Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Slovakei, Strasse oder Wald? Erlaubt oder nicht?

Erstellt von andreashe, 10.07.2013, 08:14 Uhr · 35 Antworten · 3.038 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    #11
    Hallo! Wie in diesem Forum diskutiert, gibt es wohl seit 2009 ein Gesetz, das das Fahren auf Wald- und Feldwegen ohne Erlaubnis verbietet. In den Nationalparks (also die meisten schönen Gebiete) war es glaube ich schon länger verboten.
    Wenn du also Ärger vermeiden willst, lass es lieber bleiben. Falls du auf so einer Straße angehalten wirst, könntest du evtl. mit etwas Kenntnis der Sprache und des Landes Glück haben, allerdings könnte es als Ausländer auch nach hinten losgehen...

  2. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #12
    Ja echt kompliziert. Da ich kein Slowakisch kann, komme ich mit dem verlinkten Forum nicht sehr weit.

    Aber vermutlich ist es genau so, dass Anlieger da toleriert werden. Auf der erwähnten Route gibt es ja einige Häuser, also Anlieger. Nur mein deutsches Nummernschild ist da wie der "schwarze Peter".

    Werde versuchen vor Ort in einem Hotel oder Touristen-Info zu fragen. Danach erzähle ich euch, was rausgekommen ist.

    Interessanterweise gibt es in Tschechien fast überall schon entsprechende Schilder, aber in der Slowakei konnte ich (via Streetview) noch kein einziges finden.

    Und nicht asphaltierte Straßen gibt es öfters auch direkt in oder bei Ortschaften mit Häusern daneben. Und da darf man bestimmt fahren, weil es offensichtlich zum Ort gehört. Bin schon gespannt.

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Cool

    #13
    ... viel Spaß und (kein) Hals-und-Beinbruch! Auch in CZ oder SK ist es wie in Deutschland, wie man in den Wald hineinruft ...

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #14
    ..freundlich grüssen, weiterfahren

  5. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #15
    Und wenn es der Förster war?

  6. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #16
    In Polen ist es verboten im Wald zu fahren außer es ist eine normale Strasse.

    Wir hatten schon das Erlebnis mitten im Wald einem Waldpolizisten mit Waffe voller Aufregung unsere Sondergenehmigung zu zeigen

  7. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #17
    Komm erzähl, jetzt will ich Details!

  8. Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    #18
    Abend Leute vieles was ich hier lese wird vermutet, geraten und von Deutschland auf andere Länder einfach Übertragen . Richtig Deutschland hat viele Gesetze das sogar der Waldbesitzer selber nicht zum Spaß in seinem eigenen Wald herumfahren dar. Ansonsten ist für Europa: Natura 2000 ( Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie, kurz FFH-Richtlinie) zu nennen. von Ungarn kenne ich zum Teil Gebiete die zu Natura 2000 gehören und kein einziges Schild steht mehre hundert Hektar groß. Das befahren des Gebietes als Nichtanlieger kann recht teuer werden meines Wissens bis 2000€ Solche gebiete sind natürlich sehr schwer zu erkennen, da sich die Einheimische Bevölkerung in diesen Gebieten ganz normal leben eben Anlieger. Jedes Land setzt diese Richtlinie um einfach" Natura 2000" bzw "Natura 2000 Slowakei" googeln. Ansonsten wünsch ich einen schönen Urlaub, und der wichtigste und beste Rat: Nicht erwischen lassen! ;-) Gruß Holzi

    - - - Aktualisiert - - -

    Korrigiere die Natura 2000 Gebiete umfassen oft jeweils mehrere Tausend Hektar http://de.wikipedia.org/wiki/Richtlinie_92/43/EWG_%28Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie%29 für Deutschland http://www.ffh-gebiete.de/

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Holzi.78 Beitrag anzeigen
    Abend Leute vieles was ich hier lese wird vermutet, geraten und von Deutschland auf andere Länder einfach Übertragen . /
    Das ist richtig. Es liegt halt daran, daß es keine einheitlichen Regelungen gibt. Oft noch nicht mal innerhalb der Verwaltungsbezirke eines Landes nicht, schon gar nicht zwischen den EU-Staaten. Und selbst die Einheimischen kennen die Regeln vor Ort nicht genau bzw. haben sehr unterschiedliche Meinungen darüber was erlaubt ist und was nicht.

    Was ist nun erlaubt, was wird geduldet, was ist verboten? Nur die Tatsache, daß dort ein FFH-Gebiet ist bedeutet noch nicht, daß dies grundsätzlich verboten ist auch auf befestigten Straßen zu fahren. Auch in Deutschland gibt es genügend Bundes-, Land- und Kreisstraßen die durch FFH-Gebiete laufen und die man natürlich benutzen darf. Aber eben nur die. Die schmale Almstraße über den Lanzenpaß (auch ein FFH-Gebiet in Norditalien) darf man beispielsweise auch befahren. Auch den davon abzweigenden Stich zu Straninger Alm mit Hinweisschild in blau "Austria"? Gleiches gilt für die gesamten Julischen Alpen in Slowenien, ebenfalls FFH-Gebiet und dennoch darf man dort selbst auf kleinen Schottersträßchen fahren. Was nun?

    Man läßt es und liegt damit auf der sicheren Seite oder man macht es ohne zu wissen was da noch nachkommen könnte.

    Zugegebenermaßen eine Scheiß-Situation. Ich kann das nachvollziehen, stehe ich doch regelmäßig vor der gleichen Frage und bekomme regelmäßig die gleichen rechtsverbindlichen Antworten. Nämlich keine.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von andreashe Beitrag anzeigen
    Hallo Alle!

    ich plane derzeit meine Tour durch Tschechien, Slovakei und Polen. Und nach all dem, was ich gelesen habe, sollte man es tunlichst vermeiden in Tschechien durch den Wald zu fahren. Hohe Strafen, sogar Gefängnis.
    Rotes, rundes Verkehrsschild mit einem weißen Balken in der Mitte, was könnte das bedeuten ?

    und wenn´s keine Straße gibt, dann hat man im Wald auch nichts verloren. In deinem Garten
    fahren ja auch keine fremden Leute mit Motorrädern herum.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 01:31
  2. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  4. Erlaubt, oder nicht?
    Von Qooler im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 20:51
  5. Di 16.10. bay. Wald oder Salzburger Land
    Von JoachimG im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 22:44