Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Schweizer Pässe??

Erstellt von bernyman, 24.06.2009, 08:15 Uhr · 21 Antworten · 3.641 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #11
    Ich bin fast jedes Jahr in der Schweiz unterwegs. Fahre meist auch zügig wenn dies möglich ist. Aber wie schon in vorigen Beiträgen beschrieben ist es doch kaum möglich zwischen den Kurven, beim Befahren von Passstraße, mehr als 80 km/h auf die Uhr zu bekommen.
    Und es macht einfach Spaß in der Schweiz auf den Pässen rumzukurven. Schon weil dort nicht so viel los ist wie z. B. in Südtirol!

  2. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #12
    Die Schweiz macht mit Vignette zwecks schnellerer Durchquerung des Alpenvorlandes einfach nur Spaß zum Fahren. Und wenn man sich an die Limits hält, dann hat man auch keinen Stress. Funktioniert bei mir jetzt die letzten 20 Jahre seit ich an der Schweizer Grenze lebe.

    Davon abgesehen, ich hab bei den Eidgenossen bislang noch keine derartige Häufung von Tempokontrollen wie gestern auf dem Weg ins Weserbergland erlebt. Besonders auf der B252 zwischen Marburg und Diemelstadt. Irgendwie haben die PD`s dort wohl mehr mobile Blitzer und Laserpistolen als anderswo.

    Ich werds im Urlaub mal im Auge behalten

  3. Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    19

    Standard Durch die SCHWEIZ

    #13
    Es gibt viele wege von München nach France!!
    Mein Vorschlag: Altstätten ( CH, nähe Bodensee)-Stoos-Appenzell-
    Schwägalp-Wattwil-Ricken-Glarus-Klausen-Susten-Grimsel-Furka-
    Gotthard-Nufenen- Kanton Wallis Richtung Frankreich.

    Mit 80 km/h über unsere Pässe ist in Ordnung, 90 liegt auch noch drin.....
    So schlimm ist es mit den mobilen Radarfallen nun auch nicht.

    Unser "FREUND und HELFER" beobachtet gerne von oben mit dem
    Fernglas die Szene: Hütet Euch vor ausgezogenen Sicherheitslinien.
    Diese zu überfahren ist schweineteuer!!!!!!!!!!!

    Gruss und viel Spassssssssss

  4. evu
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    564

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Falk Beitrag anzeigen
    Hütet Euch vor ausgezogenen Sicherheitslinien.
    Diese zu überfahren ist schweineteuer!!!!!!!!!!!

    Gruss und viel Spassssssssss
    Hast schon Erfahrung?
    Was ist Schweineteuer?

  5. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    106

    Standard

    #15
    stress? nun ich bin Täglich auf Schweizerstrassen unterwegs und kann von Langweile nichts spühren, gut vielleicht fahr ich ja so schlecht :-)
    Unter der Woche sind die Kontrollen auf den Passstrassen nicht sehr häufig...hier mal der Schweizerbussen Katalog
    http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_031/app1.html

    in der Regel sind 20 nach Tacho zuviel immer noch gut bezahlbar..... sollte reichen , da ihr auf einigen Passstrassen die 80 eh nicht ereichen werdet, oder sonst einen Flug mit der Rega (sollte jedem Motorradfahrer in der CH ein Begriff sein) gewinnt....
    Gruss

  6. Nero8 Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von smartcabi Beitrag anzeigen
    http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_031/app1.html

    in der Regel sind 20 nach Tacho zuviel immer noch gut bezahlbar...
    Och 240 Franken was ist das schon!! Innerórts min. 250 Franken bei nur 11-15km/h zu schnell!!
    Bei allem Respekt...aaaber da sieht man wieder einmal das zwischen dem Schweizer und dem Deutschen Lohngefüge sich Abgründe auf tun....

    ....oder anders gesagt...mich wundert es jetzt nicht mehr warum die CHer und Öler so stellenweise gnadenlos durch good old germany ballern...mei sind mir Deutschen im Bußgeldkatalog im Vergleich zu unseren Nachbarn günstig...das reinste Paradies...Gruß

  7. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Reden Berggeschwindigkeiten

    #17
    Morgen ihr Raser

    Hört mal , ihr Nichtschweizer: Es beschweren sich irgendwie meist die, die noch nie hier gefahren sind. Klar ist 80km/h langweilig, es kommt allerdings auf die Strasse drauf an. Und das hast alleine DU in der Hand, in dem du bei der Planung die ROTEN weglässt.
    Und beim Rest wirst du manchmal Mühe haben, überhaupt 70km/h zu erreichen. Wir armen Schweizer Motorraddeppen haben trotzdem sehr viel Spass auf den Pässen und den Strassen drumherum Könntest du auch haben, wenn du dich positiv stimmst.

    Wie fühlen sich den eigentlich die Fischköppe bei 5km geradeaus und 100km/h auf einer ostfriesischen Landstrasse? DAS ist öde !!

    P.S: Die Franzosen sind inzwischen auf den Hauptstrassen deutlich aktiver als die Schweizer Polizisten in den Bergen

  8. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von hoechst Beitrag anzeigen
    Wie fühlen sich den eigentlich die Fischköppe bei 5km geradeaus und 100km/h auf einer ostfriesischen Landstrasse? DAS ist öde !!
    Die Chancen stehen nicht schlecht, dass da dann einige 70er Schilder in der Landschaft rumstehen. Und natürlich die dazugehörenden Kontrollen. Hat heute im Raum Hameln, Herford, Uslar mal ne kleine Tankfüllung verklaren. Auf kleinen Nebenstrecken gings ja noch, auf den etwas größeren Landebahnen ein Blitzer nach dem anderen alternativ auch mal ne Lasermessung. Werde morgen mal den Harz abchecken

  9. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard CH

    #19
    Hi bernyman,

    jetzt isses zwar schon August und vielleicht seid Ihr ja "schon durch"...
    zu Pässen konntest Du ja bereits reichlich nachlesen. Sehr hilfreich für mich waren auch die Seiten von Hermann Ryter http://www.ryter-hermann.ch/motorrad/
    Meine Meinung zu den Preisen: Einen Cappuccino in Brunnen für sFr 4,50 sind für einen Seeblick m.E. akzeptabel. Und der Sprit für ca. sFr. 1,60 ebenso.
    Der Klausen ist ein unbedingtes Muss, auch wenn ich ihn letzte Woche ausgelassen habe. Das dortige Verkehrsschild "Gefährliche Strecke" täte ich zu gern übermalen mit "Geile Strecke"

    Aufgrund der zahlreichen Unfälle solltest Du über die Limits nicht zu sehr erschüttert sein. Ein Stück langsamer tut jedem gut und man ist erstaunt, wie man um einiges mehr die tollen Ausblicke geniessen kann. Denk dran: Auf Pässen wird kein Fehler verziehen! Ich war letzten Sonntag am Susten Ersthelfer bei nem Quadfahrer, der die Kurve zu gerade genommen hatte... Ist denke ich, noch glimpflich ausgegangen.

    Stationäre Blitzer habe ich in wenigen Ortschaften gesehen, bei uns gibts im Umkreis von 5 km gleich viel mehr davon. Am Susten parkte an einer Kehre ein Raureiter, der wollte wohl mehr Präsenz zeigen, denn in dieser Kehre dort KONNTE gar keiner zu schnell sein.

    Aufgrund der extrem vielen Touristen in Cabrios , Wohnmobilen und auch auf dem Mopped ist ein Wochentag immer dem Wochenende vorzuziehen.

    Viel Spass
    CiaoCiao
    IngoGS1100

  10. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #20
    Ich war vor 2 Jahren das letzte mal in der Schweiz.Im 5 Pässe Land in der Gegend um Andermatt.

    Wir waren zwar zügig aber nicht im Rasermodus unterwegs,weil wir ja schon wussten daß viel kontrolliert wurde.

    Bei der Hinfahrt kurz vor Andermatt hatten wir an einem Pass eine langsame Autokolonne vor uns.
    Naja die ganze Strecke wollten wir nicht im Schrittempo fahren,also wie sonst auch langsam an den Autos vorbei.Zu dem Zeitpunkt haben wir die durchgezogene Mittellinie nur am Rande wargenommen.

    Oben auf der Passhöhe angekommen standen uns 2 Herren von der Polizei im Weg.Sie haben uns von oben beobachtet.

    Lange rede kurzer Sinn: Überfahren der Sicherheitslinie zum Überholen hat uns pro Mann 400 Franken gekostet.
    Wir hatten noch Glück meinte einer der Herren,denn mit Gefährdung,das heißt,wenn ein Auto auch nur Bremsen gemusst hätte wegen uns,währen es 1500 Fränkli gewesen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pässe
    Von thomka.ch im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 18:29
  2. OVI-Dateien Pässe D-A-CH-I-F für TT2
    Von airport im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 20:01
  3. Vogesen Pässe ???
    Von SchlappiFuzzi im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 18:10
  4. Schweiz/er Pässe
    Von blues-indianer im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 10:09
  5. Schweizer Pässe!
    Von Chris13 im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 21:23