Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 112

Slowenien Tipps gesucht für Juni 2014

Erstellt von C-Treiber, 05.01.2014, 02:00 Uhr · 111 Antworten · 12.309 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    oder bei Hof auf die A93 Richtung Regensburg,
    dann entweder Richtung Passau auf der A3 und dann rüber nach Österreich
    oder auf die B15 Richtung Landshut und dann über die B299 nach Altenmarkt - Inzell - Saalfelden - Dientner Sattel (da werden dann die Reifen schon wieder runder ) - Bischofshofen- Radstadt - Radstädter Tauern (sollte zu der Zeit mit einem ev. Schneeeinbruch kein Thema mehr sein) - Tamsweg - dann entweder Turracher Höhe oder über Nockalm Richtung Millstädter See ... und dann über die Windische Höhe Richtung Gailtal -

    aber es geht auch auf der BAB zu bleiben, wenn es sich schon erkennbar vor dem Tauerntunnel staut kann man ggf. noch auf der "mittleren Spur" mit den Töffs durch und dann Richtung Radstadt runter und über die Radstädter Tauern. Da umfährt man die Mautpflichtige Strecke (PKW Maut 10,50 € für einfache Fahrt!) und kriegt die Reifen schon wieder runder - dann wider auf die BAB oder "querfeldein" Richtung Gailtal

    Tauerntunnel: der ist aber seit - glaube ich - letztem Jahr eh zweispurig offen - wie es da aktuell mit der Staulage an Ferienwochenenden dürfte es besser sein - bin ich aber seitdem noch nie in dieser Zeit gefahren
    Danke für die Tipps, aber wir wollen in einem Tag da unten sein und nach Möglichkeit am Sonntag schon die erste Tour fahren. Ich habe, ich weiß nicht wie viele Strecken durchgespielt, die meine bringt die kürzeste Zeit, wenn man in A nicht Autobahn fahren will.

    @MiraculixSertao
    Autoreisezug ist keine Alternative. (Wird es erst sein, wenn die fahren, wann ich sie brauche, zu einem Preis der unter meinen Spritkosten liegt und ich das Ding 2 Tage vor Abfahrt buchen kann. Alles andere ist indiskutabel.)
    Erstens fähr keiner am 07.06., zweitens warum sollt ich 260km gen Norden fahren, drittens was soll ich in Wien(das ist noch mal ne Tagestour nach Tröpolach) Villach wenn überhaupt, und viertens von Berlin aus kostet das Vergnügen mindestens 456€. + mindestens 4, Tankfüllungen,
    Sprich ich fahre am 08.06 ab, komme am 09. an, teile mir bei dem Preis das Abteil mit drie Fremden, brauche den 09. um nach Tröpolach zu kommen. Kostet mit Verpflegung rund 600€ und 2 Urlaubstage.

    Wir wollen am 07.06 abends in Tröpolach sein, der Sprit da runter kostet uns etwa 150€ und dann noch mal 30€ Verpflegung .

  2. Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #42
    Hallo C-Treiber!

    Ne feine Gegend hast du dir da ausgesucht

    Wir waren in 2012 dort und sind voll auf unsere Kosten gekommen.
    Eigentlich sind die wichtigsten Tips schon genannt worden. Hier noch
    mal eine Tagestour, die wir gefahren sind.

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    Grandios ist die slowenische Grenzkammstraße mit teilweise atemberaubenden
    Ausblicken, aber auch viel undurchsichtigem Wald.

    Hier solltest du das Tagespensum eher verhalten planen. Die Straßen und
    Kurven sind teilweise extrem eng und lassen kaum höhere Geschwindigkeiten
    zu. Zudem gibt es immer wieder Schotterstrecken .

    Hier noch mal viele tolle Fotos und ein Film, der süchtig macht:

    MTour_SuedTirol_Slovenien_2013

    Viel Spaß beim Zuschauen.

    Gruß Werner

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von GSWerner Beitrag anzeigen
    Hallo C-Treiber!

    Ne feine Gegend hast du dir da ausgesucht

    Wir waren in 2012 dort und sind voll auf unsere Kosten gekommen.
    Eigentlich sind die wichtigsten Tips schon genannt worden. Hier noch
    mal eine Tagestour, die wir gefahren sind.

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    Grandios ist die slowenische Grenzkammstraße mit teilweise atemberaubenden
    Ausblicken, aber auch viel undurchsichtigem Wald.

    Hier solltest du das Tagespensum eher verhalten planen. Die Straßen und
    Kurven sind teilweise extrem eng und lassen kaum höhere Geschwindigkeiten
    zu. Zudem gibt es immer wieder Schotterstrecken .

    Hier noch mal viele tolle Fotos und ein Film, der süchtig macht:

    MTour_SuedTirol_Slovenien_2013

    Viel Spaß beim Zuschauen.

    Gruß Werner
    Jo, danke, wir waren auch 2012 in Kärnten, aber ob der Beschreibung der Straßen in Slowenien, sind wir mit der C und der CS nicht da rüber gefahren. Schotter macht mit einer 170er Walze hinten nicht wirklich Spaß, vor allem wenn man vorne 100 hat. Die Tour sieht richtig gut aus, da wir etwas weiter östlich residieren, werden wir wohl die 111 bis Arnoldstein fahren und erst dort in die Tour einsteigen.

  4. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Die Tour sieht richtig gut aus, da wir etwas weiter östlich residieren, werden wir wohl die 111 bis Arnoldstein fahren und erst dort in die Tour einsteigen.
    Alternativvorschlag: zuerst über den Nassfeld- und den Predilpass und erst auf der Heimfahrt über Arnoldstein. Falls Ihr auf dem Mangart länger bleibt als geplant, lässt sich so die Tour bequem in Bovec abkürzen.

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von el gu Beitrag anzeigen
    Alternativvorschlag: zuerst über den Nassfeld- und den Predilpass und erst auf der Heimfahrt über Arnoldstein. Falls Ihr auf dem Mangart länger bleibt als geplant, lässt sich so die Tour bequem in Bovec abkürzen.
    Auch nett. Obwohl ich schrieb wir residieren etwas weiter östlich (westlich war gemeint) hast Du das richtig eingezeichnet. Wir starten von Tröpolach am Fuss des Nassfeld, ich wollte den Nassfeld schon immer mal von Italien aus fahren.

  6. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen

    .....Wir wollen am 07.06 abends in Tröpolach sein.... .
    Am bereits beschriebenen Pfingstferienbeginn solltest Du mit mind. 15 h Anfahrt rechnen.

    Am besten Du informierst Deinen Wirt gleich, dass er mit dem Abendessen nicht zu warten braucht, den Schlüssel unter die Matte legt und für F-Treiber gleich ein heisses Bad einlässt

  7. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #47
    Hallo,
    von Tröpolach über die Straninger Alm (Schotter) dann Lanzenpass auf den Mounte Paularo (Schotter) fahren. Oben angelangt den Kürzen aufstieg auf den Bergkamm machen zahlt sich aus. Danach vom Berg runter und Richtung Panoramica delle Vette eine schöne rund strecke die zur teil auf Schotter geht ist aber auch Harley tauglich .
    Über den Steilen Anstieg von Zoncolan hat man einen schönen aussicht auf das gefahrene von vorhin. Danach über dem Plöckenpass in die Unterkunft.
    Ich Fahre das von Faak aus und brauche einen Tag dafür. Aber Gemütlich mit Foto Stops.
    http://www.motoplaner.de/#46.60840,1...,13.27465;1&&0

  8. Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #48
    Ich bastel gerade an unserer Slovenien-Anfahrt. Dabei habe ich beim Kartenstudium
    eine interessante Streckenalternative durch das Gailtal entdeckt. Kann mir einer
    von euch sagen, ob diese Route komplett befahrbar ist.

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

  9. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #49
    @GSWerner ich sehe deine Strecke nicht im Link.

  10. Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Loferer Beitrag anzeigen
    @GSWerner ich sehe deine Strecke nicht im Link.
    Hmm...hab´s auf zwei Rechnern angeklickt und beidesmal zeigt er´s an.


 
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mongolei Juni/Juli 2014
    Von Wühlmaus im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 15:44
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 18:27
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.12.2013, 14:08
  4. Patras - Brindisi Juni 2014 Fähren.....
    Von Topas im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 20:06
  5. 06/2014 Slowenien oder Slowakei- Ungarn
    Von ralle59 im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 19:28