Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Stiefelumrundung mit Sizilien in 07.2017

Erstellt von Morcega, 04.10.2016, 19:38 Uhr · 40 Antworten · 2.791 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.467

    Standard

    #31
    Campingplatz... pffft!

    Wild campen am Golf von Tarrent:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	w.png 
Hits:	201 
Größe:	2,70 MB 
ID:	206556

  2. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.138

    Standard

    #32
    Die Strände von Kalabrien sind schon super.








    Aber auch der Rest ist klasse.











    Ach ja, Bella Italia.


    Gruß
    Jochen

  3. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    726

    Standard

    #33
    Hallo Morcega !

    Für den Westen Siziliens waren wir herzlich von motorradbegeisterten Gastgebern ( 1200 GS ADV fährt der Chef ) im Sataru Resort aufgehoben. Der Chef machte die Garage im Garten für unser Moped frei und stellte sein Auto auf die Straße.
    Wo wir sind | Hotel Sataru Resort .

    Für die Ätna Gegend gibts ein Traumquartier : Booking.com: Ferienhof Etna Quota Mille - Randazzo, Italien
    Unbedingt HP nehmen, ist ein kulinarisches Ereignis mit Toskana Stil Zimmern und Anlage einsam gelegen nahe Randazzo am Ätna Abhang, eine grüne Oase in einem großen Lava Feld.

    Wir sind die Strecke im März 13 ( Sizilien in üppigster Blüte, meterhohe Schneewände auf den Ätnastraßen ) hinunter nach Palermo von Genua mit der GNV Fähre ( 22 h ) gefahren, GNV frühzeitig buchen, wird, je näher es zur Abfahrt geht erheblich teurer.

    Ein relativ günstiges, abgelegenes Quartier nahe Amalfiküste & Vesuv & Neapel mit einfachen Zimmern und traumhaften Pizze, der Gastwirt / in verwöhnte uns, Moped hinter Gartentor vom Haushund bewacht.
    https://www.google.de/maps/place/Ris...138664!6m1!1e1

    Florenz . Quartier mit Swimmingpool und top Aussicht über die Stadt, Öffis vom Campingplatz in die Stadt, Miet - Holzbungalows, zweckmäßig und gemütlich eingerichtet, Restaurant mit Terrasse und Stadtblick ! Am höchsten Punkt des Fiesole Hügels.
    https://www.google.de/maps/place/Cam...1!4d11.3059011

    Auch als Ausgangspunkt für gepäckfreie Touren in die Toskana geeignet.

    Am Weg von oder nach Florenz ist der PSO di Muraglione schön zu fahren, 50 km Kurven...
    https://www.google.de/maps/search/ps.../data=!3m1!1e3

    Wenn Ihr ( bis auf Toskana und Amalfi : nicht am Wochenende und am Schönsten bei Sonnenaufgang bevor der Verkehr losgeht ) im Apennin fährt, könnt Ihr nichts falsch machen, da sind viele schöne Gebirgsstrecken, Gran Sasso Nationalpark, Gegend zwischen Assisi und San Marino, ...

    LG Günther

    P.S.: Streckenvorschläge wenn gewünscht gern später, ich packe gerade für eine längere Montenegro / Serbien / Albanien /
    Mazedonien / Griechenlandtour... danach gerne.

  4. Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    216

    Standard

    #34
    Hallo Günther,

    besten Dank für die Hotelinformationen, die haben wir aber bereits alle gebucht.
    Alle über Booking.com damit wir auch zwei Stunden vor Ankunft noch absagen können wenn uns mal eine Strecke zu lang werden sollte oder wir doch tatsächlich weiter kommen....

    Die Bilder sehen ja schon recht gut aus, das macht natürlich Spaß auf mehr.

    Habe jetzt in Sizilien die Strecke im Westlichen Bereich nicht am Strand entlang geplant, hoffe das war die richtige Entscheidung da ich ja dort noch nie gewesen bin. Allerdings auch nicht mitten durch, sondern ein Paar schöne Sträßchen die ich so im BaseCamp finden konnte.

    Jetzt gilt es noch den Rückweg an der Ostküste vom Festland zurück zu planen.
    Ca. 6000km sind es zumindest bei der jetzigen Planung (Rückweg noch nicht final, nur grob).
    Aber die Planung gehört ja auch schon mächtig zur Vorfreude ;-)

  5. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    220

    Standard

    #35
    6000km in 14 Tagen, ergibt 428km/Tag. 45km/h Schnitt gleich 9,5 Stunden fahren jeden Tag Da habt ihr euch aber eine Menge vorgenommen...

    gruss
    Robi

  6. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.467

    Standard

    #36
    Nun lasst sie doch ihre Erfahrungen machen.

    Ich habe vor einigen Jahren bei einer ähnlichen Tour in 20 Fahrtagen 8900 km gemacht. Auf einer LC4. Nix bequeme GS oder so was. Auf der LC4 tat einem Morgens nach den ersten 50km schon der Hintern weh. Aber egal, es hat einen riesen Spaß gemacht, und war auch - zumindest zu dem Zeitpunkt der Reise - nicht besonders stressig.

    Heute... würde ich das so nicht wieder machen. Aber damals war es ok.

    Gruß
    Jan

  7. Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    216

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Robi1200 Beitrag anzeigen
    6000km in 14 Tagen, ergibt 428km/Tag. 45km/h Schnitt gleich 9,5 Stunden fahren jeden Tag Da habt ihr euch aber eine Menge vorgenommen...

    gruss
    Robi
    Mit ist die Strecke schon bewusst, aber genau das wollen wir ja auch so!
    Anfang diesen Jahres waren wir 10 Tage in Schottland unterwegs und haben dabei ca. 4500km abgespult.
    Zusätzlich hatten wir auch noch Sightseeing gemacht und es war trotzdem immer schön entspannt gewesen!
    Ach ja auch in Schottland haben wir immer nur Singleroads benutzt weil die einfach viel mehr Spaß machen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    236

    Standard

    #38
    Ich würde wenigsten einmal die Fähre nach Genua nehmen. Die geht über Nacht. Dann habt ihr viel mehr Zeit, ein paar der Empfehlungen nachzufahren.

    Trulli Häuschen am Stiefel Absatz sind witzig. Apulien heißt die Gegend.
    Tropäa und die Küstenstraßen südlich sind gut.
    Taormina und Cefalu sind meine Sizilien Highlights
    Ätna ist cool, auch zum Motorradfahren. Stromboli ist natürlich cooler...
    Schaut mal auf meine Homepage, da ist eine Sizilien Garmin Datei zum download.

    http://www.pension-pottenstein.homepage.t-online.de/

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    4.870

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von motoqtreiber Beitrag anzeigen
    Ätna ist cool, auch zum Motorradfahren. Stromboli ist natürlich cooler...

    Pension Zambelli in Pottenstein
    Hallo
    erzähle doch mal was da cooler ist, da geht doch kein Weg rauf.
    Und mit dem Motorrad, darf man da überhaupt hin?
    Gruß

  10. Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    216

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von motoqtreiber Beitrag anzeigen
    Schaut mal auf meine Homepage, da ist eine Sizilien Garmin Datei zum download.
    Habe ich mir gezogen und schaue es mir mal in Ruhe an, danke vorab.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit Straßenreifen in der Mocke Brandenburgs
    Von <christian/> im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 15:47
  2. Moppedurlaub mit Teenager(in)?
    Von Wolfgang im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 09:48
  3. Wer hat Erfahrung mit Händler in Lemgo
    Von Brösel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 21:36
  4. Wer hat Erfahrung mit Händler in Lemgo
    Von Brösel im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 07:00
  5. Köln nach Sydney mit Motorrad Herbst '07
    Von MichaelN im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 17:08