Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75

SOS: Moppedrücktransport aus Spanien

Erstellt von abdiepost, 05.10.2017, 22:29 Uhr · 74 Antworten · 6.737 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.013

    Ausrufezeichen SOS: Moppedrücktransport aus Spanien

    #1
    Einer unserer 11er-Treiber liegt leider unfallbedingt mit Knochenbrüchen in der Uniklinik in La Coruña. Sein Rücktransport nach D via ADAC ist eingetütet. Soweit gut. Leider ist das für seine angeschlagene Q, die ihn in den letzten 3 Monaten über 20 tkm durch Europa getragen hat, nicht so klar, da der ADAC hier zickt (Thema Restwert).
    Habt ihr Erfahrungen mit Speditionen, kennt ihr jemanden, der bei einem Transport der Q (von La Coruña nach Lippstadt) behilflich sein kann? Bitte schreibt alle möglichen sinnhaften Ideen hier rein oder schreibt mir 'ne pn. Vielen Dank vorab!

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.723

    Standard

    #2
    hat er nicht die Gold ADAC? Bezahlbar ist der Rücktransport selbst wohl kaum.

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.303

    Standard

    #3
    Hai Marco,
    ich poste das mal in meinem Bekanntenkreis.
    Ich hoffe es geht im den Umständen entsprechend gut...


    Gesendet per Taperlapapp vom Tastaturlosen

  4. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    506

    Standard

    #4
    Hallo Marco,

    hat der Kollege vielleicht einen zusätzlichen Schutzbrief bei der KFZ Versicherung abgeschlossen ?
    Bei manchen Versicherungen ist er automatisch dabei. Damit hab ich mal meinen defekten PKW quer durch Deutschland zurück transportieren lassen. Ob das aus Spanien auch geht, weiß ich nicht. Einen Anruf bei der Versicherung wäre es aber wert.

    Grüße
    Jürgen

  5. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.208

    Standard

    #5
    Sollte es sich um einen (wirtschaftlichen) Totalschaden handeln, zahlt kein Schutzbrief den Rücktransport. Angesicht des Alters der Maschine ist das recht wahrscheinlich.

    Gesendet von meinem SM-T805 mit Tapatalk

  6. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.013

    Standard

    #6
    Es dreht sich exakt in den Punkt, den Zyklotrop nennt. Die Q soll aber wieder aufgebaut und nicht in E verschrottet werden.

    VG Marco

  7. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    577

    Standard

    #7
    Moin,

    genau das ist der Punkt. Den Rücktransport von Schrott zahlt weder der ADAC noch der KFZ-Versicherer. In so 'nem Falle werden die Verschrottungskosten und ggfs. auch die Zollgebühren übernommen. Wenn der Kumpel das Motorrad wieder aufbauen will, ist es seine Sache, für den Rücktransport zu sorgen.

  8. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.479

    Standard

    #8
    Moin Marco, zunächst gute Besserung dem Pechvogel.

    Eine Möglichkeit sehe ich, verschiedene Speditionen anzurufen, die Spanien Umzüge machen und auf der Rückfahrt Platz hätten.
    Ob der Aufwand sich rechnet, kann ich nicht beurteilen. Mal auf Verständniss des Spediteurs hoffen, und schon könnte es was werden.

  9. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.013

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von SLK Beitrag anzeigen
    ...Wenn der Kumpel das Motorrad wieder aufbauen will, ist es seine Sache, für den Rücktransport zu sorgen.
    Deshalb hier meine Bitte um Hilfe.

    VG Marco

  10. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    529

    Standard

    #10
    Das mag alles eine Frage des Grades der Beschädigung am Fahrzeug sein. Die Restwert Keule des ADAC greift nur, wenn das Fahrzeug nahe am Totalschaden ist. Liegen die zu erwartenden Reparaturkosten (leider mit Neuteilen gerechnet) unter dem Restwert, so muss (m.E.) der ADAC rück transportieren.

    Ich würde damit im Zweifelsfall ganz anders umgehen. Gute Doku aller Schäden und Post in einem spanischen Moppedforum mit Bitte um Zwischenlagerung. Nach Gesundung mit Teilen nach Spanien, und Kiste dort wieder flott machen.


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Spanien
    Von Miguel im Forum Neu hier?
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 12:59
  2. Hallo aus Spanien
    Von kruguer im Forum Neu hier?
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 23:10
  3. Buenos dias und moin, moin aus Spanien
    Von azzyozzy im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 11:41
  4. Neue Fahrerin aus Spanien/der Schweiz!!!
    Von Marta-GS im Forum Neu hier?
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 00:36
  5. Hola Amigos!! Grüsse aus Spanien!!!
    Von pepete im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:00