Ergebnis 1 bis 5 von 5

Streckenempfehlung Chur - Genua (Mitte Mai)

Erstellt von Joy-Rider, 23.04.2014, 14:14 Uhr · 4 Antworten · 386 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    14

    Standard Streckenempfehlung Chur - Genua (Mitte Mai)

    #1
    Hallo zusammen,

    nachdem meine Reiseplanung für Korsika/Sardinien inzwischen eigentlich bereits in die letzten Feinheiten geht, habe ich mir gerade noch Gedanken dazu gemacht, wie ich denn in ca. 3 Wochen überhaupt am besten von Chur (in der Schweiz) nach Genua zur Fähre komme.

    Wir wollen um ca. 7 Uhr in der Früh starten und müssen spätestens abends um ca. 20Uhr dort sein:

    Mein Plan war bisher auf der Landstraße neben der A13 bis Como zu fahren. Der San Bernardino Pass soll ja theoretisch bis zu diesem Datum geöffnet sein und je nach aktueller Wetterlage würde ich dann die Griffheizung auf 2 stellen und drüber fahren. Ansonsten hätte ich ja immer auch spontan noch die Möglichkeit doch ne Vignette zu kaufen und den Tunnel zu nehmen. Ab Como würde ich dann an Mailand vorbei auf der Autobahn fahren, um dann die letzten Kilometer wieder auf der Landstraße zu fahren. Aus meiner Erfahrung verpasst man aber in der Gegend auch zwischen Mailand und Genua nicht sonderlich viel...

    Habt ihr bessere/andere Vorschläge?
    (den Thread zu "Ist Mai zu früh für die französischen Alpen" habe ich gelesen)

    Beste Grüße,
    Joy-Rider

  2. Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #2
    Hallo Joy Rider

    Como und Mailand würde ich großräumig umfahren. Um Mailand ist der Verkehr unberechenbar und auch
    die Luft ist grauenhaft. Wenn du um Mailand im Stau stehst, bekommst du als Raucher sogar Schnappatmung.
    Mein Vorschlag – siehe Bild.


    Gruß Peter

  3. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Pewe Beitrag anzeigen
    Mein Vorschlag

    Da stimme ich zu und finde den Vorschlag gut. Den Lago Maggiore auf der Westseite zu umfahren ist in dieser Jahreszeit auch noch gut... Im Sommer würde man auf der Küstenstrasse zu viel Zeit verballern....

    Viel Spass bei der Tour!
    golem

  4. Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    34

    Standard

    #4
    Falls der San Bernardino noch zu ist, wäre der Lukmanier eine taugliche Alternative. Dauert von Chur nicht viel länger und macht wirklich Spass mit dem Töff.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Je nach Wetter. Die Route um Mailand herum ist toll. Aber im Zweifelsfall würde ich auf die Bahn gehen und in einem Rutsch bis nach Genua durchfahren.


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2015, 09:45
  2. Frankreich mitte Mai
    Von Gs-Dani im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 19:06
  3. Sardinientour Mitte Mai, wer kommt mit?
    Von zephir im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 19:37
  4. Route Napoleon Mitte Mai 2012
    Von röbu-ch im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 22:05
  5. Rumänien mitte Mai
    Von Gs-Dani im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 20:56