hinzugelangen: nur auf der Autobahn! Oder mit dem Fahrrad...

    Grüße vom elfer-schwob

    Hm , ich habe das schon geschafft , ganz in Ruhe ,ohne A.bahn durch die Schweiz zu kommen (ohne Stau) Ende August.

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #17
    Nolimit,

    ich weiß, Du bist ein Fuchs.
    Du warst bestimmt so unterwegs:
    SBB: Der grösste Bahnhof der Schweiz.

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    Nolimit,

    ich weiß, Du bist ein Fuchs.
    Du warst bestimmt so unterwegs:
    SBB: Der grösste Bahnhof der Schweiz.

    Nö , das letze mal Bahn gefahren 1982 als ich nach Berlin umgesiedelt bin....

  9. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    351

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    ich unterstelle mal, daß du mit einer abgehalfterten R100GS weißt wovon du sprichtst.
    juekl, sorry, aber ich wusste nicht, dass ich mir erst die Garage mit GS vollstellen muss, um hier mitreden zu dürfen.

  10. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    351

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von coldskorpion Beitrag anzeigen
    Mir geht es auch nicht um die 33 € sondern ob die Maut auch auf größeren Landstraßen gilt.
    Vignettenpflichtige Straßen in der Schweiz


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Synchronisieren ohne Lamdasonde möglich?
    Von Bastel Hugo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 20:41
  2. Topcase ohne Halter möglich??
    Von brutzler im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 11:22
  3. Bordsteckdose 12V - Dauerstrom bzw. Strom ohne Zündung möglich?
    Von KuhBenita im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 16:24
  4. Eintragung ohne Zulassung möglich?
    Von Valli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 12:18
  5. Fahren ohne Gabelstabi? möglich?
    Von Dr Schwob im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 08:46