Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Slovakei, Strasse oder Wald? Erlaubt oder nicht?

Erstellt von andreashe, 10.07.2013, 08:14 Uhr · 35 Antworten · 3.045 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #21
    TomTom und Holzi, ganz genau! Auf den Punkt gebracht. TomTom, wie hast du das zb mit den Wegen in Slowenien herausgefunden?

    Und an den letzten Kommentar: Das fehlen der Schilder ist ja das Problem. Und ich rede nicht davon irgendwo durch einen Wald zu fahren, sondern auf zb Feldwegen und das ist für den Wald erstmal kein Unterschied zum Asphalt. Vielleicht ist dieser Weg ja nur mangels Geld nicht asphaltiert?

    Ich kenne in der Nähe von Starnberg auch nen unasphaltierten Weg durch den Wald, den man sehr wahrscheinlich befahren darf, da kein Schild, wie sonst üblich und "bestätigender" Gegenverkehr. Also "Im Wald fahren" ist nicht gleich ein No-Go.

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von andreashe Beitrag anzeigen
    TomTom und Holzi, ganz genau! Auf den Punkt gebracht. TomTom, wie hast du das zb mit den Wegen in Slowenien herausgefunden?
    Die Leute vor Ort gefragt und Indizien/Beweise vor Ort gesammelt und daraus meine Schlüsse gezogen (z. B. Sperrschilder, Straßenhinweise, Ortsschilder, Baustellen, andere Verkehrsteilnehmer).

    Im kürzlich besuchten Friaul haben wir das ähnlich gemacht, im Vergleich zu Slowenien allerdings mit teilweise sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Hier war es leider nicht immer so eindeutig. Im Vorfeld konnte mir auch kein Forumsmitglied richtig weiterhelfen.

    In den Vogesen/Elsaß (letztes Wochenende) sind wir fast nur dier Route Forestieres gefahren. Bei manchen steht eine Nutzungseinschränkung dabei, z. B. nur tagsüber befahrbar. Seitliche Abzweige an RF sind oft mit eindeutigen Sperrschildern versehen. Manche auch mit Zusätzen warum (z.B. nur Fußgänger). Manchmal endete auch ein RF vor einem Sperrschild. Also muß davor ja wohl frei gewesen sein. Ich weiß natürlich nicht, ob es vielleicht nicht eine allgemeine Einschränkung gibt, daß nur Anlieger die Straßen benutzen dürfen. Wir sind dennoch reingefahren, da für überschaubares Risiko.

    Was m. E. ganz gut geht, ist mal nachzuschauen was Street-View anbietet. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die in gesperrte Strecken reinfahren.
    Nachteil: nicht überall verfügbar und auch nicht bei allen interessanten Straßen. Beiliegend z. B. mal ein Ausschnitt von Streeview mit freier und davon abzweigender eindeutig gesperrter Route Forestiere.

    Dann noch zwei Bilder zum Lanzenpaß (Friaul), Abzweig Straninger Alm. Erlaubt oder nicht erlaubt? Man muß dazu sagen, das der Schotterweg im Hintergrund links (nicht sichtbar) über eine für Kraftfahrzeuge relativ schwer zu befahrene Wasserrinne abzweigt und recht steil über eine relativ schmalen Plattenweg nach oben geht. Für normale vierrädrige Fahrzeuge eigentlich nicht befahrbar. Wir sind es aufgrund der für uns unklaren Rechtslage nicht gefahren.

    Du kommst nicht umhin zu fragen und selbst noch abzuwägen, ob Du es machst oder nicht.

    Gruß Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken lanzenpa-straninger.jpg   lanzenpa-landesgrenze.jpg   rf-sperrschild.jpg  

  3. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #23
    Tja das mit Streetview ist so ne Sache: habe das für Tschechien gut genutzt und irgendwann bemerkt, dass der Google Wagen auch gerne in die Straßen fährt, die eindeutig mit einem Schild verboten sind. Was soll man dazu noch sagen?

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #24
    Ja, das stimmt. Blindlings drauf verlassen kann man sich nicht. Es ist halt nur noch ein Puzzl-Steinchen, um zur höchsten Stufe der Erkenntnis zu gelangen.

    In dem beigefügten Photo (Friaul, Forcella di Lavardet) paßt es. Auch in anderen Street-Viev-Bilder, die ich aus Italien und Frankreich gesehen habe.

    Aber wenn Du ein Sperrschild gesehen hast, dann ist doch die Sache sowieso klar.

    Gruß und Guds Nächtle.

    Oder "pfiat di" wie der Preuße sagt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sperrschild-fdl.jpg  

  5. Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #25
    Hallo,
    in der Slowakei ist die Fahrt im Waeldern nicht erlaubt. Legale Strassen sind ausgeschildert. Wenn ein Verkehrs Verbotschild steht , ist es Verstoss gegen Stvzo, man riskiert Strafe. Wenn kein Schild am Waldrand steht, ist es Verstoss gegen Nataur / Waldschutzgesetz, man riskiert bis zu 1 Jahr haft, je nach Einstufung des Naturschutzgebietes. Z b. Nationalparks wie Hohe/ Niedere Tatra, Slowakisches Paradies, Grosse/ Kleine Fatra wuerde ich gar nicht riskieren. In anderen Gebieten wird es toleriert, wenn man vernunftig und leise faehrt...

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #26
    Ja das hört sich fundiert an und deckt sich auch mit Aussagen zu anderen Ländern, bei denen das ähnlich geregelt ist.Das macht die Sache allerdings nur insofern leichter, als daß man es im Zweifelsfalle sein läßt.

    Bitte nicht falsch verstehen, nur zur Verifizierung: wie fundiert sind Deine Aussagen wirklich. Eigene Meinung oder zitieren einer Verordnung?

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von cizmo Beitrag anzeigen
    Legale Strassen sind ausgeschildert.
    Wie das? Gerade in der Slowakei finde ich per Streetview keine besondere Beschilderung (zb Verbotsschilder). Da scheint es keine Schilder zu geben, wenn aus einer Asphalt- eine Nicht-Asphalt-Strasse wird.

  8. Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #28
    Wenn kein Schild da steht, soll der Naturschutzgesetz gelten. Das ist genau der Witz an der Geschichte. Eigentlich hatten die Gesetzgeber die Einfahrt komplett verboten. Wenn aus einer Asphalt ploetzlich nichtasphalt Strasse wird ( mitten im Wald, nicht Waldrand) kannst du fahren. Die Polizei weiss jedoch selbst nicht welches Gesetzt wo gilt.
    Fazit: Wenn man die Nationalparks und Naturschutzgebiete meidest, fahre ruhig, da kannst Du maximal ( meistens Jaeger) angebruellt werden. Es macht sich jedoch kein Foerster oder Jaeger die Muehe die Burokratische Machinerie durch Anzeige an die Polizei zu starten.

  9. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #29
    So, jetzt kommt was Neues; ich hab mal bei der Slowakische Zentrale für Tourismus nachgefragt, genau zu meiner Strecke (siehe erstes Posting). Hier die Antwort:

    leider können wir Ihnen zu Ihrer Frage keine umfassende Antwort geben. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, vor allem zu Ihrer eigenen Sicherheit, nur beschilderte Straßen und Wege mit dem Motorrad zu befahren. Anbei ein Link: Slowakei-Net.de - Die Slowakei im Internet - Slowakei - Slowakische Republik - Slovensko für allgemeine Informationen.

    Üblicherweise gelten in der Slowakei die Schilder "Durchfahrt verboten" sowohl für Autos, als auch für Motorräder. Die von Ihnen vorgeschlagene Route sollte für Motorräder befahrbar sein. Sie werden aber keine asphaltierte Straßen finden. Es kann auch sein, dass der Weg nur für Anlieger zu befahren ist.


    Lustig, schon wieder dieser Begriff "Beschilderte Strassen und Wege".

    Irgendie intgerpretiere ich hier, dass man doch ueberall fahren darf, ausser es steht ein Schild da, das es verbietet. Also diese Schilder, die ich per Streetview nirgends entdecken konnte.

  10. Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #30
    Ich wohne in der Gegend, welcher in deiner Google map am Beitrag 1 gezeigt hast. Es ist kein Naturschutzgebiet und es fahren viele enduristen rum. Ist aber wirklich nicht gestattet. Manche Wege sind nur fuer leichtere enduros oder ATV ze empfehlen, weil viel zu kaputt.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 01:31
  2. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  4. Erlaubt, oder nicht?
    Von Qooler im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 20:51
  5. Di 16.10. bay. Wald oder Salzburger Land
    Von JoachimG im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 22:44