Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Sicherheit auf Reisen

Erstellt von Motorrad-Wanderer, 28.03.2013, 22:16 Uhr · 22 Antworten · 1.637 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Christian Achberger Beitrag anzeigen
    Aber richtig schlecht und gefährlich ist Dein letzer Rat!
    Wer mein Mopped mit Gewalt haben will, der soll es haben.

    Echter Blödsinn, sich zu wehren.
    Gute Nacht
    Christian
    Du solltest nicht nur das fettgedruckte lesen, sondern auch das davor.

  2. Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    208

    Standard

    #12
    Ja richtig -- habe mich zusehr auf das Fette gestürzt!
    Sorry<
    Christian

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #13
    Am Besten, morgens im Bett bleiben! Da kann nicht viel passieren

  4. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Am Besten, morgens im Bett bleiben! Da kann nicht viel passieren
    Sach datt nich....Bettdecke kann geklaut werden, Kissen, Kuscheltiere...alles schon erlebt!

  5. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Motorrad-Wanderer Beitrag anzeigen
    da ich mich bis jetzt an meine eigenen Regeln gehalten habe, zum Glück noch nichts.
    Ich halte mich an keine Deiner Regeln und mir ist auch noch nichts gestohlen worden, was jetzt?

    Im Ernst, wenn man sich solche Sorgen macht, ist es dann nicht besser daheim zu bleiben?

  6. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    486

    Standard

    #16
    Moin,

    Scheiß Winter. Da kann schon mal Langeweile aufkommen.



    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Sicherheit auf Reisen

    #17
    Regeln zwei und drei gelten für mich nicht.

    Ich reise nun schon seit Jahrzehnten herum. Ostblock, Afrika und viel Europa.
    Die wohl übelste Situation waren zwei Stunden Bronx an einer Bushaltestelle, während ein Gangkrieg stattfand. Da halfen mir Obdachlose...
    Sinnvoll in einsamen Gegenden finde ich ein Backup der Reisedokumente. Hab ich meist online (cloud, dropbox) und konkret auf Stick oder der SD-card vom Navi. In Afrika hilfreich(auch Foto für Ersatzvisum), in Europa an sich Quatsch. Beruhigt aber so schön

  8. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #18
    Ne gewisse Vorsicht finde ich in Großstädten schon angebracht. Aber bloß nicht verrückt machen lassen!
    Auf dem Land lass ich das Moped auch mit Gepäck und Helm stehen.
    Mir ist auf Reisen in über 25 Jahren nur einmal was weggekommen, und das war auf einem großen Open-Air-Festival. Da war ich noch jung und dumm.

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Christian Achberger Beitrag anzeigen
    Irgendetwas muss ich richtig gemacht haben:
    Ich 52 Jahre alt und noch nie beklaut wordebn -- deshalb keine solche Regeln!
    Aber ich kenne genügend Menschen, die jede Sicherheitsregeln kennen und auch anwenden.
    Nur, die sind auch nicht entspannter als ich!
    abgesehen davon, dass ich älter bin, kann ich diese Aussagen bestätigen, mit einer kleinen Zusatzanmerkung - nach meinen Wahrnehmungen:

    Diese Menschen, mit 'vielen Sicherheitsregeln' sind häufig nicht entspannt. Gerade wegen dieser Regeln.


    Ob in Sao Paulo, Florenz, Frankreich oder sonst irgendwo ..., alles gut!


    Alle meine Dokumente etc. sind so oder so in der Cloud 'geschützt' und (fast) jederzeit greifbar.

  10. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    277

    Standard

    #20
    Sicherlich sollte man schon gewisse Grundsätze beachten und sich an die Regeln halten, aber mit meinem bißchen Lebenserfahrung habe ich schon oft festgestellt, daß es die Übervorsichtigen meist am ersten trifft. Oder man muß halt erst mal seine schlechten Erfahrungen machen, das war Gott sei Dank bisher noch nicht der Fall.


    MfG

    Georg


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. sicherheit durch facharbeit... heute: ventilspiel
    Von heftig im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 21:24
  2. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 18:19
  3. PC - Sicherheit
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 16:53
  4. Xenon als Abblendlicht, passive Sicherheit
    Von Raditupa im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 23:44
  5. Motorrad-Klamotten und Sicherheit
    Von beak im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 10:38