Ergebnis 1 bis 3 von 3

sowosamma

Erstellt von Chefe, 17.06.2006, 15:30 Uhr · 2 Antworten · 708 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Frage sowosamma

    #1
    wer kenn nicht den witz mit den sowosamma-menschen?
    am letzten freitag hab ich doch glatt dazugehört...
    bei einer tour über oberschwabens dorf-verbindungs-schleich-und-promille-wege völlig im abseits kann man sich im eifer ganz schön verfransen, wenn man nicht zu den eingeborenen gehört...
    also der weg von laupheim an biberach vorbei über bad buchau nach saulgau kann mindestens genauso viel spaß machen, wie die abgefahrendste bildersuchfahrt im tiefsten französien und man steht genauso blöd an jeder zweiten kreuzung vor der entscheidung teer-kies-oder wiesenweg, ohne zu wissen, ob man hinter der nächsten ecke jäh von einem entwässerungsgraben ausgebremst wird...
    ja, ja, warum in die ferne schweifen, wenn das gute liegt so nah...

  2. elendiir Gast

    Standard

    #2
    Servus Chefe,

    aber a sowosamma wirst du in Schwaben nicht hören eher ein Oi Woi goits do hin. Da musst du schon eher Richtung Ober- oder Niederbayern. Als Exil-Oberpfälzer an der Grenze zu bayrisch Schwaben habe ich wirklich schon öfters Verständigungsprobleme .

    Aber ich geb dir recht: nix los auf den Strassen, viele offene Feldwege (teilweise offizielle "Verbindungsstrassen"), nette Landschaft und das Wetter passt zur Zeit auch.

    Mit nem GPS und ohne feste Route macht's wirklich Spaß. Vor allem das "Nacharbeiten" der gefahrenen Route am PC.

  3. Chefe Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von elendiir
    Servus Chefe,
    ...
    Mit nem GPS und ohne feste Route macht's wirklich Spaß. Vor allem das "Nacharbeiten" der gefahrenen Route am PC.
    Wieso GPS, bei solchen Aktionen bringt's des doch erst, wenn man zur allergrössten Not bestenfalls eine Karte 1:500000 dabei hat...
    GPS und Navi ist doch da wie Hosenträger UND Gürtel - nur für Weichkekse...