Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Slowenische Grenzkammstraße

Erstellt von Schildkoeter, 16.07.2012, 14:41 Uhr · 16 Antworten · 4.628 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.07.2012
    Beiträge
    79

    Frage Slowenische Grenzkammstraße

    #1
    Hallo Zusammen,
    ich will im August mal ein wenig nach Slowenien fahren und hab mir gedacht, ich schau mir mal diese Slowenische Grenzkammstraße an (südlich von Kobarid, ab Livek).
    Hab schon ein paar Kleinigkeiten dazu gelesen und die Straße ist wohl von der Schwierigkeit her überhaupt nicht mit der "Ligurischen" vergleichbar.

    Aber einer der Reiseteilnehmer fährt ne Honda VTR SP1, also ne sportliche Straßenmaschine. Vielleicht könnt ihr mir ein wenig mein schlechtes Gewissen nehmen, bevor ich ihn da vorausfahrender Weise in sein "Unglück" fahren lasse.

    Hat jemand die Straße in den letzten Monaten befahren und ist die guten Gewissens mit ner SP1 machbar, oder soll ich den jungen Mann lieber vorher in ner Kneipe abstellen?
    Über die andere Maschine, ne Varadero mit Sozia, mach ich mir da eher weniger Gedanken. Oder sollte ich, bzgl. Sozia?

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #2
    Die Straße wird zusehend asphaltiert, da Tourismusstraße (Sträßchen). Der Schotteranteil wird immer geringer. Dort wo er noch ist, ist es auch mehr wie ein geschotterter Radweg. Absolut problemlos zu fahren.

    Wir sind vor 6 Jahren dort erstmalig mit einer Sevenfifty und einer XVS 1100 + Gepäck gefahren. Das ging, wenn damals auch langsam.

    Außerdem gibt es Variationen die man fahren kann. Bei richtiger Auswahl (oder falscher, je nchdem wie man das sieht), fährt man keinen Meter Schotter. Zudem fährt man auf relativ niedrigr Höhe und es gibt nirgendwo eine kritische Stelle. Also absolut nicht mit LGKS zu vergleichen, sofern ich mir die Bilder hierzu anschaue.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    01.07.2012
    Beiträge
    79

    Standard

    #3
    Hallo Thomas,
    danke, dann mach ich mir keine Sorgen um die SP1 und schau, welche Variante ich vor Ort als die Richtige empfinde, um zumindest ein wenig Schotter zu sehen;-)

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    288

    Standard

    #4
    Hallo,
    die slowenisch-italiensche Grenzkammstraße ist unbedingt empfehlenswert und auch problemlos mit einem Sportmotorrad zu fahren (vergleichbar mit Mangartstraße). Wir sind sie Ende Juni gefahren. Die Straße ist überwiegend einspurig, aber durchgehend asphaltiert und schwach frequentiert. Wir haben auf der ganzen Fahrt kaum kein weiteres Fahrzeug gesehen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tour1206-79k.jpg   grenzkamm_k.jpg  

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #5
    Richtig, das wollte ich auch noch sagen. Auch mal über Grenze schauen. Die Straße geht, wie der Name sagt, teilweise direkt an der Grenze entlang.

    Wichtig:
    Route vorher per karte oder GPS genau festlegen. Insbesondere im südlichen Bereich kann man sich relativ schnell verfahren und weiß nachher nicht mehr genau wo man ist. Ist uns so gegangen.

    Wir sind die Straße mittlerweile dreimal gefahren. Jedesmal auf einer stellenweise leicht anderen Route. Das ist nicht weiters schlimm, problematisch nur wenn man weg von der Grenzkammstraße fährt. Denn hier ist der Weg ja tatsächlich das Ziel.

    Gruß Thomas
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #6
    Hallo,
    Da ich in 3 Wochen auch da unten bin würde mir die Strecke auch gefallen.
    Hat wer ein routen Daten?

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    282

    Standard

    #7
    Hallo, wie plant ihr solche eine Route.

    Sonst mach ich es immer im ITN Converter und ziehe es dann auf mein Rider Urban.

    Aber die Straße ist ja nicht im Converter zu sehen, oder find ich sie nicht???

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #8
    Ja der gute Urban Rider. Wie der Name schon sagt für die Stadt gemacht. Mit Garmin findet man auch die Grenzkammstraße.

    Hier aber mal der Link zu google.maps:


    Das dürfte im wesentlichen die Rout auf slowenischer Seite sein. Im südlichen Bereich kann allerdings auch etwas anders fahren.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    #9
    In der Europakarte Version 885.4010 ist die Grenzkammstrasse auch beim TT-RIDER enthalten.

    Joachim

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #10
    ab Beitrag Nr 5 gibts ein paar Bilder zur slowenischen Grenzstraße

    http://gs-forum.eu/showthread.php?t=...ight=slowenien

    solche Straßen finde ich immer mit Karte


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ligurische Grenzkammstraße
    Von Botticelli im Forum Reise
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 08:38
  2. GPS Daten Slowenische Grenzkammstr.
    Von saeger im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 08:11
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 22:53