Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Streckensperrungen Assietta und die LGKS ?

Erstellt von wernerdann, 28.06.2009, 18:44 Uhr · 25 Antworten · 3.798 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    Morgen Männers,

    leider reicht mein italienisch nicht sonderlich weit.
    Ist es denn richtig, dass hier keine Sperren im September geplant sind?
    So isses.

    Sperren gelten zwischen 1. Juli und 30. August,
    jeweils Mittwoch und Samstag.

    Ausgenommen 18.07. und 25.07., da ist die Strecke offen.

  2. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard MSKS

    #12
    Hey Ihr Schotterfahrer... bin ja mal gespannt, bin vom 15.-22.07. auch im "Zielgebiet" unterwegs... vielleich sieht man sich...

    Wenn wir grade beim Thema sind, war schon jemand auf der Maira-Stura-Grenzkammstrasse ? Angeblich seien da noch viele Auf-/Abfahrten wegen Schnee blockiert ???

  3. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    286

    Standard

    #13
    Hallo Kusti,

    schau mal bei http://alpenrouten.de/Maira-Stura-Ka...e_track63.html in die Kommentare. Da scheint noch einiges nicht passierbar zu sein. Wie es in 2 wochen aussieht, weiss keiner

    Grüße,
    Steffen

  4. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Daumen hoch DANKEDANKEDANKE

    #14
    Danke für die Links hier.

    Ich werde wohl eines wetterstabilen Montags im August hier von CH-Aarau aus die grosse Runde wagen. Anschliessend kann ich euch berichten, ob der BT45 mit reduziertem Luftdruck Assietta-tauglich ist , und die feinschottrige Runde um den Lac de Mont Cenis auch übersteht

  5. mind Gast

    Rotes Gesicht Is nicht Dein Ernst????

    #15
    Zitat Zitat von hoechst Beitrag anzeigen
    Danke für die Links hier.

    Ich werde wohl eines wetterstabilen Montags im August hier von CH-Aarau aus die grosse Runde wagen. Anschliessend kann ich euch berichten, ob der BT45 mit reduziertem Luftdruck Assietta-tauglich ist , und die feinschottrige Runde um den Lac de Mont Cenis auch übersteht
    Das willst Du Deiner K-uten antun????

  6. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard Abenteuerlust

    #16
    @mind: Ja, ich will

    Tach amici d'assietta.

    Ich habe genügend Ersatzteile für die K zuhause. Und ich fahre ohne Koffer und mit Scheibe unten

    So ne läppsche plattgewalzte Dreckpiste findet man problemlos auch im Westerwald, dem Jura, den Vogesen und in der Eifel, wenn man Neues entdecken möchte, und das Navi auf "kurze Route" einstellt. Nur eben nicht 40km lang

    Ausserdem ist das nicht sooo problematisch ( Webspace geht nicht immer...)

  7. mind Gast

    Blinzeln Helm ab Respekt!

    #17
    Zitat Zitat von hoechst Beitrag anzeigen
    @mind: Ja, ich will

    Tach amici d'assietta.

    Ich habe genügend Ersatzteile für die K zuhause. Und ich fahre ohne Koffer und mit Scheibe unten

    So ne läppsche plattgewalzte Dreckpiste findet man problemlos auch im Westerwald, dem Jura, den Vogesen und in der Eifel, wenn man Neues entdecken möchte, und das Navi auf "kurze Route" einstellt. Nur eben nicht 40km lang

    Ausserdem ist das nicht sooo problematisch ( Webspace geht nicht immer...)
    Wobei ich vorschlagen würde, statt dem BT, nen TKC o.ä. zu montieren und dann dringend einige Photos zu machen!

    Denke, das würde auch bei den Brick-Brüdern für Aufruhr sorgen!

    Gute Reise, wenn`s soweit ist!

  8. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard

    #18
    Wolfi, du wirst davon lesen können

  9. mind Gast

    Standard Lass die Bullson.....

    #19
    Zitat Zitat von hoechst;365738
    [URL="http://www.grimselpass.kilu.de/bilder/dreck11.JPG"
    Ausserdem ist das nicht sooo problematisch[/URL] ( Webspace geht nicht immer...)

    ...zuhause, sonst wirds hinterm Windschild ne Saunatour!

    Sorry, OT!

    Habe hier ebenfalls ein paar sehr schöne Anregungen gefunden!

    Danke dafür!

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.884

    Standard

    #20
    Moin,

    sitze gerade in Frankreich und habe für einige Minuten Internetverbindung.


    Die Assietta war am 30.06.09 noch gesperrt.



    Auch Einheimische wußten nicht wie lange die Sperrung noch dauert.


    Der Finestre ist frei. Auf dem Schotterteil war es zwar in einigen Kehren noch nass und rutschig, geht aber.








 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktuell Videos Tende, Assietta, LGKS .........
    Von Klaus_D im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 11:34
  2. Protestaktion gegen Streckensperrungen
    Von boomer1964 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 17:56
  3. Erneut Streckensperrungen!
    Von cowy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 20:55
  4. Streckensperrungen sinnvoll...
    Von Clamshell im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 05:52