Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Schweiz transit

Erstellt von fenki, 11.04.2013, 21:11 Uhr · 23 Antworten · 1.816 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Da braucht es keinen einzigen Meter Autobahn.
    Fahrt durch das wunderschöne Schweizer und französische Jura
    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    Dann müsst ihr Euch überlegen, ob ihr westlich oder östlich vom Genfer See in die Rhone Alpes fahrt. Beides ist zum fahren toll. Westlich hat den Vorteil, dass man mehr in Frankreich fährt, wo alles etwas locker gesehen wird als in der Schweiz.
    Beide Anfahrten -gerade aber westlich vom Genfer See- könnte man mit tollen Dingen noch verbinden.




    Gruß
    Jochen
    Na los, raus mit der Sprache. Was gibt es westlich vom Genfer See zu erleben? Wir wollen die Tour auch Ende Juni von Basel aus starten. Die Schweiz ist wirklich nicht so der Hit und bei den drastischen Strafen bereits ab 1 km/h über Tempolimit teuer, unverschähmt und nicht empfehlenswert.
    Die Eidgenossen isolieren sich immer mehr innerhalb Europas.

  2. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Macbeth* Beitrag anzeigen
    Na los, raus mit der Sprache. Was gibt es westlich vom Genfer See zu erleben?
    1.) Haut Jura...Gebiet rund um St, Claude. Da gibt es tolle Strecken die locker für einen Tag reichen.
    2.) dann direkt im Anschluss südlich von Nantua. Da kann man auch klasse fahren.
    Der Colombiere macht auch Spaß:
    Col de la Colombière / Route des Grandes Alpes - Alpen-Motorrad-Guide

    Hier noch ein link auf viamichelin. Da kann man schön rein zommen:
    ViaMichelin Karten : Karte, Stadtplan & mehr








    Gruß
    Jochen

  3. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    68

    Standard

    #13
    Erst mal an alle vielen Dank für die spontanen Antworten!
    Wir müssen von Lörrach bis nach Aime bei Moutiers. Das sind im günstigsten Fall 370 km ohne Autobahnen. Ist das realistisch oder sollten wir zwischendurch doch mal auf die Bahn um Strecke zu schaffen?

  4. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von fenki Beitrag anzeigen
    Erst mal an alle vielen Dank für die spontanen Antworten!
    Wir müssen von Lörrach bis nach Aime bei Moutiers. Das sind im günstigsten Fall 370 km ohne Autobahnen. Ist das realistisch oder sollten wir zwischendurch doch mal auf die Bahn um Strecke zu schaffen?
    Das liegt in erster Linie an Euch.
    Die Strecke geht m.E. ohne Autobahn. Es muss halt morgens nicht zu spät los, und nicht alle Stunden zur Kaffeepause eingekehrt werden.
    Ich fahre gerne morgens früher los, damit ich abends Luft habe.


    Gruß
    Jochen

  5. GSATraveler Gast

    Standard

    #15
    Hey

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    Ich bin mit der Route jetzt mal in der CH geblieben, Ausflüge rüber nach F bieten sich jedoch vielerorts an (ist halt auch eine Zeitfrage), insbesondere:
    - ab Saint-Ursanne (Clos du Doubs)
    - ab Saignelégier (Corniche de Goumois und Col de la Vierge)
    - ab Chaux-de-Fonds (Echelle de la Mort)
    - ab Le Locle (Col des Roches)
    - etc.

    Genf City braucht dann halt etwas Zeit, ich nehme da meist die Autobahn, doch mit Euren Deutschen Nummernschildern bietet sich eine Vignettenkontrolle geradezu an (Busse CHF 200.-), deshalb doch durch die Stadt, ist mal was Anderes nach dem dünnbesiedelten/kargen Jura und ein café mit Blick auf den Springbrunnen kann auch nicht schaden.

    Zusatzinfos: Entgegen anderen Behauptungen hier, in CH KEINE Halter-, sondern Fahrerhaftung (ausser für Mängel am Fahrzeug selber, da haften meist beide). Auf eine Vignette würde ich sicher verzichten (vgl. aber Genf). Vorsicht vor fixen Radarfallen in den grösseren und teilweise auch kleneren Ortschaften des Jura (bei Schulen etc. verstehen die Romands keinen Spass, Augen auf wegen 30km/h!), ausserorts sind wir immer sehr zügig unterwegs, bloss keine Panik.

    Wenn Ihr doch lieber die Autobahn nehmen wollt (z.B. wegen des Wetters), dann Basel - Genf ca. 2,5h reine Fahrzeit. Ich würde dann aber eher die AB Basel-Bern-Fribourg-Vevey (dort Richtung Grosser St. Bernhard) nehmen und bei Villeneuve raus gehen und über die Landstrasse bis Thonon.

    Gruss aus der flachen (man lernt immer wieder was dazu) Schweiz, Rolf.

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #16
    Komm- der beiker hat wohl das Rheintal kennengelernt. Das entschuldigt viel.
    Ich selbst vergesse im Jura immer wieder die Zeit, weil es so viele Strecken zu befahren gibt. In diesem Revier 370 km zu bewältigen ist aufgrund guter Strassen machbar, erfordert aber einen gefestigten Charakter!
    Weitere Eckpunkte in CH können sein: Vallorbe, lac du Joux, dann dem Hochtal folgen und irgendwann einen schicken Pass nehmen, der dann wieder runter nach Genf führt.

  7. GSATraveler Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Komm- der beiker hat wohl das Rheintal kennengelernt.
    Hier noch eine Alternative bei Nordlicht/Holger vorbei (Chasseral), um von Osten hinter den Genfersee zu kommen (der Anfang ist gleich wie beim ersten Vorschlag):

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht



  8. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #18
    Ich tue mir CH nicht mehr an!
    Da fahre ich nicht mehr durch geschweige denn mein Geld da lassen. Die wollen uns ja auch garnicht, es sei denn du bringst Millionen mit, woher du die hast spielt keine Rolle.

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Ich tue mir CH nicht mehr an!
    Da fahre ich nicht mehr durch geschweige
    schön zu Lesen. Einer weniger.


    Gut ist, dass dies jeder selbst entscheiden darf.

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    schön zu Lesen. Einer weniger.


    Gut ist, dass dies jeder selbst entscheiden darf.
    Jou! Und alle anderen, die nicht nur mäkeln, sondern unser wunderschönes Land entdecken wollen, sind herzlich willkommen. Aber sowas von! Durchaus auch bei mir zum Päuschen mit Alpenpanorama, wenn ich da bin.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu aus der F-Schweiz
    Von mictab im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 11:44
  2. Schweiz
    Von CS im Forum Reise
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 11:41
  3. Anreise Schweiz
    Von Ellafreund im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 12:53
  4. Schweiz/er Pässe
    Von blues-indianer im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 10:09
  5. Schweiz
    Von totti im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 07:13